Taschenkatalog (09/2017)

Die Neuauflage des beliebten Taschenkataloges enthält alle relevanten Informationen zu unserem kompletten Sortiment sowie die bewährten Werkzeuge wie Produktübersichten, Planungs-Beispiele, Praxistips etc.

Auf Sozialen Netzwerken teilen

Link teilen

Benutzen Sie diesen Link, um das Dokument z.B. auf sozialen Netzwerken zu teilen.

Mit einem Freund teilen

Bitte Anmelden um das document mit E-Mail zu senden!

In ihre Webseite einbetten

Startseite

3.

8.

52.

75.

88.

1. Taschenkatalog für Elektroinstallateure und Planer Intelligente Beleuchtungstechnik Gültig ab 1.9.2017

76. 150 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Fernsteuerungen und Funktionsfolien IR-RC für RC-plus next, FL2 LED 230 Fernsteuerung ..... 152 - 153 IR-PD 1C für PD3 S, PD4 S, PD9 S LC Funktionsfolie ..... 154 - 155 IR-PD 1C für PD2 S, PD9 S, Pico, PD11 S Funktionsfolie ..... 156 - 157 IR-PD für PD2 2C, PD2 S 2C, PD2 S 12-48V Funktionsfolie ..... 158 - 159 IR-PD-Duo für PD2 MAX Duo Funktionsfolie ..... 160 - 161 IR-PD-KNX Funktionsfolie ..... 162 - 163 IR-PD GST Funktionsfolie ..... 164 - 165 IR-PD-DALI für PD2 DALI-DSI, PD9 S DALI-DSI Funktionsfolie ..... 166 - 167 IR-PDim für PD2 Dimm, PD9 Dimm, PD2 Duo Dimm Funktionsfolie ..... 168 - 169 IR-PD TRIO Fernsteuerung ..... 170 - 171 IR-PD TRIO DALI Funktionsfolie ..... 172 - 173 Übersicht TECHNISCHE PRODUKTDATEN FERNBEDIENUNGEN 151 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

53. 104 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Übersicht Funktionsübersicht ................................................................ 106 - 107 Bewegungsmelder RC-plus next ........................................................................ 108 - 109 Indoor 180 Kombi (mit Neutralleiteranschluss) ......................... 110 - 111 Indoor 180 Minuterie (2-Leiter für Minuterien) .......................... 112 - 113 Indoor 180 Kombi 2L (2-Leiter für den Schalterersatz) ............... 114 - 115 PD3 S, PD4 S, PD9 S LC ....................................................... 116 - 117 PD3 S Micro (mit integriertem Mikrofon) ................................. 118 - 119 Präsenzmelder 1-Kanal Master .................................................................... 120 - 121 2-Kanal Master (Licht, HLK) .................................................... 122 - 123 2-Kanal Duo (2 x Licht) ......................................................... 124 - 125 3-Kanal Trio (3x Licht) ......................................................... 126 - 127 Slave .................................................................................. 128 - 129 12-48 V .............................................................................. 130 - 131 GST ................................................................................... 132 - 133 digitalSTROM ..................................................................... 134 - 135 Dimmbar DALI/DSI ............................................................... 136 - 137 Dimmbar 2 x DALI-DSI, 1x HLK (Trio) ..................................... 138 - 139 KNX ................................................................................... 140 - 141 Dimmbar 1-10 V .................................................................. 142 - 143 Dimmbar 2 x 1-10 V (Duo Dimm) ........................................... 144 - 145 Intelligenter Lichtschalter IS ....................................................................................... 146 - 147 TECHNISCHE PRODUKTDATEN 105 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

90. Swisslux Service Unser Angebot für den Elektroplaner • Definition von Steuerungskonzepten • Planungsunterstützung per Email (PDF, dxf, dwg) • Telefonische Beratung • Beratung vor Ort • Platzierung der Melder • Wahl der richtigen Schaltungsart • Minergie-Standards und Lichtsteuerung, Unterstützung bei Planung und Umsetzung • Messungen und Analysen zur: - Ermittlung des möglichen Einsparpotentials - Analyse von Testinstallationen • Projektbegleitung • Ausbildungen für Planer und Sachbearbeiter Unser Service- und Dienstleistungsangebot Als spezialisierte Firma im Bereich Bewegungs- und Präsenzmelder bieten wir Ihnen eine breite und kostenlose Palette von Dienstleistungen in jeder Phase des Bauprojektes an. Unser Angebot für den Elektroinstallateur • Telefonische Beratung • Planungsunterstützung per Email (PDF, dxf, dwg) • Optimierung bei Submissionen • Beratung bei Planungen • Bedarfsaufnahme auf Baustelle • Unterstützung bei der Inbetriebnahme • Hilfe vor Ort bei Problemen • Ausgereifter Garantie- und Reparturservice • Messungen und Analysen zur: - Ermittlung von Einsparpotentialen - Problembehebung • Ausbildungen für Projektleiter und Bauleiter • Workshops für Servicemonteure SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 178 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Machen Sie von unserem Angebot Gebrauch und kontaktieren Sie uns – Wir sind für Sie da! Zentrale: +41 43 844 80 80 Technik Hotline: +41 43 844 80 77 Öffnungszeiten: Mo - Fr: 07.30 - 12.00, 13.00 - 17.00 Immer mehr Elektroplaner und Installateure nutzen die Swisslux Service-Dienstleistungen und erhöhen damit ihre Kompetenz und ihr Qualitätsniveau. Zudem verschaffen sie sich dadurch einen wertvollen Vorsprung gegenüber ihren Mitbewerbern. Neben unserem kompetenten Team im Innendienst stehen Ihnen 5 technisch versierte Kundenberater in allen Sprachregionen der Schweiz zur Verfügung. 179 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

92. Uneingeschränkte Sicht für den Melder Der Melder muss immer freie Sicht auf die zu erfassende Person haben. Objekte wie Glas- oder Stellwände, Möbel und abgehängte Leuchten oder Installationen begrenzen den Erfassungsbereich. Der Erfassungsbereich des Melders wird durch Objekte wie Glastrenn- wände und Mobiliar begrenzt. Montagehöhe Wenn möglich empfohlene Montagehöhen einhalten (siehe Produktseiten). Sämtliche Angaben zu den maximalen Reichweiten beziehen sich auf die empfohlene Montagehöhe von 2,5 m. Bei höherer Montage nimmt die Reichweite theoretisch zu, die Empfindlichkeit jedoch stark ab, was zu unerwünschten bzw. unvorhersehbaren Ergebnissen führen kann. Die Wahl der Montagehöhe bein- flusst die Grösse des Erfassungs- bereiches. Mit steigender Monta- gehöhe nimmt die Reichweite zu, die Empfindlichkeit der Erfassung hingegen nimmt stark ab. 182 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Störquellen im Erfassungsbereich Die geschaltete Leuchte darf sich nicht im Erfassungsbereich des Melders befinden. Mindestab- stand von 1 Meter einhalten. Weitere Störquellen im Erfassungsbereich beachten: Bäume, Büsche, ein- und ausschaltende Heiz- lüfter, Ventilatoren, alle Geräte, welche Wärmeströmungen verursachen etc. (keine Störquellen sind: Heizungsradiatoren, Computer, besonnte Flächen, Raumlüftungsanlagen). Vergrösserung des Erfassungsbereiches durch Parallel- resp. Master-Slave-Schaltung a) Es sollten nie mehr als 5 Geräte parallel geschaltet werden. Je mehr Melder parallel geschaltet werden, desto grösser und unübersichtlicher wird der Erfassungsbereich und desto aufwändiger gestaltet sich eine allfällige Fehlersuche. b) Master-Präsenzmelder dürfen nicht parallel geschaltet werden. Für die Vergrösserung des Erfassungsbereiches sind kostengünstige Slave-Geräte erhältlich (Bitte die entsprechenden Schaltbilder im Produkteteil des Kataloges beachten). Achtung: der Master muss immer an der dunkelsten Stelle montiert werden. L NL’ L NL’ PIR PIR L N N R L N PIR MASTER R N L PIR SLAVE L' L ... ... ... ... a) Parallelbetrieb b) Master-Slave-Betrieb Empfohlene Einstellungen Helligkeit Nachlaufzeit Aussenbereich 20 Lux 1 bis 5 Minuten Durchgangsbereiche 150 Lux 1 bis 5 Minuten Arbeitsbereiche 600 Lux 10 bis 30 Minuten Sehintensive Tätigkeiten 1000 Lux 10 bis 30 Minuten Bei FL-Beleuchtungen sollte die Nachlaufzeit nicht unter 5 Minuten eingestellt werden. Eine zu kurze Nachlaufzeit kann die Lebensdauer von FL-Beleuchtungen reduzieren. 183 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

68. digitalSTROM Produktbeschreibung - dS-Ready, mit eingebauter digitalSTROM-Klem- me - Überträgt Bewegungsinformation ins digitalSTROM-System - 3 Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Schaltausgang: Ausgang: Softwarekontakt - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C Planungsbeispiele - Hauseingang: S. 184 - Aussenbereich: S. 185 - Einzelbüro: S. 186 - Sitzungszimmer: S. 187 - Grossraumbüro: S. 189, S.190 - Privatgarage: S. 191 - Tiefgarage: S. 193 - Hochregallager: S. 195 - Korridor: S. 199 - Toiletten: S. 200, S. 203 - Schulzimmer: S. 204, S. 207 - Treppenhaus: S. 208, S. 209, S. 211 Präsenzmelder TECHNISCHE PRODUKTDATEN 134 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen Bezeichnung Ausführung Farbe Seite E-No Brutto exkl. Brutto inkl. PD2 S 180 UP DS EDI 180°, 10 m weiss 30 535 949 405 288.00 311.05 PD2 S 360 UP DS 360°, Ø 8 m weiss 48 535 949 408 285.00 307.80 RC-plus 230 next DS 230°, 21 m weiss 18 535 949 407 292.00 315.35 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten PD2 S 180 UP PD2 S 360 UP RC-plus next L N PIR L N Normalbetrieb Schaltbilder 135 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

51. 35 9 56 56 7 Masszeichnung Masse in mm Endbenutzer-Fernbedienung IR-FERNBEDIENUNGEN IR-PD Mini Produktbeschreibung - Kleine Benutzerfernbedienung mit den Funktionen Licht Ein/Licht Aus/Automatik - Kompatibel zu verschiedenen Typen der Luxomat Bewegungs- und Präsenzmelder - Ein-/Ausschalten der Beleuchtung für max. 12 h - Reichweite: bewölkt ca. 2 bis 3 m / sonnig ca. 1 bis 2 m - Inklusiv Batterie Lithium CR 2032 - 3 V Technische Daten - Montagekategorie: Mobil (keine ortsfeste Montage) - Spannungsversorgung: Batterie Lithium CR 2032 3V - Reichweite: 3 m bei bewölktem Wetter (ca.), 2 m bei sonnigem Wetter (ca.) - Abmessungen [mm]: bxhxt 35x56x7 - Schutzart/-klasse: IP20/CE - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C 100 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen IR-PD Mini Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. IR-PD Mini 535 949 035 22.00 23.75 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten 101 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

2. Inhaltsverzeichnis SWISSLUX TASCHENKATALOG PRODUKT-ÜBERSICHTEN Bewegungs- und Präsenzmelder, Intelligente Schalter Wandmontage ..................................................................................... 6 - 9 Bewegungs- und Präsenzmelder Deckenmontage ............................................................................... 10 - 11 Deckeneinbau, Geräteeinbau ...................................................................12 Leuchten Leuchten und Strahler...............................................................................13 PRODUKT-SORTIMENT Übersicht ........................................................................................ 16 - 17 Bewegungs- und Präsenzmelder, Intelligente Lichtschalter Aussenmontage mit Kugelkopf ........................................................... 18 - 23 Wandmontage ................................................................................. 24 - 39 Deckenmontage mit 360° Erfassungsbereich ....................................... 40 - 65 Mini-Ausführungen für Einbau in Leuchten, Schränke, Decken etc. .......... 66 - 73 Leuchten und Strahler LED Automatikstrahler ...................................................................... 74 - 77 Automatikstrahler ............................................................................ 78 - 83 Automatikleuchten ............................................................................ 84 - 87 Allzweckleuchten ............................................................................ 88 - 89 Notleuchte ...................................................................................... 90 - 91 Dämmerungsschalter Geräte-Einbau ................................................................................. 92 - 93 IR-Fernbedienungen ........................................................................ 94 - 101 TECHNISCHE PRODUKTDATEN Übersicht .............................................................................................105 Bewegungs- und Präsenzmelder Funktionsübersicht ........................................................................ 106 - 107 Bewegungsmelder ........................................................................ 108 - 119 Präsenzmelder ............................................................................. 120 - 145 Intelligenter Lichtschalter .............................................................. 146 - 147 TECHNISCHE PRODUKTDATEN FERNBEDIENUNGEN Übersicht .............................................................................................151 Fernsteuerungen und Funktionsfolien ............................................... 152 - 173 SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE Übersicht .................................................................................... 176 - 177 Swisslux Service........................................................................... 178 - 179 Grundlagen Bewegungs- und Präsenzmelder ................................... 180 - 183 Planungsbeispiele PIR-Melder ......................................................... 184 - 211 Planungsbeispiele Intelligenter Schalter IS ........................................ 212 - 213 Fehlersuche und -behebung ........................................................... 214 - 215

9. BEWEGUNGS- UND PRÄSENZMELDER, INTELLIGENTE LICHTSCHALTER Aussenmontage mit Kugelkopf RC-plus next Bewegungsmelder .................. 18 - 19 LC 200 Bewegungsmelder .................. 20 - 21 LC 180 Mini Bewegungsmelder .................. 22 - 23 Wandmontage Indoor 180 AP Bewegungsmelder AP ............. 24 - 25 PD2 S 180 AP Präsenzmelder AP .................. 24 - 25 IS AP Intelligenter Lichtschalter AP ..... 26 - 27 Indoor 180 NAP Bewegungsmelder NAP .......... 28 - 29 PD2 S 180 NAP Präsenzmelder NAP ............... 28 - 29 Indoor 180 UP Bewegungsmelder UP ............. 30 - 31 PD2 S 180 UP Präsenzmelder UP .................. 30 - 31 IS UP Intelligenter Lichtschalter UP ..... 32 - 33 Indoor 180 NUP Bewegungsmelder NUP .......... 34 - 35 PD2 S 180 NUP Präsenzmelder NUP ............... 34 - 35 Indoor 180 C Bewegungsmelder Einsatz C .... 36 - 37 PD2 S 180 C Präsenzmelder Einsatz C ......... 36 - 37 IS C Intelligenter Lichtschalter C ...... 38 - 39 Deckenmontage mit 360° Erfassungsbereich PD3 S 360 AP Bewegungsmelder NAP .......... 40 - 41 PD2 360 AP Präsenzmelder AP .................. 42 - 43 PD4 S 360 AP Bewegungsmelder NAP .......... 44 - 45 PD2 MAX AP TRIO Präsenzmelder AP .................. 46 - 47 PD3 S 360 UP Bewegungsmelder UP ............. 48 - 49 PD2 S 360 UP Präsenzmelder UP .................. 48 - 49 PD2 360 UP KNX Bewegungsmelder UP ............. 50 - 51 PD4 S 360 UP Bewegungsmelder UP ............. 52 - 53 PD2 MAX UP Präsenzmelder UP .................. 54 - 55 PD3 S 360 DE Bewegungsmelder DE ............. 56 - 57 PD2 S 360 DE Präsenzmelder DE .................. 56 - 57 PD2 360 DE Präsenzmelder DE .................. 58 - 59 PD4 S 360 DE Bewegungsmelder DE ............. 60 - 61 PD2 MAX DE Trio Präsenzmelder DE .................. 62 - 63 PD11 S 360 Präsenzmelder DE, flach ......... 64 - 65 Übersicht PRODUKT-SORTIMENT 16 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Mini-Ausführungen für Einbau in Leuchten, Schränke, Decken etc. PD9 S 360 Bewegungsmelder IP20 .......... 66 - 67 PD9 S 360 Präsenzmelder IP20 ................ 66 - 67 PD9 S1 360 Bewegungsmelder IP20 .......... 68 - 69 PD9 S1 360 Präsenzmelder IP20 ................ 68 - 69 PD9 S1 360 IP65 Bewegungsmelder IP65 .......... 70 - 71 PD9 S1 360 IP65 Präsenzmelder IP65 ................ 70 - 71 Pico 360 IP65 Präsenzmelder IP65 ................ 72 - 73 L EUCHTEN UND STRAHLER LED Automatikstrahler FL2 LED ................................................................................... 74 - 75 FL3 LED ................................................................................... 76 - 77 Automatikstrahler F2 CM .................................................................................... 78 - 79 FLC 150-200 ........................................................................... 80 - 81 FLC 500-200 ........................................................................... 82 - 83 Automatikleuchten ALC 360 Opalglas ................................................................... 84 - 85 ALC 360 Blasenglas ................................................................. 86 - 87 Allzweckleuchten AL1 110 ................................................................................. 88 - 89 Notleuchte Safetylux portable .................................................................... 90 - 91 DÄ MMERUNGSSCHALTER CDS R Geräte-Einbau ....................... 92 - 93 IR-FERNBEDIENUNGEN IR-RC Universal-Fernbedienung ......... 94 - 95 IR-PD Trio Fernbedienung Trio ................ 96 - 97 IR-RC Mini Endbenutzer-Fernbedienung .... 98 - 99 IR-PD Mini Endbenutzer-Fernbedienung 100 - 101 17 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

49. 8 60 80 80 Fernbedienung Trio Produktbeschreibung - Für die einfache und komfortable Programmie- rung und Einstellung der Präsenzmelder PD2 MAX Trio - Ebenfalls kompatibel zu anderen Typen von Luxomat Bewegungs- bzw. Präsenzmeldern. Zur Programmierung werden spezielle Funktionsfolien benötigt (im Lieferumfang des betreffenden Gerätes) - Reichweite: bewölkt ca. 5 bis 6 m/sonnig ca. 2 bis 3 m - Inklusiv Wandhalter und Batterie Lithium (CR 2032 - 3 V) Technische Daten - Montagekategorie: Mobil (keine ortsfeste Montage) - Spannungsversorgung: Batterie Lithium CR 2032 3V - Reichweite: 6 m bei bewölktem Wetter (ca.), 3 m bei sonnigem Wetter (ca.) - Abmessungen [mm]: lxb 57x77 - Schutzart/-klasse: IP20/CE - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C IR-FERNBEDIENUNGEN IR-PD Trio Masszeichnung Masse in mm 96 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen IR-PD Trio Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. IR-PD Trio 535 949 015 30.00 32.40 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten 97 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

58. Produktbeschreibung - 2-Leiter-Technik für den einfachen Ersatz von Lichtschaltern im Innenbereich, kein Neutralleiter erforderlich (Achtung: für die Ansteuerung von Minuterien den Indoor 180 Minuterie verwenden, siehe S. 112) - Einzigartig: Mit Hochleistungs-Relais zum Schalten von Glüh-, Halogen-, Spar-, Leuchtstoff-Lampen und LED-Betriebsgeräten - Integriertes Mikrofon für die Überwachung von verwinkelten Räumen - Nachlaufzeit, Helligkeit und Geräuschempfind- lichkeit stufenlos einstellbar, Mikrofon ausschaltbar - 5 Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Spannungsversorgung: 230 V AC, 50 - 60 Hz, 2-Leiter (ohne Neutralleiter, integrierte Pufferbatterie) - Schaltausgang Licht: Schaltausgang: Relais 16 A (> 40 W), Schaltleistung: 2300 VA (cos φ =1), max. 30 EVG, Einschaltvermögen: 800 A (max. 200 μs), Nachlaufzeit: 15 s bis 16 min, Helligkeit: 5 bis 2000 Lux - Mikrofon: Ja (regulierbar u. abschaltbar) - Betriebstemperatur: 0 °C bis +55 °C Planungsbeispiele - Toiletten: S. 203 - Treppenhaus: S. 211 Bewegungsmelder TECHNISCHE PRODUKTDATEN Indoor 180 Kombi 2L (2-Leiter für den Schalterersatz) 114 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen PIR L N L’ L Normalbetrieb PIR L N L’ L RC Normalbetrieb mit RC-Glied Schaltbilder Bezeichnung Ausführung Farbe Seite E-No Brutto exkl. Brutto inkl. Indoor 180 AP Kombi 2L EDI 180°, 10 m weiss 24 535 940 265 215.00 232.20 Indoor 180 NAP Kombi 2L BEG 180°, 10 m weiss 28 535 940 287 268.00 289.45 Indoor 180 UP Kombi 2L EDI 180°, 10 m weiss 30 535 940 225 215.00 232.20 Indoor 180 NUP Kombi 2L BEG 180°, 10 m weiss 34 535 940 277 243.00 262.45 Indoor 180 C Kombi 2L EDI 180°, 10 m weiss 36 535 950 205 213.45 230.55 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten AP NAP UP NUP C Das Gerät ist nicht für den Einsatz an Treppenhausautomaten bzw. Relais/Schützen konzipiert. Die Parallel- schaltung von mehreren Bewegungsmeldern bzw. Bewegungsmeldern und Schaltern ist nicht zu empfehlen. 115 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

48. 8 60 80 80 Masszeichnung Masse in mm Universal-Fernbedienung Produktbeschreibung - Für die einfache und komfortable Programmie- rung und Einstellung der RC-plus Bewegungs- melder und AL20 Automatikleuchten - Ebenfalls kompatibel zu anderen Typen von Luxomat Bewegungs- bzw. Präsenzmeldern. Zur Programmierung werden spezielle Funktionsfolien benötigt (im Lieferumfang des betreffenden Gerätes) - Reichweite: bewölkt ca. 5 bis 6 m/sonnig ca. 2 bis 3 m - Inklusiv Wandhalter und Batterie Lithium CR 2032 - 3 V Technische Daten - Montagekategorie: Mobil (keine ortsfeste Montage) - Spannungsversorgung: Batterie Lithium CR 2032 3V - Reichweite: 6 m bei bewölktem Wetter (ca.), 3 m bei sonnigem Wetter (ca.) - Abmessungen [mm]: bxhxt 60x80x8 - Schutzart/-klasse: IP20/CE - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C IR-FERNBEDIENUNGEN IR-RC 94 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen IR-RC Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. IR-RC 535 949 005 30.00 32.40 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten 95 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

50. 35 9 56 56 7 Masszeichnung Masse in mm Endbenutzer-Fernbedienung Produktbeschreibung - Kleine Benutzerfernbedienung mit den Funktionen Licht Ein/Licht Aus/Automatik - Zu RC-plus next Bewegungsmeldern und AL20 Automatik-Leuchten - Die Funktion «Licht Aus» ist ab Werk aus Sicherheitsgründen am Bewegungsmelder deaktiviert. Für die erstmalige Aktivierung wird bei der Inbetriebnahme zwingend die Fernbedienung IR-RC benötigt. - Reichweite: bewölkt ca. 2 bis 3 m / sonnig ca. 1 bis 2 m - Inklusiv Batterie Lithium CR 2032 - 3 V Technische Daten - Montagekategorie: Mobil (keine ortsfeste Montage) - Spannungsversorgung: Batterie Lithium CR 2032 3V - Reichweite: 3 m bei bewölktem Wetter (ca.), 2 m bei sonnigem Wetter (ca.) - Abmessungen [mm]: bxhxt 35x56x7 - Schutzart/-klasse: IP20/CE - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C IR-FERNBEDIENUNGEN IR-RC Mini 98 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen IR-RC Mini Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. IR-RC Mini 535 949 025 22.00 23.75 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten 99 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

65. Produktbeschreibung - Für die Vergrösserung des Erfassungsbereiches eines Master-Gerätes - Es können beliebig viele Slave-Geräte mit einem Master-Gerät betrieben werden - Auch als Impulsgeber für Minuterien, SPS und Leitsysteme verwendbar - Minimaler Eigenverbrauch - Sofort betriebsbereit - 14 Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Remote Steuerausgang: Schaltausgang: Triac Remote, Schaltleistung: 2 VA (cos φ =1), Nachlaufzeit: Impuls (Dauer nicht veränderbar) - Impulsfunktion: Ja - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C Planungsbeispiele - Einzelbüro: S. 186 - Sitzungszimmer: S. 187 - Grossraumbüro: S. 188, S. 189, S.190 - Korridor: S. 199 - Toiletten: S. 200 - Schulzimmer: S. 204, S. 206, S. 207 - Sporthalle: S. 205 - Treppenhaus: S. 209 Präsenzmelder TECHNISCHE PRODUKTDATEN Slave 128 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen N R L N PIR MASTER R N L PIR SLAVE L' L ... ... ... ... Master-Slave-Betrieb Schaltbilder Bezeichnung Ausführung Farbe Seite E-No Brutto exkl. Brutto inkl. PD2 360 AP Slave 360°, Ø 8 m weiss 42 535 930 105 157.00 169.55 PD2 S 360 UP Slave 360°, Ø 8 m weiss 48 535 933 028 147.00 158.75 PD2 S 360 DE Slave 360°, Ø 8 m weiss 56 535 933 048 157.00 169.55 PD2 MAX UP Slave 360°, Ø 24 m weiss 54 535 931 205 177.00 191.15 PD9 S 360 Slave 360°, Ø 10 m weiss 66 535 973 048 157.00 169.55 PD9 S1 360 Slave 360°, Ø 10 m opal 68 535 936 305 169.00 182.50 PD9 S1 360 Slave IP65 360°, Ø 8 m opal 70 535 937 305 174.00 187.90 PD2 S 180 AP Slave EDI 180°, 10 m weiss 24 535 933 065 160.00 172.80 PD2 S 180 NAP Slave BEG 180°, 10 m weiss 28 535 933 087 213.00 230.05 PD2 S 180 UP Slave EDI 180°, 10 m weiss 30 535 933 025 160.00 172.80 PD2 S 180 NUP Slave BEG 180°, 10 m weiss 34 535 933 077 188.00 203.05 PD2 S 180 C Slave EDI 180°, 10 m weiss 36 535 953 005 158.45 171.15 Pico 360 Slave IP65 360°, Ø 10 m weiss 72 535 932 305 174.00 187.90 PD11 S 360 Slave 360°, Ø 8 m weiss 64 535 973 138 169.00 182.50 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten PD2 360 AP PD2 S 180 AP PD2 S 360 UP PD2 S 180 NAP PD2 S 360 DE PD2 MAX UP PD9 S 360 PD2 S 180 UP PD2 S 180 NUP PD2 S 180 C Pico 360 PD11 S 360 PD9 S1 360 PD9 S1 360 IP65 129 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

46. 136 20 4 160 125 125 120 120 250 250 250 112 43 43 95 112 207 43 95 Masszeichnung Masse in mm Notleuchte Produktbeschreibung - Für gewerbliche und private Wach-, Kontroll- und Sicherheitsaufgaben - Vorwählbare Notlichtfunktionen bei Netzausfall: Haupt-, Neben- oder Blinklicht - Inklusiv Wandhalterung, Ladegerät, Netzkabel und Farbfilter rot, orange, grün, klar - Kopf um 120° vertikal schwenkbar Technische Daten - Montagekategorie: Mobil (keine ortsfeste Montage) - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Abmessungen [mm]: bxhxt 125x250x160 - Schutzart/-klasse: IP44/CE - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat LEUCHTEN UND STRAHLER Safetylux portable 90 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen Safetylux Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. LM-Safetylux-H-HL, Halogenlampe Hauptlicht P13.5s 4V 0.85A 955 303 719 7.30 7.90 LM-Safetylux-H-NL, Glühlampe Nebenlicht 4.8V / 1.5W / BA9 955 394 419 2.00 2.15 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt./vRG, Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt./vRG, Preisänderungen vorbehalten LM-Safe- tylux-H-HL LM-Safe- tylux-H-NL Zubehör Bezeichnung Farbe E-No Brutto exkl. Brutto inkl. Safetylux portable/R weinrot 951 801 907 332.00 358.75 91 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

57. Produktbeschreibung - 2-Leiter-Technik für den einfachen Anschluss an empfohlene Treppenhausautomaten (Automat muss separat bestellt werden, z.B. B.E.G. Luxomat SCT1, siehe Seite 113) - Minimaler Installationsaufwand, das Nachziehen des Neutral-Leiters wird überflüssig - Helligkeit stufenlos einstellbar - 5 Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Spannungsversorgung: über Minuterie 230 V AC (2-Leiter) - Schaltausgang: Schaltausgang: Triac, Nachlaufzeit: Impuls (Dauer nicht veränder- bar), Helligkeit: 5 bis 2000 Lux - Impulsfunktion: Ja - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C Planungsbeispiele - Treppenhaus: S. 211 Bewegungsmelder TECHNISCHE PRODUKTDATEN Indoor 180 Minuterie (2-Leiter für Minuterien) 112 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen Minuterie L N PIR L N 4-Leiter-Schaltung Minuterie L N PIR L N 3-Leiter-Schaltung Schaltbilder Bezeichnung Ausführung Farbe Seite E-No Brutto exkl. Brutto inkl. Indoor 180 AP Minuterie EDI 180°, 10 m weiss 24 535 941 065 165.00 178.20 Indoor 180 NAP Minuterie BEG 180°, 10 m weiss 28 535 941 087 218.00 235.45 Indoor 180 UP Minuterie EDI 180°, 10 m weiss 30 535 941 025 165.00 178.20 Indoor 180 NUP Minuterie BEG 180°, 10 m weiss 34 535 941 077 193.00 208.45 Indoor 180 C Minuterie EDI 180°, 10 m weiss 36 535 951 005 163.45 176.55 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten AP NAP UP NUP C Unterstützte Minuterien Typ E-Nr. Max. Bewegungsmelder pro Minuterie mit/ohne Leuchtdrucktaster + max. 6 Taster ohne Taster B.E.G. Luxomat SCT1 533 005 486 10 Stk 10 Stk Theben Elpa 3 533 056 000 16 Stk 16 Stk Hager EMN001 533 040 001 5 Stk 6 Stk Novitas NV-E 533 010 200 6 Stk 8 Stk Legrand LEXIC Rex 800 533 007 601 8 Stk 9 Stk Grässlin Trealux 210 533 035 030 6 Stk 7 Stk 113 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

67. Produktbeschreibung - 3 Ausgänge für Bewegung, Helligkeit und Temperatur (1x Relais, 2x 0-10 V) - Lineare Ausgabe von Helligkeit und Temperatur - Einstellbar und übersteuerbar per Fernbedie- nung (Inklusiv Auflagefolie IR-PD GST zur Nutzung der Fernbedienung IR-RC) - Geeignet für die weitere Verarbeitung in Bussystemen (SPS, LON etc.) Technische Daten - Spannungsversorgung: 12 - 48 V AC/DC - Schaltausgang: Ausgang: Reed Relais 0.1 A potentialfrei, Schaltleistung: 0.1 A (24 V), Nachlaufzeit: 1 s bis 30 min - Analogausgang 1: Ausgang: Analog 0-10 V (Helligkeit 0 bis 1000 Lux, linear, +/- 20 Lux), 10 mA - Analogausgang 2: Ausgang: Analog 0-10 V (Temperatur 0 bis 50 °C, linear, +/- 0.5°C), 10 mA - Fernbedienbar (IR): IR-RC (Folie IR-PD GST) - Betriebstemperatur: 0 °C bis +50 °C Fernbedienung/Funktionsfolie IR-PD GST (Funktionsfolie selbstklebend für IR-RC (S. 94), im Lieferumfang enthalten). Detaillierte Beschreibung: S. 164 Planungsbeispiele - Einzelbüro: S. 186 - Sitzungszimmer: S. 187 - Grossraumbüro: S. 189, S.190 - Korridor: S. 199 - Toiletten: S. 200 - Schulzimmer: S. 204, S. 207 - Treppenhaus: S. 209 Präsenzmelder TECHNISCHE PRODUKTDATEN GST 132 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen TL – GST + + 0-10V 0-10V PIR 12 - 48V Normalbetrieb Schaltbilder Bezeichnung Ausführung Farbe Seite E-No Brutto exkl. Brutto inkl. PD2 S 360 DE GST 360°, Ø 8 m weiss 56 535 939 448 195.00 210.60 IR-RC 94 535 949 005 30.00 32.40 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten DE 133 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

89. Übersicht SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE SWISSLUX SERVICE .............................................................. 178 - 179 GRUNDLAGEN BEWEGUNGS- UND PRÄSENZMELDER .............. 180 - 183 PLANUNGSBEISPIELE PIR-MELDER ........................................... 184 - 211 Aussenbereich Hauseingang mit Bewegungsmelder RC-plus next ..............................184 Aussenbereich eines Einfamilienhauses mit RC-plus next .....................185 Büro Einzelbüro mit Präsenzmelder PD2 ..................................................186 Sitzungszimmer mit Präsenzmeldern PD2 .........................................187 Grossraumbüro mit Präsenzmeldern PD9 ..........................................188 Grossraumbüro mit Präsenzmeldern PD2 360 und PD2 MAX .............189 Grossraumbüro mit Präsenzmeldern PD2 ..........................................190 Garage Privatgarage mit Wand-Bewegungsmelder RC-plus next .....................191 Privatgarage mit Decken-Bewegungsmelder PD3 ...............................192 Tiefgarage mit Bewegungsmeldern RC-plus next ................................193 Tiefgarage mit Bewegungsmeldern PD4 ...........................................194 Gewerbe Hochregallager mit Bewegungsmeldern RC-plus next .........................195 Korridor Korridor mit Bewegungsmeldern PD3 und PD4 .................................196 Korridor einer Sportanlage mit Bewegungsmeldern PD3 ...................197 Korridor einer Büroetage mit Bewegungsmeldern PD3 ......................198 Korridor mit Präsenzmeldern PD2 ....................................................199 Toiletten Toiletten mit Präsenzmeldern PD2 ....................................................200 Toiletten mit Bewegungsmeldern PD3 360 Micro ...............................201 Toiletten mit Bewegungsmeldern PD3 ...............................................202 Toiletten mit Bewegungsmeldern Indoor 180 Kombi ...........................203 176 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Schule Schulzimmer mit PD2 MAX Duo und PD2 360 ..................................204 Sporthalle mit Präsenzmelder PD2 MAX ...........................................205 Schulzimmer mit PD9 Präsenzmeldern..............................................206 Schulzimmer mit PD2 Präsenzmeldern..............................................207 Treppenhaus Treppenhaus mit Bewegungsmeldern RC-plus next .............................208 Treppenhaus mit Präsenzmeldern PD2 .............................................209 Treppenhaus mit Bewegungsmeldern PD3 ........................................210 Treppenhaus mit Indoor 180 ..........................................................211 PLANUNGSBEISPIELE INTELLIGENTER SCHALTER IS .................... 212 - 213 Bewohnerzimmer in Alterszentrum ...................................................212 Wohnung .....................................................................................213 FEHLERSUCHE UND -BEHEBUNG ............................................ 214 - 215 177 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

37. Ø 25–26 16 Ø 33 Ø 33 Ø 25 Ø 25 10 10 70 45 70 45 16 Ø 25 Ø 33 2.5 4 10 4 10 Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) oder für sitzende Personen Masszeichnung Erfassungsbereich Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Präsenzmelder Produktbeschreibung - Für den flexiblen Einbau im Aussenbereich (IP65) mit 360° Erfassungsbereich für die zuverlässige Detektion von Bewegungen - Abdeckclips im Lieferumfang - Wand- oder Deckenmontage möglich - 2 technische Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Montagekategorie: Decken-/Geräte-Einbau Nass (NEB) - Erfassungsbereich: 360° - Reichweite: Ø 10 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), Ø 6 m bei direktem Draufzugehen (radial), Ø 4 m für sitzende Personen (Präsenz) - Montagehöhe empfohlen: 2,5 bis 3 m (max. 10 m) - Schutzart/-klasse: IP65/II/CE - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat MINI-AUSFÜHRUNGEN FÜR EINBAU IN LEUCHTEN, SCHRÄNKE, DECKEN ETC. Pico 360 IP65 72 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen Pico 360 Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. IR-RC, IR-Fernbedienung 535 949 005 30.00 32.40 IR-PD Mini, IR-Fernbedienung, klein 535 949 035 22.00 23.75 RC-1, Entstörkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 AC-Pico, Abdeckclip zu Pico 142546 Auf Anfrage Auf Anfrage EBG LUMINA, Einbaugehäuse, Beton 920 991 009 13.75 14.85 DK-EBG LUMINA 26, Deckel 26mm zu Einbaugehäuse 920 994 269 9.15 9.90 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten IR-RC IR-PD Mini RC-1 RC-HU Zubehör Bezeichnung Ausführung Seite** IR* E-No Br utto exkl. Brutto inkl. Präsenzmelder, weiss Pico 360 Master 1C IP65 230 V, 1-Kanal 121 x 535 931 305 204.00 220.30 Pico 360 Slave IP65 230 V, Slave 129 535 932 305 174.00 187.90 * Fernbedienbar, ** Seiten für technische Produktdaten AC-Pico EBG LUMINA DK-EBG LUMINA 26 73 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

6. Bezeichnung Ausführung Bereich E-No S A .S T . Bewegungsmelder, Deckenmontage Aufputz Luxomat PD3 AP PD3 S 360 AP 230 V, 10 A 360°/ø 8 m 535 943 065 40 116 PD3 S 360 AP Micro 230 V, 10 A 360°/ø 8 m 535 946 068 40 118 Präsenzmelder, Deckenmontage Aufputz Luxomat PD2 AP PD2 360 AP Master 1C 230 V, 1-Kanal 360°/ø 8 m 535 930 015 42 120 PD2 360 AP Master 2C 230 V, 2-Kanal 360°/ø 8 m 535 930 005 42 122 PD2 360 AP Slave 230 V, Slave 360°/ø 8 m 535 930 105 42 128 PD2 360 AP 24V 24 V 360°/ø 8 m 535 930 705 42 130 PD2 360 AP Dimm 230 V, Dimm 360°/ø 8 m 535 930 605 42 142 PD2 360 AP KNX KNX/EIB 360°/ø 8 m 205 400 239 42 140 PD2 360 AP DALI-DSI DALI-DSI 360°/ø 8 m 535 931 705 42 136 Bewegungsmelder, Deckenmontage Aufputz, grosser Bereich Luxomat PD4 AP PD4 S 360 AP 230 V, 10 A 360°/ø 24 m 535 969 068 44 116 Präsenzmelder, Deckenmontage Aufputz, grosser Bereich Luxomat PD2 Trio PD2 MAX AP Trio 230 V, 3x 16 A 360°/ø 24 m 535 939 419 46 126 PD2 MAX AP Trio DALI-DSI 230 V, 2x DALI/ DSI, 1x 16 A 360°/ø 24 m 535 939 439 46 138 Bewegungsmelder, Deckenmontage Unterputz Luxomat PD3 UP PD3 S 360 UP 230 V, 10 A 360°/ø 8 m 535 949 028 48 116 PD3 S 360 UP Micro 230 V, 10 A 360°/ø 8 m 535 946 028 48 118 Präsenzmelder, Deckenmontage Unterputz Luxomat PD2 UP PD2 S 360 UP Master 1C 230 V, 1-Kanal 360°/ø 8 m 535 939 128 48 120 PD2 S 360 UP Master 2C 230 V, 2-Kanal 360°/ø 8 m 535 939 228 48 122 PD2 S 360 UP Slave 230 V, Slave 360°/ø 8 m 535 933 028 48 128 PD2 360 UP KNX KNX/EIB 360°/ø 8 m 305 400 039 50 140 PD2 S 360 UP DS digitalSTROM 360°/ø 8 m 535 949 408 48 134 Bewegungsmelder, Deckenmontage Unterputz, grosser Bereich Luxomat PD4 UP PD4 S 360 UP 230 V, 10 A 360°/ø 24 m 535 969 028 52 116 Deckenmontage Bewegungs- und Präsenzmelder PRODUKT-ÜBERSICHTEN S A : Seitenverweis zu allgemeiner Artikelinformation, S T : Seitenverweis zu den technischen Eigenschaften 10 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Bezeichnung Ausführung Bereich E-No S A .S T . Präsenzmelder, Deckenmontage Unterputz, grosser Bereich Luxomat PD2 MAX PD2 MAX UP Master 1C 230 V, 1-Kanal 360°/ø 24 m 535 931 115 54 120 PD2 MAX UP Master 2C 230 V, 2-Kanal 360°/ø 24 m 535 931 105 54 122 PD2 MAX UP Dimm 230 V, Dimm 360°/ø 24 m 535 931 510 54 142 PD2 MAX UP Slave 230 V, Slave 360°/ø 24 m 535 931 205 54 128 PD2 MAX UP KNX KNX/EIB 360°/ø 24 m 305 400 239 54 140 Luxomat PD2 Duo PD2 MAX UP Duo 230 V, Duo 360°/ø 24 m 535 931 905 54 124 PD2 MAX UP Duo Dimm 230 V, Duo Dimm 360°/ø 24 m 535 931 110 54 144 Bewegungsmelder, Einbau in Hohldecken Luxomat PD3 DE PD3 S 360 DE 230 V, 10 A 360° /ø 8 m 535 949 048 56 116 PD3 S 360 DE Micro 230 V, 10 A 360° /ø 8 m 535 946 048 56 118 Präsenzmelder, Einbau in Hohldecken Luxomat PD2 DE PD2 S 360 DE Master 1C 230 V, 1-Kanal 360°/ø 8 m 535 939 148 56 120 PD2 S 360 DE Master 2C 230 V, 2-Kanal 360°/ø 8 m 535 939 248 56 122 PD2 S 360 DE Slave 230 V, Slave 360°/ø 8 m 535 933 048 56 128 PD2 S 360 DE GST 12-48 V, 3-Kanal 360°/ø 8 m 535 939 448 56 132 PD2 360 DE 12-48 V 12-48 V, 2-Kanal 360°/ø 8 m 535 930 905 58 130 PD2 360 DE Dimm 230 V, Dimm 360°/ø 8 m 535 930 610 58 142 PD2 360 DE KNX KNX/EIB 360°/ø 8 m 205 400 439 58 140 PD2 360 DE DALI-DSI DALI-DSI 360°/ø 8 m 535 930 615 58 136 Luxomat PD11 PD11 S 360 Master 1C 230 V, 1-Kanal 360°/ø 8 m 535 972 138 64 120 PD11 S 360 Slave 230 V, Slave 360°/ø 8 m 535 973 138 64 128 PD11 S 360 KNX KNX/EIB 360°/ø 8 m 405 470 239 64 140 Bewegungsmelder, Einbau in Hohldecken, grosser Bereich Luxomat PD4 DE PD4 S 360 DE 230 V, 10 A 360°/ø 24 m 535 969 048 60 116 Präsenzmelder, Einbau in Hohldecken, grosser Bereich Luxomat PD2 Trio PD2 MAX DE Trio 230 V, 3x 16 A 360°/ø 24 m 535 939 429 62 126 PD2 MAX DE Trio DALI-DSI 230 V, 2x DALI/DSI, 1x 16 A 360°/ø 24 m 535 939 449 62 138 11 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

54. Funktionsübersicht Fernbedienung Über die Infrarot-Fernbedienung lassen sich sämtliche Parameter und Funktionen schnell und einfach programmieren und steuern. 2-Kanal Duo (2 x Licht) Es stehen zwei Kanäle zur automatischen Steuerung von zwei getrennten Lichtgruppen zur Verfügung. Die Lichtmessung erfolgt für beide Kanäle getrennt, die Bewegungserfassung gemeinsam. 2-Kanal Master (Licht, HLK) Der «Kanal 1» steht für die automatische Licht-Steuerung zur Verfügung. Über einen zweiten Kanal können z.B. Heizungs-, Lüftungs- und Klimageräte (HLK) gesteuert werden. Der «Kanal 2» arbeitet nur bewegungsabhängig und besitzt keine Helligkeitsmessung. Impulfsunktion Die Impulsfunktion erzeugt bei einer erfassten Bewegung einen Impuls mit einer anschliessenden Impuls-Pause. Diese Funktion wird zur Ansteuerung von Minuterien, Sonnerien oder zur Einbindung der Geräte in Bussysteme oder SPS-Steuerungen benötigt. Tastereingang Das Licht kann über einen externen Taster unabhängig von der Automatik ein- und ausgeschaltet werden. Bei Geräten mit Dimm-Funktion lässt sich zusätzlich das Helligkeitsniveau stufenlos anpassen. Slave-Funktion Zur Vergrösserung des Erfassungsbereiches steht eine spezielle Slave-Funktion zur Verfügung. Es können beliebig viele Slave-Geräte an einem Master-Gerät angeschlossen werden. (Aufgrund der Übersichtlichkeit werden aber nicht mehr als 5 Slave-Geräte empfohlen). Halbautomatik Im Halbautomatik-Betrieb muss das Licht immer manuell durch einen abgesetzten Taster oder die Fernbedienung eingeschaltet werden. Nach der letzten erkannten Bewegung oder bei ausreichender Helligkeit löscht das Licht wieder automatisch. Mikrofon Es kann ein Mikrofon aktiviert werden. Über die kombinierte Bewegungs- und Akustikfunktion lassen sich somit auch anwesende Personen erkennen, welche sich nicht direkt im optischen Erfassungsbereich des Gerätes aufhalten. Konstantlichtregelung Über einen separaten Ausgang zur Ansteuerung von dimmbaren elektronischen Vorschaltgeräten (1-10 Volt, DALI-DSI) kann eine komfortable Konstantlichtregelung realisiert werden. TECHNISCHE PRODUKTDATEN 106 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Partyfunktion Die Partyfunktion ermöglicht ein dauerhaftes Ein-/Ausschalten der Beleuchtung für 12 Stunden über einen externen Taster oder über die Fernsteuerung. Bei aktivierter Partyfunktion kann die Beleuchtung mittels langem Tastendruck von 3 s für die Dauer von 12 Stunden ein- bzw. ausgeschaltet werden. Die Partyfunktion ist ab Werk eakti- viert und kann bei Bedarf mit der Fernsteuerung aktiviert werden. Korridorfunktion Im Korridorbetrieb ist die temporäre Ausschaltung der Beleuchtung über einen Taster gesperrt, d.h. im Gegensatz zum Normalbetrieb befindet sich das Gerät nach dem manuellen Ausschalten unmittelbar wieder im Automatikbetrieb und schaltet bei Bewegung und unterschrittenem Dämmerungswert die Beleuchtung automatisch wieder ein. Zwangsabschaltung Falls die Beleuchtung manuell über einen Taster eingeschaltet und zum Zeitpunkt der Einschaltung genügend Tageslicht gemessen wurde, wird bei aktivierter Zwangsab- schaltung das Ausschalten der Beleuchtung nach 45 Minuten erzwungen, falls zu diesem Zeitpunkt durch das Gerät immer noch «hell» erkannt wird. User/Preset Im Modus Preset wird der gewünschte Sollwert bei der Inbetriebnahme fest eingestellt. Eine anschliessende Veränderung der Lampenhelligkeit über einen Taster oder über die Fernbedienung deaktiviert vorübergehend den Regelvorgang und hat keinen Einfluss auf den voreingestellten Sollwert. Im Gegensatz dazu bewirkt im Modus User eine Veränderung der Lampenhelligkeit immer auch eine dauerhafte Änderung des Konstantlichtwertes. Orientierungslicht Bei aktiviertem Orientierungslicht schaltet das Licht nach Ablauf der Nachlaufzeit nicht ganz aus, sondern verbleibt für eine vorgegebene Zeitdauer auf einer Grundhelligkeit von ca. 10 % (Minimum) bis 20 % (Maximum), womit sich Schaltvorgänge auf ein Minimum reduzieren lassen. 107 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

91. Unterschied zwischen einem Bewegungs- und einem Präsenzmelder Ein Bewegungsmelder schaltet die Helligkeitsmessung aus, sobald er das Licht einschaltet. Nach dem Ausschalten wird die Helligkeitsmessung wieder aktiviert. Ein Bewegungsmelder erkennt des- halb nicht, wenn sich die Helligkeit bei eingeschalteter Beleuchtung verändert. Der Präsenzmelder hingegen misst die Helligkeit ununterbrochen. Er ist deshalb in der Lage, das Licht auch auszu- schalten, wenn trotz Bewegungen genügend Tageslicht vorhanden ist. Bewegungs- oder Präsenzmelder? Bewegungsmelder Präsenzmelder Anwendungs- gebiete Einfache Schaltaufgaben in Aussen- und Innenbereichen wie: - Schockbeleuchtung - Toiletten - Treppenhäuser - Korridore - Tiefgaragen - Abstellräume Anspruchsvolle Schaltaufgaben im Innenbereich wie: - Büros - Sitzungszimmer - Konferenzzimmer - Licht- und HLK Steuerungen - Konstantlichtregelung - unabhängige Steuerung von zwei Lichtgruppen - Integration in Gebäudeleitsysteme (KNX/EIB) T echnologie Passiv-Infrarot: Erfassung von bewegten Wärmequellen Passiv-Infrarot: Erfassung von bewegten Wärmequellen Lichtmessung Einfache Lichtmessung (Licht- messung aktiv bei offenem Schaltkontakt, Lichtmessung deaktivier t bei geschlos- senem Schaltkontakt) Erweiterte Lichtmessung (Lichtmessung aktiv bei offenem und geschlossenem Schaltkontakt) Schaltkanäle und Funktionen 1 Kanal Licht 1 oder 2 Kanäle Licht (bewegungs-/helligkeitsabhängig); 1 Kanal HLK (nur bewegungsabhängig); 1 oder 2 Kanäle 1-10V ; KNX/EIB-Bus; DALI-DSI Grundlagen Bewegungs- und Präsenzmelder SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE Ein Bewegungsmelder ist immer dann ausreichend, wenn am Einsatzort: kein oder nur wenig Tageslicht vorhanden ist oder nur kurze Anwesenheiten (< 15 min) zu verzeichnen sind Ein Präsenzmelder muss immer dann eingesetzt werden, wenn am Einsatzort: viel Tageslicht vorhanden ist und gleichzeitig lange oder häufige Anwesenheit von Personen auftritt (> 15 min) 180 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Schaltleistungen Sämtliche Bewegungs- und Präsenzmelder der Swisslux AG mit 230 Volt Betriebsspannung verfügen über Hochleistungsrelais, welche für häufige Schaltungen, hohe Lasten und eine lange Lebensdauer optimiert sind. Sie eignen sich zum Anschluss sämtlicher gebräuchlicher Lampentypen. Die Angaben zu den Schaltleistungen sind unter «Technische Daten» bei den jeweiligen Produkten ersichtlich. Die Relais sind ebenfalls für hohe Einschaltströme beim Einsatz von EVGs optimiert. Unter Berück- sichtigung der maximalen Belastung von Leitungsschutzautomaten (LS) seitens der Hersteller gilt hier die Faustregel, dass mit einem Gerät grundsätzlich nicht mehr als 30 EVGs geschaltet werden sollten. Erfassungsbereich Es sind die unterschiedlichen Reichweiten für «sitzende Tätigkeiten», «direktes Draufzugehen» und «seitliches Vorbeigehen» zu beachten. Wenn möglich den Melder immer seitlich zur Bewegungs- richtung von Personen und Fahrzeugen montieren. Beispiel: Deckenmelder 2.5 360° 8 4 4 8 bei seitlichem Vorbeigehen (tangential) bei direktem Draufzugehen (radial), bei sitzenden Tätigkeiten (Präsenz) Beispiel: Erfassungsbereich (Auf- sicht/Seitenansicht) eines Decken- melders (Masse in m) PIR Detektions-Charakteristik Durch die Charakteristik der akti- ven und inaktiven Zonen schaltet der PIR-Melder bei seitlichem Vorbeigehen bedeutend früher als bei direktem Draufzugehen. Aufsicht Seitenansicht 181 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

71. KNX Produktbeschreibung - Version 5.0 mit zahlreichen neuen Fuktionen - 1 Lichtausgang (1x Schalten, 2x Dimmen) - 3 Ausgänge Präsenz für HLK-Steuerung (bewegungs- und optional auch helligkeitsab- hängig) - 1 Ausgang Helligkeit (permanent Dimmen) - Einstellbar und übersteuerbar per Fernbedie- nung und/oder Kommunikationsobjekt - Zentral- und Szenen-Funktionen - Intelligente Einbrennfunktion für Leuchtmittel - Umschaltung Voll-/Halbautomatik im laufenden Betrieb - 14 Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Spannungsversorgung: KNX/EIB, 24 V DC - Schaltausgang 1: Ausgang: Softwarekontakt, Schaltleistung: Abhängig vom Aktor, Nachlaufzeit: 1 s bis 24 h 59 min 59 s (stufenlos), Helligkeit: 5 bis 1200 Lux - Schaltausgang 2-4: Ausgang: Softwarekontakt, Schaltleistung: Abhängig vom Aktor, Nachlaufzeit: 1 s bis 24 h 59 min 59 s (stufenlos), Helligkeit: 5 bis 1200 Lux, Einschaltverzögerung: 0 s bis 60 min - Halbautomatik: Ja (4 Kanäle) - Orientierungslicht: Ja (Zeit/Helligkeit einstellbar) - Slaveeingang: Ja - Tastereingang: Ja - Fernbedienbar (IR): IR-RC (Folie IR-PD-KNX) - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C Fernbedienung/Funktionsfolie IR-PD-KNX (Funktionsfolie selbstklebend für IR-RC (S. 94), im Lieferumfang enthalten). Detaillierte Beschreibung: S. 162 Planungsbeispiele - Hauseingang: S. 184 - Aussenbereich: S. 185 - Einzelbüro: S. 186 - Sitzungszimmer: S. 187 - Grossraumbüro: S. 188, S. 189, S.190 - Privatgarage: S. 191 - Tiefgarage: S. 193 - Hochregallager: S. 195 - Korridor: S. 199 - Toiletten: S. 200 - Schulzimmer: S. 204, S. 206, S. 207 - Sporthalle: S. 205 - Treppenhaus: S. 208, S. 209 Präsenzmelder TECHNISCHE PRODUKTDATEN 140 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen KNX/EIB + BUS PIR Normalbetrieb Schaltbilder Bezeichnung Ausführung Farbe Seite E-No Brutto exkl. Brutto inkl. PD2 360 AP KNX 360°, Ø 8 m weiss 42 205 400 239 259.00 279.70 PD2 360 UP KNX 360°, Ø 8 m weiss 50 305 400 039 250.00 270.00 PD2 360 DE KNX 360°, Ø 8 m weiss 58 205 400 439 250.00 270.00 PD2 MAX UP KNX 360°, Ø 24 m weiss 54 305 400 239 292.00 315.35 PD9 S 360 KNX 360°, Ø 10 m weiss 66 535 975 048 250.00 270.00 PD9 S1 360 KNX 360°, Ø 10 m opal 68 405 470 139 262.00 282.95 PD9 S1 360 KNX IP65 360°, Ø 8 m opal 70 405 471 139 267.00 288.35 PD2 S 180 AP KNX EDI 180°, 10 m weiss 24 535 935 065 299.00 322.90 PD2 S 180 NAP KNX BEG 180°, 10 m weiss 28 535 935 087 352.00 380.15 PD2 S 180 UP KNX EDI 180°, 10 m weiss 30 535 935 025 299.00 322.90 PD2 S 180 NUP KNX BEG 180°, 10 m weiss 34 535 935 077 327.00 353.15 PD2 S 180 C KNX EDI 180°, 10 m weiss 36 535 955 005 297.45 321.25 PD11 S 360 KNX 360°, Ø 8 m weiss 64 405 470 239 292.00 315.35 RC-plus 230 next KNX/W 230°, 21 m weiss 18 535 945 007 299.00 322.90 RC-plus 230 next KNX/S 230°, 21 m schwarz 18 535 945 057 299.00 322.90 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten PD2 360 AP PD2 S 180 AP PD2 360 UP PD2 S 180 NAP PD2 360 DE PD2 MAX UP PD2 S 180 UP PD9 S 360 PD2 S 180 NUP PD9 S1 360 PD2 S 180 C PD9 S1 360 IP65 PD11 S KNX RC-plus next 141 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

98. Lichtgruppen Decken-Aufputzmontage Decken-Unterputzmontage Decken-Einbaumontage PD4 360 Tiefgarage mit Bewegungsmeldern PD4 Planungsbeispiele PIR-Melder Tiefgarage mit Bewegungsmeldern PD4 Anwendungsbeschreibung: In einer Tiefgarage soll mit möglichst wenig Bewe- gungsmeldern eine bestmögliche Überwachung der Eingangsbereiche zur Tiefgarage sowie der Hauptdurch- gangsbereiche erzielt werden. Tote Winkel in gewissen Teilbereichen der Garage sollen mit einer angepassten Nachlaufzeit überbrückt werden. Objektbeschreibung: Typ: Tiefgarage ohne Tageslicht Abmessungen: L 77 x B 35 m, Raumhöhe: 2,5 m Beleuchtung: 2 getrennte Lichtgruppen mit EVG Variante A) direkt durch Bewegungsmelder geschaltet Variante B) geschaltet über externe Minuterie Geräteeinstellungen: Variante A) Nachlaufzeit: 5 min., Helligkeitsschaltwert: Tag-/Nacht (Symbol «Sonne») Variante B) Nachlaufzeit: Impuls, Helligkeitsschaltwert: Tag-/Nacht (Symbol «Sonne») Anschluss/Schaltung: Parallelschaltung pro Lichtgruppe SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 194 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch 77 m 35 m 360° 360° 360° 360° 360° 360° 360° 360° RC-plus 230 next RC-plus 130 next RC-plus 130 next RC-plus 130 next RC-plus 230 next Lichtgruppen Deckenmontage, horizontal ausgerichtet halbseitig abgedeckt Deckenmontage, horizontal ausgerichtet Kugelkopf abgedreht Wandmontage Montagehöhe 2,5 m Eckmontage, horizontal ausgerichtet Montagehöhe 2,5 m Wandmontage, horizontal ausgerichtet Montagehöhe 2,5 m Hochregallager mit Bewegungsmeldern RC-plus next Planungsbeispiele PIR-Melder Hochregallager mit Bewegungsmeldern RC-plus next Anwendungsbeschreibung: In einem Lagerhaus sollen die verschiedenen Bereiche mit Bewegungsmeldern überwacht und das Licht automatisch geschaltet werden. Objektbeschreibung: Typ: Hochregallager mit Tageslicht Abmessungen: L 40 x B 37 m, Raumhöhe: 5 m Beleuchtung: 10 Lichtgruppen mit EVG Geräteeinstellungen: In den Korridoren: Nachlaufzeit: 10 min., Helligkeits- schaltwert: Tag-/Nacht (Symbol «Sonne») Aufzugszone/Lagereingang/Korridoranfangs- und Korridorendbereich: Nachlaufzeit: 10 min. Helligkeitsschaltwert: Beginn Dämmerung (Symbol «Mond hell») Rampe: Nachlaufzeit: 5 min. Helligkeitsschaltwert: Dämmerung (Symbol «Mond dunkel») Anschluss/Schaltung: Parallelbetrieb pro Korridor, Normalbetrieb in allen anderen Bereichen SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 195 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch 40 m 37 m 130° 130° 230° 230° 230° 130° 130° 130° 130° 130° 130° 130° 130° 130°

106. Lichtgruppen Decken-Einbau- montage Decken-Aufputz- montage Decken-Unterputz- montage PD3 360 Treppenhaus mit Bewegungsmeldern PD3 Planungsbeispiele PIR-Melder Treppenhaus mit Bewegungsmeldern PD3 Anwendungsbeschreibung: Im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses soll die Beleuchtung mit Bewegungsmeldern gesteuert werden. Objektbeschreibung: Typ: Treppenhaus mit 3 Wohnetagen und einer Kellere- tage ohne Tageslicht Abmessungen: L 7,2 x B 2,5 m, Etagenhöhe: 2,8 m Beleuchtung: 2 Lichtgruppen mit EVG Geräteeinstellungen: Nachlaufzeit: 5 min. Helligkeitsschaltwert: - Wohnetagen: ca. 300 Lux - Kelleretage: Tag-/Nachtbetrieb Anschluss/Schaltung: Parallelbetrieb in den Geschossen, Normalbetrieb im Keller SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 210 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch PD3 360 PD3 360 PD3 360 PD3 360 7.2 m 2.5 m 7.2 m 2.8 m 2.8 m 2.8 m 2.8 m Indoor 180 Lichtgruppen Wand-Aufputzmontage Montagehöhe 1,1-2,2m Wand-Unterputzmontage Montagehöhe 1,1-2,2m Treppenhaus mit Indoor 180 Planungsbeispiele PIR-Melder Treppenhaus mit Indoor 180 Anwendungsbeschreibung: Im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses soll die Beleuchtung mit Bewegungsmeldern gesteuert werden. Objektbeschreibung: Typ: Treppenhaus mit 3 Wohnetagen und einer Kellere- tage ohne Tageslicht Abmessungen: L 7,2 x B 2,5 m, Etagenhöhe: 2,8 m Beleuchtung: 1 Lichtgruppe Geräteeinstellungen: Nachlaufzeit: 5 min. Helligkeitsschaltwert: - Wohnetagen: ca. 300 Lux - Kelleretage: Tag-/Nachtbetrieb Anschluss/Schaltung: Parallelbetrieb SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 211 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch 7.2 m 2.8 m 2.8 m 2.8 m 2.8 m 2.5 m 7.2 m Indoor 180 Indoor 180 Indoor 180 Indoor 180

22. 98 48 15 46 46 98 98 70 49 49 2.5 360° 8 4 4 8 Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) oder für sitzende Personen Masszeichnung Erfassungsbereich Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Präsenzmelder Produktbeschreibung - Für Decken-Aufputz-Montage mit 360° Erfassungsbereich zur zuverlässigen Detektion von Bewegungen - Für Aussenmontage geeignet mit Zubehör IPS-PD2 - Abdeckclips im Lieferumfang - 7 technische Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Montagekategorie: Decken-Aufputz (AP) - Erfassungsbereich: 360° - Reichweite: Ø 8 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), Ø 4 m bei direktem Draufzugehen (radial), Ø 4 m für sitzende Personen (Präsenz) - Montagehöhe empfohlen: 2,5 bis 3 m (max. 10 m) - Abmessungen [mm]: Øxh 98x48 - Schutzart/-klasse: IP20/II/CE - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat Planungsbeispiele - Einzelbüro: S. 186 - Sitzungszimmer: S. 187 - Grossraumbüro: S. 189, S. 190 - Korridor: S. 199 - Toiletten: S. 200 - Schulzimmer: S. 204, S. 207 - Treppenhaus: S. 209 D ECKENMONTAGE MIT 360° ERFASSUNGSBEREICH PD2 360 AP 42 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen PD2 360 AP BSK-PD IPS-PD2 Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. IR-RC, IR-Fernbedienung 535 949 005 30.00 32.40 IR-PD Mini, IR-Fernbedienung, klein 535 949 035 22.00 23.75 SCT 1, Treppenhausautomat 533 005 486 70.00 75.60 RC-1, Entstörkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 BSK-PD/W, Ballschutzkorb Decken-Melder 360°, weiss 535 998 275 31.00 33.50 IPS-PD2, Sockel für NAP-Montage 535 985 900 25.00 27.00 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten IR-RC IR-PD Mini SCT 1 RC-1 RC-HU Zubehör Bezeichnung Ausführung Seite** IR* E-No Brutto exkl. Brutto inkl. Präsenzmelder, weiss PD2 360 AP Master 1C 230 V, 1-Kanal 121 x 535 930 015 167.00 180.35 PD2 360 AP Master 2C 230 V, 2-Kanal 123 x 535 930 005 187.00 201.95 PD2 360 AP Slave 230 V, Slave 129 535 930 105 157.00 169.55 PD2 360 AP 24V 24 V 131 x 535 930 705 195.00 210.60 PD2 360 AP Dimm 230 V, Dimm 143 x 535 930 605 225.00 243.00 PD2 360 AP DALI-DSI DALI-DSI 137 x 535 931 705 235.00 253.80 PD2 360 AP KNX KNX/EIB 141 x 205 400 239 259.00 279.70 * Fernbedienbar, ** Seiten für technische Produktdaten 43 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

30. Ø 79 Ø 45 Ø 64 Ø 68 66 48 13 48 49 2.5 360° 8 4 4 8 Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) oder für sitzende Personen Masszeichnung Erfassungsbereich Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Präsenzmelder Produktbeschreibung - Für den Einbau in Hohldecke mit 360° Erfassungsbereich zur zuverlässigen Detektion von Bewegungen - Zeitsparende Montage dank Federbefestigung - Abdeckclips im Lieferumfang - 4 technische Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Montagekategorie: Decken-Einbau (EB) - Erfassungsbereich: 360° - Reichweite: Ø 8 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), Ø 4 m bei direktem Draufzugehen (radial), Ø 4 m für sitzende Personen (Präsenz) - Montagehöhe empfohlen: 2,5 bis 3 m (max. 10 m) - Abmessungen [mm]: Øxh 79x66, Einbau- tiefe: 48, Bohrloch: 68 - Schutzart/-klasse: IP20/II/CE - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat Planungsbeispiele - Einzelbüro: S. 186 - Sitzungszimmer: S. 187 - Grossraumbüro: S. 189, S. 190 - Korridor: S. 199 - Toiletten: S. 200 - Schulzimmer: S. 204, S. 207 - Treppenhaus: S. 209 D ECKENMONTAGE MIT 360° ERFASSUNGSBEREICH PD2 360 DE Die Abmessungen variieren geringfügig je nach Ausführung 58 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen Dimm, DALI-DSI KNX, 24V Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. IR-RC, IR-Fernbedienung 535 949 005 30.00 32.40 IR-PD Mini, IR-Fernbedienung, klein 535 949 035 22.00 23.75 SCT 1, Treppenhausautomat 533 005 486 70.00 75.60 RC-1, Entstörkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 BSK-PD/W, Ballschutzkorb Decken-Melder 360°, weiss 535 998 275 31.00 33.50 EBG LUMINA, Einbaugehäuse, Beton 920 991 009 13.75 14.85 DK-EBG LUMINA 68, Deckel 68mm zu Einbaugehäuse 920 994 689 9.15 9.90 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten Zubehör Bezeichnung Ausführung Seite** IR* E-No Brutto exkl. Brutto inkl. Präsenzmelder, weiss PD2 360 DE Dimm 230 V, Dimm 143 x 535 930 610 225.00 243.00 PD2 360 DE DALI-DSI DALI-DSI 137 x 535 930 615 235.00 253.80 PD2 360 DE KNX KNX/EIB 141 x 205 400 439 250.00 270.00 PD2 360 DE 12-48V 12-48 V, 2-Kanal 131 x 535 930 905 195.00 210.60 * Fernbedienbar, ** Seiten für technische Produktdaten BSK-PD IR-RC IR-PD Mini SCT 1 RC-1 RC-HU DK-EBG LUMINA 68 EBG LUMINA 59 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

102. PD3 360 Decken-Einbau- Montage Decken-Aufputz- Montage Decken-Unterputz-- Montage Lichtgruppen Tote Winkel Toiletten mit Bewegungsmeldern PD3 Planungsbeispiele PIR-Melder Toiletten mit Bewegungsmeldern PD3 Anwendungsbeschreibung: Öffentliche Toiletten sollen mit Bewegungsmeldern möglichst optimal überwacht und die Beleuchtung in Abhängigkeit von anwesenden Personen automatisch geschaltet werden. Objektbeschreibung: Typ: öffentliche Toiletten ohne Tageslicht Abmessungen: L 9 x B 5 m, Raumhöhe: 2,7 m Beleuchtung: 1 Lichtgruppe mit EVG pro Raum Geräteeinstellungen: Nachlaufzeit: 5 min. Helligkeitsschaltwert: Tag-/Nacht (Symbol «Sonne») Anschluss/Schaltung: Parallelbetrieb pro Raum SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 202 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch 360° 360° 360° 360° 360° 360° 360° 9 m 5 m Indoor 180 Kombi Montagehöhe 1,1-2,2 m Wand-Unterputz- montage Wand-Aufputz - montage NUP-Montage NAP-Montage Tote Winkel durch Geräuschempfindlich- keit erreichbar Lichtgruppen Toiletten mit Bewegungsmeldern Indoor 180 Kombi Planungsbeispiele PIR-Melder Toiletten mit Bewegungsmeldern Indoor 180 Kombi Anwendungsbeschreibung: In öffentlichen Toiletten soll die Beleuchtung mit möglichst wenig Bewegungsmeldern in Abhängigkeit von anwe- senden Personen automatisch gesteuert werden. Es sollen kombinierte Bewegungs-/Geräuschsensoren eingesetzt werden, mit welchen auch tote Winkel wie z.B. Toilet- tenkabinen in Abhängigkeit von Geräuschen überwacht werden können. Objektbeschreibung: Typ: öffentliche Toiletten ohne Tageslicht Abmessungen: L 9 x B 5 m, Raumhöhe: 2,7 m Beleuchtung: 2 Lichtgruppen mit EVG Geräteeinstellungen: Nachlaufzeit: 10 min. Helligkeitsschaltwert: Tag-/Nacht (Symbol «Sonne»), Geräuschempfindlichkeit: Maximum* (Linksanschlag) Anschluss/Schaltung: Normalbetrieb mit Geräuschempfindlichkeit *Achtung: die optimale Geräuschempfindlichkeit ist even- tuell im Test zu ermitteln. Es ist insbesondere darauf zu achten, dass nicht Nebengeräusche wie z.B. Ventilatoren oder Lüftungen den Betrieb des Gerätes stören. Ansonsten würde die Beleuchtung aufgrund der permanenten Neben- geräusche nie ausschalten. SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 203 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch 9 m 5 m 180° 180°

7. Bezeichnung Ausführung Bereich E-No S A .S T . Bewegungsmelder, Einbau in Leuchten, Schränke, Decken etc. Luxomat PD9 LC PD9 S 360 LC 230 V, 10 A 360°/ø 10 m 535 989 348 66 116 Präsenzmelder, Einbau in Leuchten, Schränke, Decken etc. Luxomat PD9 PD9 S 360 Master 1C 230 V, 1-Kanal 360°/ø 10 m 535 979 148 66 120 PD9 S 360 Slave 230 V, Slave 360°/ø 10 m 535 973 048 66 128 PD9 S 360 Dimm 230 V, Dimm 360°/ø 10 m 535 978 048 66 142 PD9 S 360 KNX KNX/EIB 360°/ø 10 m 535 975 048 66 140 PD9 S 360 DALI-DSI DALI-DSI 360°/ø 10 m 535 979 040 66 136 Bewegungsmelder, Einbau in Leuchten, Schränke, Decken etc. Luxomat PD9 S1 LC PD9 S1 360 LC 230 V, 10 A 360°/ø 10 m 535 946 005 68 116 Präsenzmelder, Einbau in Leuchten, Schränke, Decken etc. Luxomat PD9 S1 PD9 S1 360 Master 1C 230 V, 1-Kanal 360°/ø 10 m 535 936 005 68 120 PD9 S1 360 Slave 230 V, Slave 360°/ø 10 m 535 936 305 68 128 PD9 S1 360 Dimm 230 V, Dimm 360°/ø 10 m 535 936 205 68 142 PD9 S1 360 KNX KNX/EIB 360°/ø 10 m 405 470 139 68 140 PD9 S1 360 DALI-DSI DALI-DSI 360°/ø 10 m 535 936 105 68 136 Bewegungsmelder, Einbau im Aussenbereich Luxomat PD9 S1 LC IP65 PD9 S1 360 LC IP65 230 V, 10 A 360°/ø 8 m 535 948 005 70 116 Bewegungsmelder, Einbau im Aussenbereich Luxomat PD9 S1 IP65 PD9 S1 360 Master 1C IP65 230 V, 1-Kanal 360°/ø 8 m 535 937 005 70 120 PD9 S1 360 Slave IP65 230 V, Slave 360°/ø 8 m 535 937 305 70 128 PD9 S1 360 Dimm IP65 230 V, Dimm 360°/ø 8 m 535 937 205 70 142 PD9 S1 360 KNX IP65 KNX/EIB 360°/ø 8 m 405 471 139 70 140 PD9 S1 360 DALI-DSI IP65 DALI-DSI 360°/ø 8 m 535 937 105 70 136 Präsenzmelder, Einbau in Leuchten, Schränke, Decken etc. Luxomat Pico IP65 Pico 360 Master 1C IP65 230 V, 1-Kanal 360°/ø 10 m 535 931 305 72 120 Pico 360 Slave IP65 230 V, Slave 360°/ø 10 m 535 932 3 05 72 128 Deckeneinbau, Geräteeinbau Bewegungs- und Präsenzmelder PRODUKT-ÜBERSICHTEN S A : Seitenverweis zu allgemeiner Artikelinformation, S T : Seitenverweis zu den technischen Eigenschaften 12 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Leuchten und Strahler Leuchten PRODUKT-ÜBERSICHTEN Bezeichnung Ausführung Bereich E-No S A .S T . LED Strahler für Wandmontage Luxomat FL2 LED FL2 LED 230/W, weiss Bewegungsmelder 230°/21 m 924 721 110 74 FL2 LED 230/S , schwarz Bewegungsmelder 230°/21 m 924 721 111 74 FL2 LED/W, weiss Ohne Sensor 924 721 100 74 FL2 LED/S, schwarz Ohne Sensor 924 721 101 74 Luxomat FL3 LED FL3 LED 130/W, weiss Bewegungsmelder 360°/8 m 924 721 210 76 FL3 LED 130/S, schwarz Bewegungsmelder 360°/8 m 924 721 211 76 FL3 LED/W, weiss Ohne Sensor 924 721 200 76 FL3 LED/S, schwarz Ohne Sensor 924 721 201 76 Halogen-Strahler für Wandmontage Luxomat FLC 150 FLC 150-200/W, weiss Bewegungsmelder 200°/12 m 924 351 709 80 FLC 150-200/S, schwarz Bewegungsmelder 200°/12 m 924 351 719 80 Luxomat FLC 500 FLC 500-200/W, weiss Bewegungsmelder 200°/12 m 924 351 609 82 FLC 500-200/S, schwarz Bewegungsmelder 200°/12 m 924 351 619 82 Luxomat F2 F2-CM/W, weiss Adapter für RC-plus 200°/12 m 924 350 917 78 F2-CM/S , schwarz Adapter für RC-plus 200°/12 m 924 350 907 78 Bezeichnung Ausführung Bereich E-No S A .S T . Aufbauleuchten Wandmontage Luxomat ALC, Opalglas ALC 360 OP/W, weiss Bewegungsmelder 120°/10 m 924 360 219 84 ALC 360 OP/S, schwarz Bewegungsmelder 120°/10 m 924 360 209 84 ALC OP/W, weiss Ohne Sensor 924 320 219 84 ALC OP/S, schwarz Ohne Sensor 924 320 209 84 Luxomat ALC, Blasenglas ALC 360 BB/W, weiss Bewegungsmelder 120°/10 m 924 361 219 86 ALC 360 BB/S, schwarz Bewegungsmelder 120°/10 m 924 361 209 86 ALC BB/W, weiss Ohne Sensor 924 321 219 86 ALC BB/S, schwarz Ohne Sensor 924 321 209 86 Allzweckleuchten Wandmontage Luxomat AL1 AL1 110/W, weiss Bewegungsmelder 110°/9 m 920 551 119 88 13 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

103. Duo Kanal 1, 2 Lichtgruppe Decken-Einbau- montage Decken-Unter- putz-montage Decken-Auf- putz-montage Decken-Unter- putz-montage PD2 360 PD2 MAX Duo Schulzimmer mit PD2 MAX Duo und PD2 360 Planungsbeispiele PIR-Melder Schulzimmer mit Präsenzmeldern PD2 MAX Duo oder PD2 360 Anwendungsbeschreibung: In einem Schulzimmer soll eine automatische Beleuchtungs- steuerung mit Präsenzmeldern realisiert werden. Die fens- ternahen und die fensterfernen Bankreihen werden durch zwei Lichtgruppen getrennt ausgeleuchtet. Der Frontbereich wird separat gesteuert. Hinweis: Diese Anwendung kann als geschaltete oder als gedimmte Schaltung realisiert werden. Objektdaten: Typ: Schulzimmer mit Tageslicht Abmessungen: L 11 x B 7,5 m, Raumhöhe: 2,9 m Beleuchtung: 2 separat geschaltete bzw. gedimmte Lichtgruppen mit EVG (Bewegungserfassung gemeinsam, Hellgigkeitserfassung getrennt). 1 Lichtgruppe mit EVG Geräteeinstellungen PD2: Nachlaufzeit R1: 15 min. Helligkeitsschaltwert R1: 600 Anschluss/Schaltung: Master-Master-Betrieb mit Taster pro Master zur manuellen Steuerung der Lichtgruppen SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 204 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch 11 m 7.5 m Lichtgruppen PD2 MAX AP-Gehäuse Sporthalle mit Präsenzmeldern PD2 MAX Planungsbeispiele PIR-Melder Sporthalle mit Präsenzmeldern PD2 MAX Anwendungsbeschreibung: Eine Sporthalle soll lückenlos mit Präsenzmeldern über- wacht werden. Für die höchstmögliche Energieeinsparung wird eine halbautomatische Steuerung installiert. Das Licht muss immer von Hand über einen Taster eingeschaltet werden und löscht danach automatisch. Objektdaten: Typ: 3-Fach-Sporthalle Abmessungen: L 50 x B 30 m, Raumhöhe: 7 m Beleuchtung: 3 separat geschaltete Lichtgruppen mit EVG Geräteeinstellungen PD2: Nachlaufzeit R1: 15 min. Helligkeitsschaltwert R1: 1000 Lux Anschluss/Schaltung: Master-Slave-Schaltung pro Halle mit Taster zur manuellen Steuerung SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 205 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch 50 m 30 m Master Master Master Slave Slave Slave

97. Decken-Einbau- Montage Decken-Unter- putz-Montage Decken-Auf- putz-Montage Lichtgruppe PD3 360 Privatgarage mit Decken-Bewegungsmelder PD3 Planungsbeispiele PIR-Melder Privatgarage mit Decken-Bewegungsmelder PD3 Anwendungsbeschreibung: In einer Privatgarage soll mit Bewegungsmeldern die Beleuchtung automatisch gesteuert werden. Objektbeschreibung: Typ: Privatgarage ohne Tageslicht Abmessungen: L 8 x B 5 m, Raumhöhe: 2,1 m Beleuchtung: 1 Lichtgruppe mit EVG Geräteeinstellungen: Nachlaufzeit: 4 min. Helligkeitsschaltwert: 300 Lux Anschluss/Schaltung: Normalbetrieb SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 192 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch 8 m 5 m PD3 360° Deckenmontage, horizontal ausgerichtet Wandmontage, horizontal ausgerichtet, Kugelkopf abgedreht Wandmontage, horizontal ausgerichtet, Kugelkopf abgedreht RC-plus 130 next RC-plus 230 next RC-plus 130 next Lichtgruppen Tiefgarage mit Bewegungsmeldern RC-plus next Planungsbeispiele PIR-Melder Tiefgarage mit Bewegungsmeldern RC-plus next Anwendungsbeschreibung: In einer Tiefgarage soll mit möglichst wenig Bewe- gungsmeldern eine bestmögliche Überwachung der Eingangsbereiche zur Tiefgarage sowie der Hauptdurch- gangsbereiche erzielt werden. Tote Winkel in gewissen Teilbereichen der Garage sollen mit einer angepassten Nachlaufzeit überbrückt werden. Objektbeschreibung: Typ: Tiefgarage ohne Tageslicht Abmessungen: L 77 x B 35 m, Raumhöhe: 2,5 m Beleuchtung: 2 getrennte Lichtgruppen mit EVG Variante A) direkt durch Bewegungsmelder geschaltet Variante B) geschaltet über ext. Minuterie Geräteeinstellungen: Variante A) Nachlaufzeit: 8 min., Helligkeitsschaltwert: Tag-/Nacht (Symbol «Sonne») Variante B) Nachlaufzeit: Impuls, Helligkeitsschaltwert: Tag-/Nacht (Symbol «Sonne») Anschluss/Schaltung: Parallelschaltung pro Lichtgruppe SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 193 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch 77 m 35 m 230° 230° 230° 230° 230° 230° 130° 130°

101. Decken-Einbau- Montage Decken-Aufputz- Montage Decken-Unterputz-- Montage Lichtgruppen PD2 360 Tote Winkel Toiletten mit Präsenzmeldern PD2 Planungsbeispiele PIR-Melder Toilette mit Präsenzmeldern PD2 Anwendungsbeschreibung: Öffentliche Toiletten sollen mit Präsenzmeldern möglichst optimal überwacht und die Beleuchtung/Lüftung in Abhängigkeit von anwesenden Personen automatisch geschaltet werden. Objektbeschreibung: Typ: öffentliche Toiletten ohne Tageslicht Abmessungen: L 9 x B 5 m, Raumhöhe: 2,7 m Beleuchtung: 1 Lichtgruppe mit EVG pro Raum Geräteeinstellungen: Nachlaufzeit R1: 5 min. Helligkeitsschaltwert: Tag-/Nacht (Symbol «Sonne») Anschluss/Schaltung: MASTER-/SLAVE-Schaltung. Das MASTER-Gerät muss immer an der Stelle mit dem geringsten Tageslichtanteil montiert werden. Masterbetrieb mit optionaler Tastersteue- rung auf Kelleretage. SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 200 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Master Master Slave Slave Slave Slave Slave 9 m 5 m Decken-Einbau- Montage Decken-Unterputz-- Montage Decken-Aufputz- Montage Tote Winkel oder Zonen ausserhalb des Erfassungsbereiches, durch Geräuschempfindlichkeit erreichbar Lichtgruppen PD3 360 Micro Toiletten mit Bewegungsmeldern PD3 360 Micro Planungsbeispiele PIR-Melder Schulzimmer mit PD2 Präsenzmeldern Schulzimmer mit PD2 Präsenzmeldern Toiletten mit Bewegungsmeldern PD3 360 Micro Anwendungsbeschreibung: In öffentlichen Toiletten soll die Beleuchtung mit möglichst wenig Bewegungsmeldern in Abhängigkeit von anwe- senden Personen automatisch gesteuert werden. Es sollen kombinierte Bewegungs-/Geräuschsensoren eingesetzt werden, mit welchen auch tote Winkel wie z.B. Toilet- tenkabinen in Abhängigkeit von Geräuschen überwacht werden können. Objektbeschreibung: Typ: öffentliche Toiletten ohne Tageslicht Abmessungen: L 9 x B 5 m, Raumhöhe: 2,7 m Beleuchtung: 2 Lichtgruppen mit EVG Geräteeinstellungen: Nachlaufzeit: 10 min. Helligkeitsschaltwert: Tag-/Nacht (Symbol «Sonne» Geräuschempfindlichkeit: Maximum* (Linksanschlag) Anschluss/Schaltung: Normalbetrieb mit Geräuschempfindlichkeit *Achtung: die optimale Geräuschempfindlichkeit ist even- tuell im Test zu ermitteln. Es ist insbesondere darauf zu achten, dass nicht Nebengeräusche wie z.B. Ventilatoren oder Lüftungen den Betrieb des Gerätes stören. Ansonsten würde die Beleuchtung aufgrund der permanenten Neben- geräusche nie ausschalten. SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 201 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch 9 m 5 m PD3 360 Micro PD3 360 Micro

105. Eckmontage, horizontal ausgerichtet Deckenmontage, horizontal ausgerichtet RC-plus 130 next RC-plus 130 next Lichtgruppen Treppenhaus mit Bewegungsmeldern RC-plus next Planungsbeispiele PIR-Melder Treppenhaus mit Bewegungsmeldern RC-plus next Anwendungsbeschreibung: Im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses soll die Beleuchtung etagenweise mit Bewegungsmeldern automa- tisch gesteuert werden. Objektbeschreibung: Typ: Treppenhaus mit 3 Wohnetagen und einer Kellere- tage ohne Tageslicht. Abmessungen: L 7,2 x B 2,5 m, Etagenhöhe: 2,8 m Beleuchtung: 4 getrennte Lichtgruppen mit EVG Geräteeinstellungen: Nachlaufzeit: 4 min. Helligkeitsschaltwert: - Wohnetagen: Beginn Dämmerung (Symbol «Mond hell») - Kelleretage: Tag/Nacht (Symbol «Sonne») Anschluss/Schaltung: Normalbetrieb (etagenweise), optionale Tastersteuerung mit Öffnertaster SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 208 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch RC-plus 130 next RC-plus 130 next RC-plus 130 next RC-plus 130 next 7.2 m 2.5 m 7.2 m RC-plus 130 next 2.8 m 2.8 m 2.8 m 2.8 m Lichtgruppen Decken-Einbau- montage Decken-Unter- putz-montage Decken- Auf- putz-montage PD2 360 Treppenhaus mit Präsenzmeldern PD2 Planungsbeispiele PIR-Melder Treppenhaus mit Präsenzmeldern PD2 Anwendungsbeschreibung: Im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses soll die Beleuchtung mit Präsenzmeldern gesteuert werden. Objektbeschreibung: Typ:Treppenhaus mit 3 Wohnetagen und einer Kelleretage ohne Tageslicht. Abmessungen: L 7,2 x B 2,5 m, Etagenhöhe: 2,8 m Beleuchtung: 2 Lichtgruppen mit EVG (Kelleretage ohne Tageslichtanteil, Wohnetagen) Geräteeinstellungen PD2 Master: Nachlaufzeit R1: 5 min. Helligkeitsschaltwert: - Wohnetagen: ca. 300 Lux - Kelleretage: Tag-/Nachtbetrieb Anschluss/Schaltung: MASTER-/SLAVE-Schaltung mit optionaler Tastersteuerung auf Wohnetagen. Das MASTER-Gerät muss immer an der Stelle mit dem geringsten Tageslichtanteil montiert werden. Masterbetrieb mit optionaler Tastersteuerung auf Kelleretage. SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 209 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch PD2 360 Slave PD2 360 Slave PD2 360 Master PD2 360 Master 7.2 m 2.5 m 7.2 m 2.8 m 2.8 m 2.8 m 2.8 m

47. 23 38 38 23 61 61 Masszeichnung Masse in mm Produktbeschreibung - Für den Einbau in Leuchten oder Abzweigdo- sen - Helligkeit stufenlos einstellbar - Länge der Verbindungsleitung zwischen Fotosensor und Elektronik verlängerbar von 15 cm (Lieferlänge ab Werk) bis max. 15 m - Für Glüh-, Halogen-, Spar- und Leuchtstoff-Lam- pen und LED-Betriebsgeräte geeignet Technische Daten - Montagekategorie: Einbau in Leuchten/ Abzweigdosen - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Schaltausgang Licht: Schaltausgang: Relais 16 A, Schaltleistung: 2300 VA (cos =1), max. 30 EVG, Einschaltvermögen: 800 A (max. 200 μs), Nachlaufzeit: 15 s (Ein - und Ausschaltver- zögerung), Helligkeit: 2 bis 100 Lux - Abmessungen [mm]: bxhxt 61x38x23 - Schutzart/-klasse: IP20/II/CE - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat CDS R Geräte-Einbau DÄMMERUNGSSCHALTER 92 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen CDS R Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. RC-1, Entstörkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten RC-1 Zubehör Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. CDS R 535 908 300 55.00 59.40 L NL’ L N Normalbetrieb L NL’ RC L N Normalbetrieb mit RC-Glied Schaltbilder RC-HU 93 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

96. PD2 360 Decken-Einbau- montage Decken-Unter- putz-montage Decken-Auf- putz-montage Lichtgruppen Arbeitsplätze einzeln geschaltet Grossraumbüro mit Präsenzmeldern PD2 Planungsbeispiele PIR-Melder Grossraumbüro mit Präsenzmeldern PD2 Anwendungsbeschreibung: In einem Grossraumbüro soll eine automatische Beleuch- tungssteuerung mit Präsenzmeldern realisiert werden. Jeder Bürobenutzer muss seine persönliche Beleuchtung mit einer Fernbedienung oder einem Taster bei Bedarf ein- bzw. ausschalten können. Hinweis: Diese Anwendung kann als geschaltete oder als gedimmte Schaltung realisiert werden. Objektdaten: Typ: Grossraumbüro mit Tageslicht Abmessungen: L 39 x B 17 m, Raumhöhe: 2,7 m Beleuchtung: 11 getrennte Lichtgruppen mit EVG Geräteeinstellungen PD2 Master: Nachlaufzeit R1: 15 min. Helligkeitsschaltwert R1: 600 Lux Anschluss/Schaltung: Normalbetrieb an Arbeitsplätzen und beim Empfangsbe- reich. MASTER-/SLAVE-Schaltung im Durchgangsbereich. SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 190 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Master Master Slave Slave Slave Slave Slave Slave Master Master Master Master Master Master Master Master Master Slave 39 m 17 m Wandmontage, horizontal ausgerichtet Kugelkopf abgedreht Montagehöhe 2,1 m Lichtgruppe RC-plus 130 next Privatgarage mit Wand-Bewegungsmelder RC-plus next Planungsbeispiele PIR-Melder Privatgarage mit Wand-Bewegungsmelder RC-plus next Anwendungsbeschreibung: In einer Privatgarage soll mit Bewegungsmeldern die Beleuchtung automatisch gesteuert werden. Objektbeschreibung: Typ: Privatgarage ohne Tageslicht Abmessungen: L 8 x B 5 m, Raumhöhe: 2,1 m Beleuchtung: 1 Lichtgruppe mit EVG Geräteeinstellungen: Nachlaufzeit: 4 min. Helligkeitsschaltwert: Beginn Dämmerung (Symbol «Mond hell») Anschluss/Schaltung: Normalbetrieb SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 191 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch RC-plus 130° next 8 m 5 m

28. 106 45 28 28 106 49 73 49 49 31 26 13 18 13 13 Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) oder für sitzende Personen Masszeichnung Erfassungsbereich Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Präsenzmelder Produktbeschreibung - Für Decken-Unterputz-Montage mit 360° Erfassungsbereich zur zuverlässigen Detektion von Bewegungen, sehr grosse Reichweite - Passend für Dosen Gr. I - Abdeckclips im Lieferumfang - 7 technische Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Montagekategorie: Decken-Unterputz (UP) - Erfassungsbereich: 360° - Reichweite: Ø 24 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), Ø 8 m bei direktem Draufzugehen (radial), Ø 8 m für sitzende Personen (Präsenz) - Montagehöhe empfohlen: 2,5 bis 3 m (max. 10 m) - Abmessungen [mm]: Øxh 106x73, Einbautiefe: 28 - Schutzart/-klasse: IP20/II/CE - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat Planungsbeispiele - Grossraumbüro: S. 189 - Schulzimmer: S. 204 - Sporthalle: S. 205 DECKENMONTAGE MIT 360° ERFASSUNGSBEREICH PD2 MAX UP Die Abmessungen variieren geringfügig je nach Ausführung 360° 24 8 2.5 8 24 54 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen Master/Slave/KNX Dimm Duo/Duo Dimm BSK-PD APG PD 24M Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. IR-RC, IR-Fernbedienung 535 949 005 30.00 32.40 IR-PD Mini, IR-Fernbedienung, klein *** 535 949 035 22.00 23.75 SCT 1, Treppenhausautomat 533 005 486 70.00 75.60 RC-1, Entstörkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 BSK-PD/W, Ballschutzkorb Decken-Melder 360°, weiss 535 998 275 31.00 33.50 APG PD 24M/W, AP-Gehäuse Decken-Melder 360°-24m, weiss 535 939 000 19.00 20.50 *** nur für Master 1C/2C Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten IR-RC IR-PD Mini SCT 1 RC-1 RC-HU Zubehör Bezeichnung Ausführung Seite** IR* E-No Brutto exkl. Brutto inkl. Präsenzmelder, weiss PD2 MAX UP Master 1C 230 V, 1-Kanal 121 x 535 931 115 189.00 204.10 PD2 MAX UP Master 2C 230 V, 2-Kanal 123 x 535 931 105 215.00 232.20 PD2 MAX UP Slave 230 V, Slave 129 535 931 205 177.00 191.15 PD2 MAX UP Dimm 230 V, Dimm 143 x 535 931 510 316.00 341.30 PD2 MAX UP Duo 230 V, Duo 125 x 535 931 905 295.00 318.60 PD2 MAX UP Duo Dimm 230 V, Duo Dimm 145 x 535 931 110 338.00 365.05 PD2 MAX UP KNX KNX/EIB 141 x 305 400 239 292.00 315.35 * Fernbedienbar, ** Seiten für technische Produktdaten 55 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

36. Ø 32 18 11 M 32 Ø 40 Ø 21 27 13 24 23 165 2.5 3 3 8 8 360° Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) oder für sitzende Personen Masszeichnung Erfassungsbereich Aufsicht Seitenansicht Bewegungs- und Präsenzmelder MINI-AUSFÜHRUNGEN FÜR EINBAU IN LEUCHTEN, SCHRÄNKEN, DECKEN ETC. PD9 S1 360 IP65 Die Abmessungen variieren geringfügig je nach Ausführung Produktbeschreibung - Für den flexiblen Einbau im Aussenbereich (IP65) mit 360° Erfassungsbereich für die zuverlässige Detektion von Bewegungen - Schraubbefestigung (Mutter M32 im Lieferumfang) - Farbe Sensorkopf opal matt - Wand- oder Deckenmontage möglich - Abdeckclips im Lieferumfang - Verbindungskabel ca. 50 cm - 6 technische Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Montagekategorie: Decken-/Geräte-Einbau Nass (NEB) - Erfassungsbereich: 360° - Reichweite: Ø 8 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), Ø 3 m bei direktem Draufzugehen (radial), Ø 3 m für sitzende Personen (Präsenz) - Montagehöhe empfohlen: 2,5 bis 3 m (max. 10 m) - Abmessungen [mm]: Øxh 40x37, bxhxt 24x23x165 (KNX: 29x21x120), Einbautiefe: 26, Bohrloch: 32 - Schutzart/-klasse: Sensorkopf: IP65/CE, Leistungsteil: IP20/II/CE - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat Masse in m Masse in mm 70 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen VK-PD9 Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. IR-RC, IR-Fernbedienung 535 949 005 30.00 32.40 IR-PD Mini, IR-Fernbedienung, klein 535 949 035 22.00 23.75 SCT 1, Treppenhausautomat 533 005 486 70.00 75.60 RC-1, Entstörkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 VK-PD9-Master-LC-5M, Verlängerungskabel zu Sensorkopf 5 Meter *** 535 999 697 10.00 10.80 VK-PD9-Master-LC-10M, Verlängerungskabel zu Sensorkopf 10 Meter *** 535 999 797 14.00 15.10 VK-PD9-Slave-5M, Verlängerungskabel zu Sensorkopf 5 Meter 535 999 897 10.00 10.80 VK-PD9-Slave-10M, Verlängerungskabel zu Sensorkopf 10 Meter 535 999 997 14.00 15.10 *** Ausser PD9 KNX Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten IR-RC IR-PD Mini SCT 1 RC-1 RC-HU Zubehör Bezeichnung Ausführung Seite** IR* E-No Brutto exkl. Brutto inkl. Bewegungsmelder, weiss PD9 S1 360 LC IP65 230 V, 10 A 117 x 535 948 005 162.00 174.95 Präsenzmelder, weiss PD9 S1 360 Master 1C IP65 230 V, 1-Kanal 121 x 535 937 005 204.00 220.30 PD9 S1 360 Slave IP65 230 V, Slave 129 535 937 305 174.00 187.90 PD9 S1 360 Dimm IP65 230 V, Dimm 143 x 535 937 205 242.00 261.35 PD9 S1 360 KNX IP65 KNX/EIB 141 x 405 471 139 267.00 288.35 PD9 S1 360 DALI-DSI IP65 DALI-DSI 137 x 535 937 105 252.00 272.15 * Fernbedienbar, ** Seiten für technische Produktdaten PD9 S1 IP65 PD9 S1 KNX IP65 71 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

104. Montage in Pendelleuchte PD9 Schulzimmer mit PD9 Präsenzmeldern Planungsbeispiele PIR-Melder Schulzimmer mit PD9 Präsenzmeldern Anwendungsbeschreibung: In einem Schulzimmer soll eine automatische Beleuchtungs- steuerung mit Präsenzmeldern realisiert werden. Für die höchstmögliche Energieeinsparung wird eine halbautomatische Steuerung installiert. Das Licht muss immer von Hand über einen Taster eingeschaltet werden und löscht danach automatisch. Hinweis: Diese Anwendung kann als geschaltete oder als gedimmte Schaltung realisiert werden. Objektdaten: Typ: Schulzimmer mit Tageslicht Abmessungen: L 11 x B 7,5 m, Raumhöhe: 2,9 m Beleuchtung: 2 separat geschaltete bzw. gedimmte Lichtgruppen mit EVG Geräteeinstellungen PD9: Nachlaufzeit R1: 15 min. Helligkeitsschaltwert R1: 600 Lux Variante: Betriebsmodus «Halbautomatik» Anschluss/Schaltung: Master-Slave-Betrieb in Kombination mit Master-Master- Betrieb sowie einem Taster pro Master zur manuellen Steuerung der Lichtgruppen Lichtgruppen SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 206 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch 11 m 7.5 m Slave Slave Master Master Decken-Einbau- Montage Decken-Aufputz- Montage Decken-Unterputz-- Montage Lichtgruppen PD2 360 Schulzimmer mit PD2 Präsenzmeldern Planungsbeispiele PIR-Melder Schulzimmer mit PD2 Präsenzmeldern Anwendungsbeschreibung: In einem Schulzimmer soll eine automatische Beleuchtungs- steuerung mit Präsenzmeldern realisiert werden. Für die höchstmögliche Energieeinsparung wird eine halbautomatische Steuerung installiert. Das Licht muss immer von Hand über einen Taster eingeschaltet werden und löscht danach automatisch. Hinweis: Diese Anwendung kann als geschaltete oder als gedimmte Schaltung realisiert werden. Objektdaten: Typ: Schulzimmer mit Tageslicht Abmessungen: L 11 x B 7,5 m, Raumhöhe: 2,9 m Beleuchtung: 2 separat geschaltete bzw. gedimmte Lichtgruppen mit EVG Geräteeinstellungen PD2: Nachlaufzeit R1: 15 min. Helligkeitsschaltwert R1: 600 Lux Variante: Betriebsmodus «Halbautomatik» Anschluss/Schaltung: Master-Slave-Betrieb in Kombination mit Master-Master- Betrieb sowie einem Taster pro Master zur manuellen Steuerung der Lichtgruppen SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 207 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Master Slave Master Slave 11 m 7.5 m

74. IS Produktbeschreibung - Erster intelligenter Lichtschalter, löscht Licht automatisch aus bei fehlender Bewegung bzw. ausreichender Helligkeit - LED Downlight für nächtliche Orientierung - Wahlweise voll- oder halbautomatische Funktion - 16 A Hochleistungs-Schaltrelais für alle gebräuchlichen Lastarten (inkl. EVG, LED-Betriebsgeräte) - 12 h Dauerlicht mit langem Tastendruck - 9 Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Schaltausgang Licht: Ausgang: Relais 16 A, Schaltleistung: 3000 VA (cos φ =1), max. 30 EVG, Einschaltvermögen: 800 A (max. 200 μs), Nachlaufzeit: 15 s bis 30 min, Helligkeit: 5 bis 2000 Lux - Halbautomatik: Ja - Slaveeingang: Ja - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C Planungsbeispiele - Wohnung im Alterszentrum: S. 212 - Wohnung: S. 213 Intelligente Lichtschalter TECHNISCHE PRODUKTDATEN 146 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen L' N L R L N IS Normalbetrieb L N RC L' N L R IS Normalbetrieb mit RC-Glied L N L' N L R IS L' N L R IS (S) Master-Slave-Betrieb (Master im Slave-Betrieb) Schaltbilder Bezeichnung Ausführung Farbe Seite E-No Brutto exkl. Brutto inkl. IS AP EDI EDIZIOdue weiss 26 545 971 00 5 170.00 183.60 IS UP EDI EDIZIOdue weiss 32 545 941 00 5 170.00 183.60 IS C EDI EDIZIOdue weiss 38 545 951 00 5 168.45 181.95 Standard PM (STA) . . . . . . . . 4 STANDARDdue (STAD) . . . . . . . . 7 Preis auf Anfrage Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten IS C EDI IS AP STA IS UP STA IS C STA IS AP EDI IS UP EDI IS AP STAD IS UP STAD IS C STAD 147 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

107. Bewohnerzimmer in Alterszentrum Planungsbeispiele Intelligenter Schalter IS Bewohnerzimmer in Alterszentrum mit Intelligentem Schalter IS Anwendungsbeschreibung: Alle Lichtgruppen in einem Bewohnerzimmer eines Alter- zentrums werden mit Intelligenten Schaltern gesteuert. Die Einschaltung erfolgt immer durch Drücken des Schalters. Wenn der Raum für eine längere Zeit nicht mehr betreten wurde, schaltet das Licht automatisch aus. Sobald das natürliche Tageslicht im Raum ausreicht und das Kunstlicht deshalb nicht mehr gebraucht wird, löscht der Intelligente Lichtschalter das Licht ebenso automatisch. In der Nacht wird beim Betreten des Raumes ein dezentes Nachtlicht eingeschaltet, welches die mühelose Orientierung ohne zusätzliche Beleuchtung ermöglicht. Hinweis: In der Lichtgruppe im Wohnbereich wird nur ein Intelligen- ter Schalter als Master betrieben. Die restlichen Geräte arbeiten im Slave-Modus. Objektbeschrieb: Typ: Bewohnerzimmer in Alterszentrum mit WC/Duschen Abmessungen: L 8 x B 4 m, Raumhöhe: 2,55 m Beleuchtung: 1 Lichtgruppe in WC/Dusche 1 Lichtgruppe im Eingangsbereich 1 Lichtgruppe im Wohnbereich Verwendete Produkte: 5 Stk. IS UP EDI Geräteeinstellungen IS als Master betrieben: Nachlaufzeit: 5 bis 30 min. Helligkeitsschwelle: individuell Helligkeit Orientierungslicht: individuell (auch deaktivierbar) Anschluss/Schaltung: Masterbetrieb und Master-Slavebetrieb SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE Lichtgruppen IS Intelligenter Schalter 212 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch 8 m 4 m Wohnung Planungsbeispiele Intelligenter Schalter IS Wohnung mit Intelligentem Schalter IS Anwendungsbeschreibung: In einer Wohnung werden alle Lichtgruppen mit Intelligenten Schaltern gesteuert. Die Einschaltung erfolgt immer durch Drücken des Schalters. Wenn der Raum für eine längere Zeit nicht mehr betreten wurde, schaltet das Licht automatisch aus. Sobald das natürliche Tageslicht im Raum ausreicht und das Kunstlicht deshalb nicht mehr ge- braucht wird, löscht der Intelligente Lichtschalter das Licht ebenso automatisch. In der Nacht wird beim Betreten des Raumes ein dezentes Nachtlicht eingeschaltet, welches die mühelose Orientierung ohne zusätzliche Beleuchtung ermöglicht. Hinweis: In Korridor, Wohnzimmer und Küche wird jeweils nur ein Intelligenter Schalter pro Lichtgruppe als Master betrieben. Die restlichen Geräte arbeiten im Slave-Modus. Objektbeschrieb: Typ: 5,5 Zimmer Wohnung Abmessungen: 133 m2, Raumhöhe: 2,45 m Beleuchtung: 10 Lichtgruppen Verwendete Produkte: 17 Stk. IS UP EDI Geräteeinstellungen IS als Master betrieben: Nachlaufzeit: 5 bis 30 min. Helligkeitsschwelle: individuell Helligkeit Orientierungslicht: individuell (auch deaktivierbar) Anschluss/Schaltung: Masterbetrieb und Master-Slavebetrieb SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE Lichtgruppen Eine Lichtgruppe pro Schlafzimmer (4x) IS Intelligenter Schalter 213 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch 14 m 12 m

93. Wandmontage, Kugelkopf abgedreht RC-plus 130 next Lichtgruppe Hauseingang mit Bewegungsmelder RC-plus next Planungsbeispiele PIR-Melder Hauseingang mit Bewegungsmelder RC-plus next Anwendungsbeschreibung: Ein Hauseingang soll mit Bewegungsmeldern überwacht und die Beleuchtung automatisch gesteuert werden. Die Hausbewohner nähern sich immer auf dem schmalen Zugangsweg und sollen möglichst früh erfasst werden. Objektbeschreibung: Typ: Hauseingang Montagehöhe: 2,5 m Beleuchtung: 1 Lichtgruppe Geräteeinstellungen: Nachlaufzeit: 4 min. Helligkeitsschaltwert: Dämmerung (Symbol «Mond dunkel») Anschluss/Schaltung: Normalbetrieb Es ist darauf zu achten, dass die Montage der Bewegungsmelder immer seitlich zur Geh- bzw. Fahrt-Richtung von Personen oder Fahrzeugen vor- genommen wird. Geht man direkt auf den Melder zu, so wird die Reichweite erheblich reduziert. SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 184 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch 15 m 10 m RC-plus 130 next RC-plus 130 next Lichtgruppe RC-plus 280 next 3 Sektoren mit unterschiedlich eingestellten Reichweiten RC-plus 230 next Wandmontage, horizontal ausgerichtet, Montagehöhe 2,5 m RC-plus 280 next 3 Sektoren mit unter- schiedlich eingestellten Reichweiten Abdeckclip zur Ausblendung von Baum Aussenbereich eines Einfamilienhauses mit RC-plus next Planungsbeispiele PIR-Melder Aussenbereich eines Einfamilienhauses mit RC-plus next Anwendungsbeschreibung Die Umgebung eines Einfamilienhauses soll lückenlos überwacht werden. Fehlschaltungen durch Strassen und Bäume im Erfassungsbereich sollten möglichst vermieden werden. Objektbeschreibung: Typ: Einfamilienhaus Montagehöhe: 2,5 m Beleuchtung: 3 Lichtgruppen Geräteeinstellungen: Nachlaufzeit: 4 min. Helligkeitsschaltwert: Dämmerung (Symbol «Mond dunkel») Anschluss/Schaltung: Normalbetrieb pro Bewegungsmelder SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 185 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch 15 m 10 m 5 m 15 m 280° 230° 280° 10 m

35. Ø 34 27 8 M 32 Ø 40 Ø 18 13 20 24 23 165 2.5 3 3 10 10 360° Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) oder für sitzende Personen Masszeichnung Erfassungsbereich Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Bewegungs- und Präsenzmelder MINI-AUSFÜHRUNGEN FÜR EINBAU IN LEUCHTEN, SCHRÄNKEN, DECKEN ETC. PD9 S1 360 Die Abmessungen variieren geringfügig je nach Ausführung Produktbeschreibung - Für den flexiblen Einbau in Decken, Leuchten, Schränke etc. mit 360° Erfassungsbereich für die zuverlässige Detektion von Bewegungen - Schraub- oder Federbefestigung (Mutter M32 und Federn im Lieferumfang) - Farbe Sensorkopf opal matt - Wand- oder Deckenmontage möglich - Abdeckclips im Lieferumfang - Verbindungskabel ca. 50 cm - 6 technische Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Montagekategorie: Decken-/Geräte- Einbau (EB) - Erfassungsbereich: 360° - Reichweite: Ø 10 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), Ø 3 m bei direktem Draufzugehen (radial), Ø 3 m für sitzende Personen (Präsenz) - Montagehöhe empfohlen: 2,5 bis 3 m (max. 10 m) - Abmessungen [mm]: Øxh 40x28, bxhxt 24x23x165 (KNX: 29x21x120), Einbautiefe: 20, Bohrloch: 34 - Schutzart/-klasse: IP20/II/CE - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat Planungsbeispiele - Grossraumbüro: S. 188 - Schulzimmer: S. 206 68 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen PD9 S1 PD9 S1 KNX VK-PD9 Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. IR-RC, IR-Fernbedienung 535 949 005 30.00 32.40 IR-PD Mini, IR-Fernbedienung, klein 535 949 035 22.00 23.75 SCT 1, Treppenhausautomat 533 005 486 70.00 75.60 RC-1, Entstörkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 VK-PD9-Master-LC-5M, Verlängerungskabel zu Sensorkopf 5 Meter *** 535 999 697 10.00 10.80 VK-PD9-Master-LC-10M, Verlängerungskabel zu Sensorkopf 10 Meter *** 535 999 797 14.00 15.10 VK-PD9-Slave-5M, Verlängerungskabel zu Sensorkopf 5 Meter 535 999 897 10.00 10.80 VK-PD9-Slave-10M, Verlängerungskabel zu Sensorkopf 10 Meter 535 999 997 14.00 15.10 *** Ausser PD9 KNX Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten IR-RC IR-PD Mini SCT 1 RC-1 RC-HU Zubehör Bezeichnung Ausführung Seite** IR* E-No Brutto exkl. Brutto inkl. Bewegungsmelder, weiss PD9 S1 360 LC 230 V, 10 A 117 x 535 946 005 157.00 169.55 Präsenzmelder, weiss PD9 S1 360 Master 1C 230 V, 1-Kanal 121 x 535 936 005 199.00 214.90 PD9 S1 360 Slave 230 V, Slave 129 535 936 305 169.00 182.50 PD9 S1 360 Dimm 230 V, Dimm 143 x 535 936 205 237.00 255.95 PD9 S1 360 KNX KNX/EIB 141 x 405 470 139 262.00 282.95 PD9 S1 360 DALI-DSI DALI-DSI 137 x 535 936 105 247.00 266.75 * Fernbedienbar, ** Seiten für technische Produktdaten 69 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

69. Produktbeschreibung - 1 Kanal (DALI/DSI) für automatisches Dimmen der Beleuchtung (Konstantlichtregelung) - Funktion Halbautomatik (manuell Ein / automatisch Aus) für maximierte Energieeinspa- rung - Orientierungslicht für erhöhte Sicherheitsanfor- derungen in Altersheimen, Spitälern, öffentlichen Bauten etc. - Einstellbar und übersteuerbar per Fernbedie- nung (Inklusiv Funktionsfolie IR-PD-DALI zur Nutzung der Fernbedienung IR-RC) - Separate Eingänge für Taster und Slave-Geräte - Minimaler Eigenverbrauch - PD9 DALI: Sofort betriebsbereit dank Werksvoreinstellung, erweiterte Einstellung und Programmierung nur über Fernbedienung IR-RC möglich (nicht im Lieferumfang) - 5 Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Licht Ausgang: Ausgang: DALI/DSI, Busspannungsversorgung: max. 50 EVG, Nachlaufzeit: 1 bis 30 min, Helligkeit: 5 bis 2000 Lux - Halbautomatik: Ja - Orientierungslicht: Ja (Zeit einstellbar) - Slaveeingang: Ja - Tastereingang: Ja - Fernbedienbar (IR): IR-RC (Folie IR-PD-DALI) - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C Fernbedienung/Funktionsfolie IR-PD-DALI (Funktionsfolie selbstklebend für IR-RC (S. 94), im Lieferumfang enthalten). Detaillierte Beschreibung: S. 166 Planungsbeispiele - Einzelbüro: S. 186 - Sitzungszimmer: S. 187 - Grossraumbüro: S. 188, S. 189, S.190 - Korridor: S. 199 - Toiletten: S. 200 - Schulzimmer: S. 204, S. 206, S. 207 - Treppenhaus: S. 209 Präsenzmelder TECHNISCHE PRODUKTDATEN Dimmbar DALI/DSI 136 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen DALI/DSI L N R L S NDD DALI PIR Normalbetrieb DALI/DSI L N R L S NDD DALI/DSI PIR R N L PIR SLAVE Master-Slave-Betrieb mit externem Taster L N R N L PIR SLAVE DALI/DSI R L S N DALI PIR DD Master-Slave-Betrieb DALI/DSI L N R L S ND D DALI PIR Normalbetrieb mit externem Taster Schaltbilder Bezeichnung Ausführung Farbe Seite E-No Brutto exkl. Brutto inkl. PD2 360 AP DALI-DSI 360°, Ø 8 m weiss 42 535 931 705 235.00 253.80 PD2 360 DE DALI-DSI 360°, Ø 8 m weiss 58 535 930 615 235.00 253.80 PD9 S 360 DALI-DSI 360°, Ø 10 m weiss 66 535 979 040 235.00 253.80 PD9 S1 360 DALI-DSI 360°, Ø 10 m opal 68 535 936 105 247.00 266.75 PD9 S1 360 DALI-DSI IP65 360°, Ø 8 m opal 70 535 937 105 252.00 272.15 IR-RC 94 535 949 005 30.00 32.40 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten PD2 360 AP PD2 360 DE PD9 S 360 IR-RC PD9 S1 360 PD9 S1 360 IP65 137 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

95. Montage in Pendelleuchte PD9 Montage in Stehleuchte Lichtgruppen Arbeitsplätze einzeln geschaltet Grossraumbüro mit Präsenzmeldern PD9 Planungsbeispiele PIR-Melder Grossraumbüro mit Präsenzmeldern PD9 Anwendungsbeschreibung: In einem Grossraumbüro soll eine automatische Beleuch- tungssteuerung mit Präsenzmeldern realisiert werden. Jeder Bürobenutzer muss seine persönliche Beleuchtung mit einer Fernbedienung oder einem Taster bei Bedarf ein- bzw. ausschalten können. Hinweis: Diese Anwendung kann als geschaltete oder als gedimmte Schaltung realisiert werden. Mit einer Fernbedienung oder einem Taster kann bei der gedimmten Variante das Helligkeitsniveau den Bedürfnissen angepasst werden. Bei Dimm-Geräten wird der Montageort zur Referenz des Beleuchtungsniveaus. Das Dimm-Gerät sollte so montiert werden, dass nur Kunstlicht erfasst wird, welches es selbst regelt. Objektdaten: Typ: Grossraumbüro mit Tageslicht Abmessungen: L 39 x B 17 m, Raumhöhe: 2,7 m Beleuchtung: 11 getrennte Lichtgruppen mit EVG Geräteeinstellungen PD9 360 Master: Nachlaufzeit: 5 min. Helligkeitsschaltwert: 600 Lux Anschluss/Schaltung: Normalbetrieb bei Arbeitsplätzen und beim Empfangsbe- reich. MASTER-/SLAVE-Schaltung im Durchgangsbereich. SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 188 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Master Master Slave Slave Slave Slave Slave Slave Slave Master Master Master Master Master Slave Master Master Slave Master Master 39 m 17 m Decken-Einbau- montage Decken-Unter- putz-montage Decken-Auf- putz-montage PD2 360 PD2 MAX Lichtgruppen Arbeitsplätze einzeln geschaltet Decken-Unter- putz-montage Grossraumbüro mit Präsenzmeldern PD2 360 und PD2 MAX Planungsbeispiele PIR-Melder Grossraumbüro mit Präsenzmeldern PD2 360 und PD2 MAX Anwendungsbeschreibung: In einem Grossraumbüro soll eine automatische Beleuch- tungssteuerung mit Präsenzmeldern realisiert werden. Jeder Bürobenutzer muss seine persönliche Beleuchtung mit einer Fernbedienung oder einem Taster bei Bedarf ein- bzw. ausschalten können. Hinweis: Die PD2 MAX UP Präsenzmelder ermöglichen eine grossflächige Überwachung mit wenigen Geräten. Objektdaten: Typ: Grossraumbüro mit Tageslicht Abmessungen: L 39 x B 17 m, Raumhöhe: 2,7 m Beleuchtung: 10 getrennte Lichtgruppen mit EVG Geräteeinstellungen PD2 Master: Nachlaufzeit R1: 15 min. Helligkeitsschaltwert R1: 600 Lux Anschluss/Schaltung: Normalbetrieb an Arbeitsplätzen und beim Empfangsbereich. MASTER-/SLAVE-Schaltung im Durchgangsbereich. Das MASTER-Gerät muss immer an der Stelle mit dem gerings- ten Tageslichtanteil montiert werden. SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 189 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch 39 m 17 m Master Master Master Master Master Master Master Master Master Slave Slave Slave Slave Master

99. Decken-Einbau- montage Decken-Einbau- montage Decken-Unter- putz-montage Decken-Auf- putz-montage PD4 360 PD3 360 Lichtgruppe Decken-Auf- putz-montage Decken-Unter- putz-montage Korridor mit Bewegungsmeldern PD3 und PD4 Planungsbeispiele PIR-Melder Korridor mit Bewegungsmeldern PD3 und PD4 Anwendungsbeschreibung: In einem Korridor auf einer Büroetage soll eine automa- tische Beleuchtungssteuerung mit Bewegungsmeldern realisiert werden. Hinweis: Korridore brauchen nicht lückenlos überwacht zu werden, besonderes Augenmerk ist lediglich auf die Zutrittszonen zu richten. Wenn immer man sich beim Zutritt direkt auf den Melder zu bewegt, müssen unbedingt die in diesem Katalog speziell bezeichneten Reichweitenangaben «bei direktem Draufzugehen» berücksichtigt werden. Objektdaten: Typ: Korridor ohne Tageslicht Abmessungen: L 39 x B 17 m, Raumhöhe: 2,70 m Beleuchtung: 1 Lichtgruppe mit EVG Geräteeinstellungen: Nachlaufzeit: ca. 5 min. Helligkeitsschaltwert: Tag-/Nacht (Symbol «Sonne») Anschluss/Schaltung: Parallelbetrieb SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 196 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch 360° 360° 360° 360° 360° 39 m 17 m PD3 360 Lichtgruppen Decken-Ein- bau-montage Decken-Unter- putz-montage Decken-Auf- putz-montage Korridor einer Sportanlage mit Bewegungsmeldern PD3 Planungsbeispiele PIR-Melder Korridor einer Sportanlage mit Bewegungsmeldern PD3 Anwendungsbeschreibung: In einem Korridor in einer Sportanlage soll eine auto- matische Beleuchtungssteuerung mit Bewegungsmeldern realisiert werden. Hinweis: Korridore brauchen nicht lückenlos überwacht zu werden, besonderes Augenmerk ist lediglich auf die Zutrittszonen zu richten. Allfällige «tote Zonen» in längeren Korridorab- schnitten sind mit einer angepassten Nachlaufzeit zu überbrücken. Wenn immer man sich beim Zutritt direkt auf den Melder zu bewegt, müssen unbedingt die in diesem Katalog speziell bezeichneten Reichweitenangaben «bei direktem Draufzugehen» berücksichtigt werden. Objektdaten: Typ: Korridor ohne Tageslicht Abmessungen: L 39 x B 17 m, Raumhöhe: 2,70 m Beleuchtung: 3 getrennte Lichtgruppen mit EVG Geräteeinstellungen PD3: Nachlaufzeit: ca. 5 min. Helligkeitsschaltwert: Tag-/Nacht (Symbol «Sonne») Anschluss/Schaltung: Parallelbetrieb im Korridorbereich Normalbetrieb im Aufzugsraum sowie im Treppenauf- gangsbereich SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 197 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch 360° 360° 360° 360° 360° 360° 17 m 39 m

94. Decken-Einbaumontage Decken-Unterputzmontage Decken-Aufputzmontage PD2 360 Lichtgruppe Einzelbüro mit Präsenzmelder PD2 Planungsbeispiele PIR-Melder Einzelbüro mit Präsenzmelder PD2 Anwendungsbeschreibung: In einem Einzelbüro soll die Beleuchtung präsenz- und tageslichtabhängig gesteuert werden. Trotz der auto- matischen Steuerung soll es möglich sein, den aktuellen Schaltzustand manuell über einen Taster bzw. mit einer Fernsteuerung zu beeinflussen. Hinweis: Diese Anwendung kann als geschaltete oder als gedimmte Schaltung realisiert werden. Objektbeschreibung: Typ: Einzelbüro mit Tageslicht Abmessungen: L 5 x 4 m, Raumhöhe: 2,7 m Beleuchtung: 1 Lichtgruppe mit EVG Geräteeinstellungen PD2: Nachlaufzeit R1: 15 min. Helligkeitsschaltwert R1: 600 Lux Variante: Betriebsmodus «Halbautomatik» Anschluss/Schaltung: Masterbetrieb mit optionaler Tastersteuerung SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 186 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Master 5 m 4 m Decken-Einbaumontage Decken-Unterputzmontage Decken-Aufputzmontage PD2 360 Lichtgruppe Sitzungszimmer mit Präsenzmeldern PD2 Planungsbeispiele PIR-Melder Sitzungszimmer mit Präsenzmeldern PD2 Anwendungsbeschreibung: In einem Einzelbüro soll die Beleuchtung präsenz- und tageslichtabhängig gesteuert werden. Trotz der auto- matischen Steuerung soll es möglich sein, den aktuellen Schaltzustand manuell über einen Taster bzw. mit einer Fernsteuerung zu beeinflussen. Hinweis: Diese Anwendung kann als geschaltete oder als gedimmte Schaltung realisiert werden. Objektbeschreibung: Typ: Sitzungszimmer mit Tageslicht Abmessungen: L 7,8 x B 5,8 m, Raumhöhe: 2,7 m Beleuchtung: 1 Lichtgruppe mit EVG Geräteeinstellungen PD2: Nachlaufzeit R1: mind. 15 min. Helligkeitsschaltwert R1: 600 Lux Variante: Betriebsmodus «Halbautomatik» Anschluss/Schaltung: MASTER-/SLAVE-Schaltung mit optionaler Tastersteuerung SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 187 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Master Slave 7.8 m 5.8 m

108. Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie für eine erfolgreiche Fehleranalyse bei Luxomat Bewegungs- und Präsenzmeldern insbesondere folgenden Punkt: Einige Luxomat-Geräte können entweder mit Einstellschrauben am Gerät und/oder mit einer als Zubehör erhältlichen Fernsteuerung eingestellt werden. Wenn das Gerät einmal mit der Fernsteuerung programmiert ist, hat das Verändern der Werte mittels den Einstellschrauben am Gerät keine Auswirkungen mehr. Dies ist normal, könnte jedoch eventuell als Defekt des Gerätes interpretiert werden. Bei Unsicherheit über den aktuellen Zustand des Gerätes bitte immer zuerst einen Hard-Reset wie folgt durchführen: Variante 1 (bei den meisten aktuellen Modellen) 1) Einstellschraube für Zeiteinstellung auf Postition «Test» & Einstellschraube für Helligkeit auf Symbol «Mond» drehen 2) Einstellschraube für Zeiteinstellung auf Postition «T est» & Einstellschraube für Helligkeit auf Sym- bol «Sonne» drehen. Sämtliche mit der Fernsteuerung vorgenommenen Einstellungen werden nun gelöscht (schnelles Blinken der LEDs) 3) Einstellungen mit Einstellschraube oder mit Fernsteuerung vornehmen Variante 2 (bei diversen älteren Modellen) 1) Einstellschraube für Zeiteinstellung auf Postition «Test» & Einstellschraube für Helligkeit auf Symbol «Sonne» drehen 2) Stromzuführung unterbrechen 3) Gerät an Spannung legen 4) Einstellschrauben auf beiliebige andere Position zurückdrehen, z.B. «Test» & «Mond» Bei der Durchführung eines Hard-Reset wird das Gerät inkl. sämtlicher allenfalls aktivierter Betriebsmodi auf Werks-Einstellung zurückgesetzt und kann anschliessend entweder direkt mit den Einstellschrauben am Gerät oder mit der geeigneten Fernsteuerung erneut programmiert werden. Licht brennt dauernd oder sporadisch ohne ersichtlichen Grund Das Schaltrelais des Melders fällt nicht ab a. Maximale Schaltleistung des Gerätes überprüfen und allenfalls hohe Last über externes Relais schalten. b. Netzspannung kurz unterbrechen. Bei wiederholtem Auftreten des Fehlers Gerät an Swisslux zur Reparatur einsenden. Ständige Wärmebewegung im Erfassungsbereich (Kann untersucht bzw. überprüft werden, indem die Erfassungslinsen sämtlicher parallel betriebenen Melder mit einer geeigneten Abdeckung (z.B. Verpack ung des Gerätes / Kartonschachtel) zugedeckt werden. Das Licht muss nach Ablauf der eingestellten Nachlaufzeit der Geräte zwingend ausschalten.) a. Störquellen wie Bäume, Sträucher, Funkgeräte aus Erfassungsbereich entfernen. b. Störquellen wie Strassen, Bäume, Lüftungsschacht durch Verstellen des Kugelkopfes oder Einset- zen von Abdeckclips ausblenden. c. Melder darf nie oberhalb einer Leuchte montiert werden. Melder wenn nötig neu positionieren. d. Melder mit mindestens 1 Meter Abstand zur geschalteten Leuchte montieren. e. Neigungswinkel von Strahler mit integriertem Bewegungsmelder darf nicht mehr als 30° betragen. f. Aufgrund der grossen Hitzeentwicklung ist bei Halogenstrahlern ein Mindestabstand von 1 Meter zur beleuchteten Fläche einzuhalten. Fehlersuche und -behebung SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 214 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Licht brennt nicht Dämmerungswert nicht der gegebenen Situation angepasst Dämmerungswert mit Stellschraube oder Fernbedienung verstellen. Die Lampe ist defekt Lampe ersetzen. Keine Netzspannung vorhanden Sicherung in der Unterverteilung überprüfen. Funktion Halbautomatik aktiv (nur bei Präsenzmelder PD2, PD9) Diese Verhalten ist normal. Das Licht muss immer manuell über einen Taster oder über die Fernbedienung eingeschaltet werden. Bei Bedarf auf Funktion «Vollautomatik» umstellen (siehe Bedienungsanleitung). Funktion «Licht aus» aktiv Taste «Reset» auf Fernbedienung betätigen (siehe Bedienungsanleitung). Ungenügende Erfassung oder Reichweite Ungünstige Melder-Positionierung Siehe die Planungsgrundlagen (S. 180 - 183) und Planungsbeispiele ab der Seite 184. Melder wenn möglich seitlich zur Gehrichtung von Personen montieren. Unterschiedliche Reichweiten beim direkten Draufzugehen und beim seitlichen Vorbeigehen beachten. Umgebungstemperaturen von ca. 28 - 35 °C Je grösser die Temperaturdifferenz zwischen bewegtem Objekt und der Umgebung, desto empfindlicher die Bewegungserfassung. Bei Temperaturen zwischen 28 und 35 °C ist die Bewe- gungserfassung sehr eingeschränkt. Gerät ist zu hoch montiert Die empfohlene Montagehöhe in der Bedienungsanleitung beachten. Einstellungen lassen sich nicht verändern Gerät wurde mit der Fernbedienung programmiert Gerät mit Fernbedienung öffnen und anschliessend Taste «Reset» betätigen, oder manuelle Rücksetzung des Melders (siehe S. 214 «Wichtiger Hinweis»). Einstellschrauben abgebrochen (meistens ohne grossen Widerstand drehbar) Gerät zur Reparatur an Swisslux einsenden. Sturmartiges, windiges Wetter, Regen, Schnee Bei extremen Wetterlagen sind Fehlschaltungen nicht auszuschliessen. Abhilfe schafft einzig ein Lichtschalter oder eine Fernbedienung (falls vom Gerät unterstützt), welche die Bewegungsmelde- ranlage vorübergehend deaktivieren. Zu viele Melder parallel geschaltet Es wird empfohlen, nicht mehr als 5 Melder parallel zu schalten. Bei der Ansteuerung von Mi- nuterien ist sicherzustellen, dass alle Melder auf Impuls eingestellt sind. In kritischen Situationen kann bei Parallelschaltung ein RC-Glied nötig sein. Der Melder liegt parallel zu einem Schalter, welcher das direkte, manuelle Einschalten ermöglicht. Einstellung des Schalters überprüfen. Wenn nötig Schalter auf Automatik-Betrieb umstellen. Fehlersuche und -behebung SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 215 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

100. Lichtgruppen PD3 360 Decken-Ein- bau-montage Decken-Unter- putz-montage Decken-Auf- putz-montage Korridor einer Büroetage mit Bewegungsmeldern PD3 Planungsbeispiele PIR-Melder Korridor einer Büroetage mit Bewegungsmeldern PD3 Anwendungsbeschreibung: In einem Korridor auf einer Büroetage soll eine automa- tische Beleuchtungssteuerung mit Bewegungsmeldern realisiert werden. Hinweis: Korridore brauchen nicht lückenlos überwacht zu werden, besonderes Augenmerk ist lediglich auf die Zutrittszonen zu richten. Wenn immer man sich beim Zutritt direkt auf den Melder zu bewegt, müssen unbedingt die in diesem Katalog speziell bezeichneten Reichweitenangaben «bei direktem Draufzugehen» berücksichtigt werden. Objektdaten: Typ: Korridor ohne Tageslicht Abmessungen: L 39 x B 17 m, Raumhöhe: 2,70 m Beleuchtung: 3 getrennte Lichtgruppen mit EVG Geräteeinstellungen PD3: Nachlaufzeit: ca. 5 min. Helligkeitsschaltwert: Tag-/Nacht (Symbol «Sonne») Anschluss/Schaltung: Parallelbetrieb im Korridorbereich Normalbetrieb im Treppenaufgangsbereich SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 198 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch 360° 360° 360° 360° 360° 360° 360° 360° 360° 39 m 17 m Wand-Unterputzmontage/ Wand-Aufputzmontage Montagehöhe 1,1 (empfohlen) - 2,2 m Decken-Ein- bau-montage Decken-Unter- putz-montage Decken-Auf- putz-montage PD2 180 PD2 360 Lichtgruppen Korridor mit Präsenzmeldern PD2 Planungsbeispiele PIR-Melder Korridor mit Präsenzmeldern PD2 Anwendungsbeschreibung: In einem Korridor auf einer Büroetage soll eine automati- sche Beleuchtungssteuerung mit Präsenzmeldern realisiert werden. Hinweis: Korridore brauchen nicht lückenlos überwacht zu werden, besonderes Augenmerk ist lediglich auf die Zutrittszonen zu richten. Wenn immer man sich beim Zutritt direkt auf den Melder zu bewegt, müssen unbedingt die in diesem Katalog speziell bezeichneten Reichweitenangaben «bei direktem Draufzugehen» berücksichtigt werden. Objektdaten: Typ: Korridor ohne Tageslicht Abmessungen: L 39 x B 17 m, Raumhöhe: 2,70 m Beleuchtung: 4 getrennte Lichtgruppen mit EVG Geräteeinstellungen PD2 Master: Nachlaufzeit R1: 5 min. Helligkeitsschaltwert R1: Tag-/Nacht (Symbol «Sonne») Anschluss/Schaltung: Normalbetrieb beim Empfangsbereich. MASTER-/SLA- VE-Schaltung im Durchgangsbereich. Das MASTER-Gerät muss immer an der Stelle mit dem geringsten Tageslichtan- teil montiert werden. SWISSLUX SERVICE, GRUNDLAGEN UND PLANUNGSBEISPIELE 199 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Master Slave Slave Slave Slave Master Slave Master 39 m 17 m

24. 84 Ø 72 27 Ø 124 Ø 72 67 Ø 124 Ø 124 360° 24 8 2.5 8 24 Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) oder für sitzende Personen Masszeichnung Erfassungsbereich Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Präsenzmelder Produktbeschreibung - Für Decken-Aufputz-Montage mit 360° Erfassungsbereich für die zuverlässige Detektion von Personen oder anderen bewegten Wärmequellen - 2 Kanäle zur automatischen Steuerung von 2 getrennten Lichtgruppen in Schulzimmern, Grossraumbüros usw. - 1 zusätzlicher Ausgang für Tafel-Beleuchtung bzw. HLK-Anwendungen - Funktion Halbautomatik (manuell Ein / automatisch Aus) für maximierte Energieeinspa- rung - Einstellbar und übersteuerbar per Fernbedie- nung - Separate Eingänge für Taster und Slave-Geräte - Minimaler Eigenverbrauch - Abdeckclips im Lieferumfang - Ballschutzkorb als Zubehör erhältlich: BSK - 2 technische Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Montagekategorie: Decken-Aufputz (AP) - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Erfassungsbereich: 360° - Reichweite: Ø 24 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), Ø 8 m bei direktem Draufzugehen (radial), Ø 6 m für sitzende Personen (Präsenz) - Montagehöhe empfohlen: 2,5 bis 3 m (max. 10 m) - Halbautomatik: Ja (3 Kanäle) - Slaveeingang: Ja - Tastereingang: Ja (1+2 / HLK) - Abmessungen [mm]: Øxh 124x84 - Fernbedienbar (IR): IR-PD TRIO - Schutzart/-klasse: IP20/II/CE - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat, Farbe: RAL 9010 DECKENMONTAGE MIT 360° ERFASSUNGSBEREICH PD2 MAX AP Trio 46 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen PD2 MAX AP Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. IR-PD Trio, IR-Fernbedienung 535 949 015 30.00 32.40 RC-1, Entstörkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten IR-PD Trio RC-1 RC-HU Zubehör Bezeichnung Ausführung Seite** IR* E-No Brutto exkl. Brutto inkl. Präsenzmelder, weiss PD2 MAX AP Trio 230 V, 3x 16 A 127 x 535 939 419 350.00 378.00 PD2 MAX AP Trio DALI-DSI 230 V, 2x DALI/DSI, 1x 16 A 139 x 535 939 439 420.00 453.60 * Fernbedienbar, ** Seiten für technische Produktdaten 47 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

32. 134 Ø 72 Ø 117 68 27 Ø 72 Ø 117 Ø 117 67 Ø 100 360° 24 8 2.5 8 24 Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) oder für sitzende Personen Masszeichnung Erfassungsbereich Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Präsenzmelder Produktbeschreibung - Für Einbau in Hohldecken mit 360° Erfassungsbereich für die zuverlässige Detektion von Personen oder anderen bewegten Wärmequellen - 2 Kanäle zur automatischen Steuerung von 2 getrennten Lichtgruppen in Schulzimmern, Grossraumbüros usw. - 1 zusätzlicher Ausgang für Tafel-Beleuchtung bzw. HLK-Anwendungen - Funktion Halbautomatik (manuell Ein / automatisch Aus) für maximierte Energieeinspa- rung - Einstellbar und übersteuerbar per Fernbedie- nung - Separate Eingänge für Taster und Slave-Geräte - Minimaler Eigenverbrauch - Innovative Klemmbefestigung für die problemlose Montage bei dicken und dünnen Decken - Abdeckclips im Lieferumfang - 2 technische Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Montagekategorie: Decken-Einbau (EB) - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Erfassungsbereich: 360° - Reichweite: Ø 24 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), Ø 8 m bei direktem Draufzugehen (radial), Ø 6 m für sitzende Personen (Präsenz) - Montagehöhe empfohlen: 2,5 bis 3 m (max. 10 m) - Halbautomatik: Ja (3 Kanäle) - Slaveeingang: Ja - Tastereingang: Ja (1+2 / HLK) - Abmessungen [mm]: Øxh 117x105, Einbautiefe: 68, Bohrloch: 100 - Fernbedienbar (IR): IR-PD TRIO - Schutzart/-klasse: IP20/II/CE - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat, Farbe: RAL 9010 DECKENMONTAGE MIT 360° ERFASSUNGSBEREICH PD2 MAX DE Trio 62 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen PD2 MAX DE Trio Bezeichnung E-No/Art-No Brutto exkl. Brutto inkl. IR-PD Trio, IR-Fernbedienung 535 949 015 30.00 32.40 Kaiser DK-EBG 100, Deckel 100 mm zu Einbaugehäuse HaloX-O 142548 7.20 7.80 Kaiser EBG, Einbaugehäuse Beton HaloX-O 920 858 579 12.60 13.60 RC-1, Entstörkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 BSK-PD/W, Ballschutzkorb Decken-Melder 360°, weiss 535 998 275 31.00 33.50 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten IR-PD Trio RC-1 RC-HU Kaiser DK-EBG Kaiser EBG Zubehör Bezeichnung Ausführung Seite** IR* E-No Brutto exkl. Brutto inkl. Präsenzmelder, weiss PD2 MAX DE Trio 230 V, 3x 16 A 127 x 535 939 429 350.00 378.00 PD2 MAX DE Trio DALI-DSI 230 V, 2x DALI/DSI, 1x 16 A 139 x 535 939 449 420.00 453.60 * Fernbedienbar , ** Seiten für technische Produktdaten BSK-PD 63 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

59. Produktbeschreibung - 1 Kanal für Lichtsteuerung - 16 A Hochleistungs-Schaltrelais für alle gebräuchlichen Lastarten (inkl. EVG, LED-Betriebsgeräte) - Einstellbar und übersteuerbar per Fernbedie- nung (Inklusiv Auflagefolie IR-PD 1C zur Nutzung der Fernbedienung IR-RC) - Licht Ein/Aus für 12 h per Fernbedienung - Impulsfunktion serienmässig, einstellbare Pausenzeit - Elektronische Empfindlichkeits- und Reichweiteneinstellung - Minimaler Eigenverbrauch - 9 Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Schaltausgang Licht: Schaltausgang: Relais 16 A, Schaltleistung: 2300 VA (cos φ =1), max. 30 EVG, Einschaltvermögen: 800 A (max. 200 μs), Nachlaufzeit: 15 s bis 30 min, Helligkeit: 5 bis 2000 Lux - Impulsfunktion: Ja, einstellbare Pausenzeit - Fernbedienbar (IR): IR-RC (Folie IR-PD 1C), IR-PD Mini - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C Fernbedienung/Funktionsfolie IR-PD 1C (Funktionsfolie selbstklebend für IR-RC (S. 94), im Lieferumfang enthalten). Detaillierte Beschreibung: S. 154 Planungsbeispiele - Grossraumbüro: S. 188, S. 189, S. 190 - Privatgarage: S. 192 - Tiefgarage: S. 194 - Korridor: S. 196, S. 197, S. 198 - Toiletten: S. 202 - Schulzimmer: S. 206 - Treppenhaus: S. 210 Bewegungsmelder TECHNISCHE PRODUKTDATEN PD3 S, PD4 S, PD9 S LC 116 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen L NL’ PIR L N Normalbetrieb L NL’ PIR L N B A Auto 0FF ON Auto 0FF ON A B Betrieb mit Drehschalter «Hand - 0 - Automat» L NL’ RC PIR L N Normalbetrieb mit RC-Glied L NL’ L NL’ PIR PIR L N Parallelbetrieb L NL’ Minuterie L N PIR L N Impulsbetrieb an Treppenhaus- automat Schaltbilder Bezeichnung Ausführung Farbe Seite E-No/Art-No Brutto exkl. Brutto inkl. PD3 S 360 AP 360°, Ø 8 m weiss 40 535 943 065 145.00 156.60 PD3 S 360 UP 360°, Ø 8 m weiss 48 535 949 028 135.00 145.80 PD3 S 360 DE 360°, Ø 8 m weiss 56 535 949 048 145.00 156.60 PD4 S 360 AP 360°, Ø 24 m weiss 44 535 969 068 172.00 185.75 PD4 S 360 UP 360°, Ø 24 m weiss 52 535 969 028 162.00 174.95 PD4 S 360 DE 360°, Ø 24 m weiss 60 535 969 048 172.00 185.75 PD9 S 360 LC 360°, Ø 10 m weiss 66 535 989 348 145.00 156.60 PD9 S1 360 LC 360°, Ø 10 m opal 68 535 946 005 157.00 169.55 PD9 S1 360 LC IP65 360°, Ø 8 m opal 70 535 948 005 162.00 174.95 IR-RC 94 535 949 005 30.00 32.40 IR-PD Mini 100 535 949 035 22.00 23.75 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten PD3 S AP PD3 S UP PD3 S DE PD4 S AP PD4 S UP PD4 S DE PD9 S1 LC IR-RC PD9 S LC PD9 S1 LC IP65 IR-PD Mini 117 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

86. Einschaltwerte für Kanal 1 bzw. 2 (Raum-Helligkeit) Empfohlene Einschaltwerte: Durchgangsbereiche: ca. 300 Lux Arbeitsbereiche: ca. 600 Lux Sehintensive Tätigkeiten: ca. 1000 Lux Erhöhung des Einschaltwertes für Kanal 1 bzw. 2 Bei jedem Tastendruck erhöht das Gerät schrittweise den aktuellen Einschaltwert wie folgt: Bereich < 100 Lux: 20 Lux/Tastendruck Bereich > 100 Lux: 50 Lux/Tastendruck Nachlaufzeit 5 min bis 90 min Beim Einschalten der Beleuchtung wird der Nachlaufzeit-Timer gestartet und wird bei jeder weiteren Bewegung zurück- gesetzt. Bei Ablauf der Nachlaufzeit schaltet die Beleuchtung automatisch aus. LED-Signalisation Ein-/Ausschalten Halbautomatik/Vollautomatik Funktion Der aktuelle Zustand des gewählten Kanals wird nach Betätigung der Taste wie folgt angezeigt: Halbautomatik: weisse LED aus Vollautomatik: weisse LED leuchtet permanent Auswahl Betriebsmodus Durch Drücken der Taste SLAVE/PB in geöffnetem Zustand wird zwischen den Modi gewechselt. Der jeweils aktivierte Betriebsmodus wird durch das Blinken der LEDs angezeigt: 1x = Modus 1, 2x = Modus 2, 3x = Modus 3. Reset Löschen der mit der Fernsteuerung eingestellten Werte (danach Potentiome- ter-Einstellungen aktiv) Gerät sperren Funktionen Luxomat IR-PD-Trio Gerät entsperren Nach dem Entsperren befindet sich das Gerät im Programmiermodus. Automatisches Einlesen des aktuellen Lichtwertes für Kanal 1 und 2 Einlesen bei ausgeschalteter Beleuchtung speichert den aktuellen Lichtwert als «Einschaltwert». Einlesen bei eingeschal- teter Beleuchtung speichert den aktuellen Lichtwert als «Ausschaltwert». Kanalwahl Bevor für einen Kanal weitere Einstel- lungen vorgenommen werden können, muss jeweils zuerst der gewünschte Kanal mittels kurzem Tastendruck angewählt werden. Danach bleibt das Gerät im Programmiermodus für den gewählten Kanal, bis entweder der Kanal gewechselt oder der Programmiermodus wieder verlassen wird. Fernsteuerung TECHNISCHE PRODUKTDATEN FERNBEDIENUNGEN IR-PD TRIO 170 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Sabotageschutz Sperren des Fernbedienungs-Empfangs des Präsenzmelders. Kann nur innerhalb 5 s nach Sperren des Gerätes aktiviert werden. Der Modus Sabotagschutz kann durch einen Hardwarereset per DIP-Schal- ter wieder verlassen werden. Testbetrieb Licht schaltet bei erkannter Bewegung im Erfassungsbereich kurz ein/aus. Zum Verlassen des Testbetriebs die Taste «RESET» betätigen. Reset Licht aus, danach Automatikbetrieb Licht EIN/AUS Temporäres Ein-/Ausschalten der Beleuchtung 171 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

23. 83 35 Ø108 Ø73 65 Ø108 Ø108 360° 24 8 2.5 8 24 Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) oder für sitzende Personen Masszeichnung Erfassungsbereich Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Bewegungsmelder Produktbeschreibung - Für Decken-Aufputz-Montage mit 360° Erfassungsbereich zur zuverlässigen Detektion von Bewegungen, sehr grosse Reichweite - 1 Kanal für Lichtsteuerung - 16 A Hochleistungs-Schaltrelais für alle gebräuchlichen Lastarten (inkl. EVG, LED-Betriebsgeräte) - Einstellbar und übersteuerbar per Fernbedie- nung (Inklusiv Auflagefolie IR-PD 1C zur Nutzung der Fernbedienung IR-RC) - Licht Ein/Aus für 12 h per Fernbedienung - Impulsfunktion serienmässig, einstellbare Pausenzeit - Elektronische Empfindlichkeits- und Reichweiteneinstellung - Minimaler Eigenverbrauch - Zeitsparende Stecksockel-Montage - Abdeckclips im Lieferumfang Technische Daten - Montagekategorie: Decken-Aufputz Nass (NAP) - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Erfassungsbereich: 360° - Reichweite: Ø 24 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), Ø 8 m bei direktem Draufzugehen (radial), Ø 8 m für sitzende Personen (Präsenz) - Montagehöhe empfohlen: 2,5 bis 3 m (max. 10 m) - Schaltausgang Licht: Schaltausgang: Relais 16 A, Schaltleistung: 2300 VA (cos φ =1), max. 30 EVG, Einschaltvermögen: 800 A (max. 200 μs), Nachlaufzeit: 15 s bis 30 min, Helligkeit: 5 bis 2000 Lux - Impulsfunktion: Ja, einstellbare Pausenzeit - Abmessungen [mm]: Øxh 108x65 - Fernbedienbar (IR): IR-RC (Folie IR-PD 1C), IR-PD Mini - Schutzart/-klasse: IP44/II/CE - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat DECKENMONTAGE MIT 360° ERFASSUNGSBEREICH PD4 S 360 AP 44 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen PD4 S 360 AP BSK-PD Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. IR-RC, IR-Fernbedienung 535 949 005 30.00 32.40 IR-PD Mini, IR-Fernbedienung, klein 535 949 035 22.00 23.75 SCT 1, Treppenhausautomat 533 005 486 70.00 75.60 RC-1, Entstörkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 BSK-PD/W, Ballschutzkorb Decken-Melder 360°, weiss 535 998 275 31.00 33.50 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten IR-RC IR-PD Mini SCT 1 RC-1 RC-HU Zubehör Bezeichnung Ausführung Seite** IR* E-No Brutto exkl. Brutto inkl. Bewegungsmelder, weiss PD4 S 360 AP 230 V, 10 A 117 x 535 969 068 172.00 185.75 * Fernbedienbar, ** Seiten für technische Produktdaten Planungsbeispiele - Tiefgarage: S. 194 - Korridor: S. 196 45 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

60. Produktbeschreibung - 1 Kanal für Lichtsteuerung - Integriertes Mikrofon für die Überwachung von verwinkelten Räumen - 16A Hochleistungs-Schaltrelais für alle gebräuchlichen Lastarten (inkl. EVG, LED-Betriebsgeräte) - Einstellbar und übersteuerbar per Fernbedie- nung (Inklusiv Auflagefolie IR-PD 1C zur Nutzung der Fernbedienung IR-RC) - Licht Ein/Aus für 12 h per Fernbedienung - Impulsfunktion serienmässig, einstellbare Pausenzeit - Elektronische Empfindlichkeits- und Reichweiteneinstellung - Minimaler Eigenverbrauch - 3 Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Schaltausgang Licht: Schaltausgang: Relais 16 A, Schaltleistung: 2300 VA (cos φ =1), max. 30 EVG, Einschaltvermögen: 800 A (max. 200 μs), Nachlaufzeit: 15 s bis 30 min, Helligkeit: 5 bis 2000 Lux - Impulsfunktion: Ja, einstellbare Pausenzeit - Mikrofon: Ja (regulierbar u. abschaltbar) - Werksprogramm: Ja - Fernbedienbar (IR): IR-RC (Folie IR-PD 1C), IR-PD Mini - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C Fernbedienung/Funktionsfolie IR-PD 1C (Funktionsfolie selbstklebend für IR-RC (S. 94), im Lieferumfang enthalten). Detaillierte Beschreibung: S. 154 Planungsbeispiele - Toiletten: S. 201 Bewegungsmelder TECHNISCHE PRODUKTDATEN PD3 S Micro (mit integriertem Mikrofon) 118 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen L NL’ PIR L N Normalbetrieb L NL’ PIR L N Dauerlichtbetrieb mit externem Schalter L NL’ PIR L N B A Auto 0FF ON Auto 0FF ON A B Betrieb mit Drehschalter «Hand - 0 - Automat» L NL’ RC PIR L N Normalbetrieb mit RC-Glied L NL’ L NL’ PIR PIR L N Parallelbetrieb Schaltbilder Bezeichnung Ausführung Farbe Seite E-No Brutto exkl. Brutto inkl. PD3 S 360 AP Micro 360°, Ø 8 m weiss 40 535 946 068 187.00 201.95 PD3 S 360 UP Micro 360°, Ø 8 m weiss 48 535 946 028 167.00 180.35 PD3 S 360 DE Micro 360°, Ø 8 m weiss 56 535 946 048 177.00 191.15 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten AP UP DE 119 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

5. Bezeichnung Ausführung E-No S A .S T . Bewegungsmelder, Einsatz für Kombinationen Luxomat Indoor 180 C Indoor 180 C Kombi EDI 230 V, 10 A Feller EDIZIOdue 535 950 00 5 36 110 Indoor 180 C Minuterie EDI Für Minuterien Feller EDIZIOdue 535 951 00 5 36 112 Indoor 180 C Kombi 2L EDI Ohne N Feller EDIZIOdue 535 950 20 5 36 114 ..................................STAD ................... STANDARDdue . . . . . . . 17 Präsenzmelder, Einsatz für Kombinationen Luxomat PD2 180 C PD2 S 180 C Master 1C EDI 230 V, 1-Kanal Feller EDIZIOdue 535 952 10 5 36 120 PD2 S 180 C Master 2C EDI 230 V, 2-Kanal Feller EDIZIOdue 535 952 20 5 36 122 PD2 S 180 C Slave EDI 230 V, Slave Feller EDIZIOdue 535 953 00 5 36 128 PD2 S 180 C 12-48V EDI 12-48 V, 2-Kanal Feller EDIZIOdue 535 954 00 5 36 130 PD2 S 180 C KNX EDI KNX/EIB Feller EDIZIOdue 535 955 00 5 36 140 ..................................KAL ................... Hager Kallysto . . . . . . . . 3 ..................................SID ................... Levy Sidus . . . . . . . . 6 ..................................SOL ................... Legrand Solfà . . . . . . . . 1 ..................................STA ................... Standard . . . . . . . . 4 ..................................STAD ................... STANDARDdue . . . . . . . . 7 Intelligenter Lichtschalter, Einsatz für Kombinationen Luxomat IS C IS C EDI 230 V, 10A Feller EDIZIOdue 545 951 00 5 38 146 ..................................STA ................... Standard . . . . . . . . 4 ..................................STAD ................... STANDARDdue . . . . . . . . 7 Bewegungsmelder, Wandmontage Unterputz Nass Luxomat Indoor 180 NUP Indoor 180 NUP Kombi BEG 230 V, 10 A B.E.G. 535 940 077 34 110 Indoor 180 NUP Minuterie BEG Für Minuterien B.E.G. 535 941 077 34 112 Indoor 180 NUP Kombi 2L BEG O hne N B.E.G. 535 940 277 34 114 Präsenzmelder, Wandmontage Unterputz Nass Luxomat PD2 180 NUP PD2 S 180 NUP Master 1C BEG 230 V, 1-Kanal B.E.G. 535 932 177 34 120 PD2 S 180 NUP Master 2C BEG 230 V, 2-Kanal B.E.G. 535 932 277 34 122 PD2 S 180 NUP Slave BEG 230 V, Slave B.E.G. 535 933 077 34 128 PD2 S 180 NUP 12-48V BEG 12-48 V, 2-Kanal B.E.G. 535 934 077 34 130 PD2 S 180 NUP KNX BEG KNX/EIB B.E.G. 535 935 077 34 140 NUP SOL STA EDI,KAL,SID S A : Seitenverweis zu allgemeiner Artikelinformation, S T : Seitenverweis zu den technischen Eigenschaften Wandmontage Bewegungs- u. Präsenzmelder, Intelligente Schalter PRODUKT-ÜBERSICHTEN IS C NEU NEU NEU 8 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch NAP Bezeichnung Ausführung E-No S A .S T . Bewegungsmelder, Wandmontage Aufputz Nass Luxomat Indoor 180 NAP Indoor 180 NAP Kombi BEG 230 V, 10 A B.E.G. 535 940 087 28 110 Indoor 180 NAP Minuterie BEG Für Minuterien B.E.G. 535 941 087 28 112 Indoor 180 NAP Kombi 2L BEG Ohne N B.E.G. 535 940 287 28 114 Präsenzmelder, Wandmontage Aufputz Nass Luxomat PD2 180 NAP PD2 S 180 NAP Master 1C BEG 230 V, 1-Kanal B.E.G. 535 932 187 28 120 PD2 S 180 NAP Master 2C BEG 230 V, 2-Kanal B.E.G. 535 932 287 28 122 PD2 S 180 NAP Slave BEG 230 V, Slave B.E.G. 535 933 087 28 128 PD2 S 180 NAP 12-48V BEG 12-48 V, 2-Kanal B.E.G. 535 934 087 28 130 PD2 S 180 NAP KNX BEG KNX/EIB B.E.G. 535 935 087 28 140 9 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

63. Produktbeschreibung - Zur automatischen Steuerung von 2 getrennten Lichtgruppen (Lichtmessung separat, gemeinsame Bewegungserfassung) - Anwendungsgebiete: Grosse Räume mit 2 separaten Lichtgruppen (fensterab- und fensterzugewandt) z.B. Schulzimmer, Grossraumbüros - Tageslichtmessung/Mischlichtmessung umschaltbar - Slave-Geräte für die kostengünstige Vergrösserung des Erfassungsbereiches - Inklusiv Funktionsfolie RC-PD-Duo zur Nutzung der Fernbedienung IR-RC Technische Daten - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Schaltausgang Licht 1: Schaltausgang: Relais 16 A, Schaltleistung: 2300 VA (cos φ =1), max. 30 EVG, Nachlaufzeit: 15 s bis 30 min, Helligkeit: 5 bis 2000 Lux - Schaltausgang Licht 2: Schaltausgang: Relais 16 A, Schaltleistung: 2300 VA (cos φ =1), max. 30 EVG, Nachlaufzeit: 15 s bis 30 min, Helligkeit: 2 bis 2500 Lux - Halbautomatik: Ja (2 Kanäle) - Slaveeingang: Ja - Tastereingang: Ja (2 Kanäle) - Fernbedienbar (IR): IR-RC (Folie RC-PD-Duo) - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C Fernbedienung/Funktionsfolie RC-PD-Duo (Funktionsfolie selbstklebend für IR-RC (S. 94), im Lieferumfang enthalten). Detaillierte Beschreibung: S. 160 Planungsbeispiele - Schulzimmer: S. 204 Präsenzmelder TECHNISCHE PRODUKTDATEN 2-Kanal Duo (2 x Licht) 124 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen NL’ S1 R S2 LLL’ L N PIR MASTER Normalbetrieb NL’ S1 R S2 LLL’ L N PIR MASTER R N L PIR SLAVE Master-Slave-Betrieb mit externem Taster NL’ S1 R S2 LLL’ L N PIR MASTER R N L PIR SLAVE Master-Slave-Betrieb NL’ S1 R S2 LLL’ L N PIR MASTER Normalbetrieb mit externem Taster Schaltbilder Bezeichnung Ausführung Farbe Seite E-No Brutto exkl. Brutto inkl. PD2 MAX UP Duo 360°, Ø 24 m weiss 54 535 931 905 295.00 318.60 IR-RC 94 535 949 005 30.00 32.40 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten PD2 MAX UP Duo IR-RC 125 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

21. LNL' 42 42 41 Ø 5 15 1717 5 7 Ø 46 Ø 46 55 16 Ø 108 Ø 108 2.5 360° 8 4 4 8 Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) oder für sitzende Personen Masszeichnung Erfassungsbereich Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Bewegungsmelder Produktbeschreibung - Für Decken-Aufputz-Montage mit 360° Erfassungsbereich zur zuverlässigen Detektion von Bewegungen - 1 Kanal für Lichtsteuerung - PD3 S 360 AP Micro: Integriertes Mikrofon für die Überwachung von verwinkelten Räumen - 16 A Hochleistungs-Schaltrelais für alle gebräuchlichen Lastarten (inkl. EVG, LED-Betriebsgeräte) - Einstellbar und übersteuerbar per Fernbedie- nung (Inklusiv Auflagefolie IR-PD 1C zur Nutzung der Fernbedienung IR-RC) - Licht Ein/Aus für 12 h per Fernbedienung - Impulsfunktion serienmässig, einstellbare Pausenzeit - Elektronische Empfindlichkeits- und Reichweiteneinstellung - Minimaler Eigenverbrauch - IP44: Für Aussenmontage geeignet - Zeitsparende Stecksockel-Montage - Abdeckclips im Lieferumfang Technische Daten - Montagekategorie: Decken-Aufputz Nass (NAP) - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Erfassungsbereich: 360° - Reichweite: Ø 8 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), Ø 4 m bei direktem Draufzugehen (radial), Ø 4 m für sitzende Personen (Präsenz) - Montagehöhe empfohlen: 2,5 bis 3 m (max. 10 m) - Schaltausgang Licht: Schaltausgang: Relais 16 A, Schaltleistung: 2300 VA (cos φ =1), max. 30 EVG, Einschaltvermögen: 800 A (max. 200 μs), Nachlaufzeit: 15 s bis 30 min, Helligkeit: 5 bis 2000 Lux - Impulsfunktion: Ja, einstellbare Pausenzeit - Mikrofon: PD3 S 360 AP Micro: Ja (regulierbar u. abschaltbar) - Werksprogramm: Ja - Abmessungen [mm]: Øxh 108x55 DECKENMONTAGE MIT 360° ERFASSUNGSBEREICH PD3 S 360 AP 40 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen PD3 S 360 AP BSK-PD Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. IR-RC, IR-Fernbedienung 535 949 005 30.00 32.40 IR-PD Mini, IR-Fernbedienung, klein 535 949 035 22.00 23.75 SCT 1, Treppenhausautomat 533 005 486 70.00 75.60 RC-1, Entstörkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 BSK-PD/W, Ballschutzkorb Decken-Melder 360°, weiss 535 998 275 31.00 33.50 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten IR-PD Mini IR-RC SCT 1 RC-1 RC-HU Zubehör Bezeichnung Ausführung Seite** IR* E-No Brutto exkl. Brutto inkl. Bewegungsmelder, weiss PD3 S 360 AP 230 V, 10 A 117 x 535 943 065 145.00 156.60 PD3 S 360 AP Micro 230 V, 10 A 119 x 535 946 068 187.00 201.95 * Fernbedienbar, ** Seiten für technische Produktdaten - Fernbedienbar (IR): IR-RC (Folie IR-PD 1C), IR-PD Mini - Schutzart/-klasse: IP44/II/CE - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat Planungsbeispiele - Privatgarage: S. 192 - Korridor: S. 196, S. 197, S. 198 - Toiletten: S. 201, S. 202 - Treppenhaus: S. 210 41 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

27. 28 29 47 49 Ø 106 Ø 72 Ø 106 57 49 57 50 360° 24 8 2.5 8 24 Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) oder für sitzende Personen Masszeichnung Erfassungsbereich Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Bewegungsmelder Produktbeschreibung - Für Decken-Unterputz-Montage mit 360° Erfassungsbereich zur zuverlässigen Detektion von Bewegungen, sehr grosse Reichweite - 1 Kanal für Lichtsteuerung - 16 A Hochleistungs-Schaltrelais für alle gebräuchlichen Lastarten (inkl. EVG, LED-Betriebsgeräte) - Einstellbar und übersteuerbar per Fernbedie- nung (Inklusiv Auflagefolie IR-PD 1C zur Nutzung der Fernbedienung IR-RC) - Licht Ein/Aus für 12 h per Fernbedienung - Impulsfunktion serienmässig, einstellbare Pausenzeit - Elektronische Empfindlichkeits- und Reichweiteneinstellung - Minimaler Eigenverbrauch - 7 Farben verfügbar (als Bausatz bestellbar) - Passend für Einlassdosen Gr. I - Abdeckclips im Lieferumfang Technische Daten - Montagekategorie: Decken-Unterputz (UP) - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Erfassungsbereich: 360° - Reichweite: Ø 24 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), Ø 8 m bei direktem Draufzugehen (radial), Ø 8 m für sitzende Personen (Präsenz) - Montagehöhe empfohlen: 2,5 bis 3 m (max. 10 m) - Schaltausgang Licht: Schaltausgang: Relais 16 A, Schaltleistung: 2300 VA (cos φ =1), max. 30 EVG, Einschaltvermögen: 800 A (max. 200 μs), Nachlaufzeit: 15 s bis 30 min, Helligkeit: 5 bis 2000 Lux - Impulsfunktion: Ja, einstellbare Pausenzeit - Abmessungen [mm]: Øxh 106x76, Einbautiefe: 29 - Fernbedienbar (IR): IR-RC (Folie IR-PD 1C), IR-PD Mini - Schutzart/-klasse: IP20/II/CE - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat DECKENMONTAGE MIT 360° ERFASSUNGSBEREICH PD4 S 360 UP 52 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen weiss hellgrau dunkelgrau schwarz braun beige silber BSK-PD APG PD 24M *** Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. IR-RC, IR-Fernbedienung 535 949 005 30.00 32.40 IR-PD Mini, IR-Fernbedienung, klein 535 949 035 22.00 23.75 SCT 1, Treppenhausautomat 533 005 486 70.00 75.60 RC-1, Entstörkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 BSK-PD/W, Ballschutzkorb Decken-Melder 360°, weiss 535 998 275 31.00 33.50 APG PD 24M/W, AP-Gehäuse Decken-Melder 360°-24m, weiss *** 535 939 000 19.00 20.50 *** Fertigprodukt AP-Ausführung siehe S. 46 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten IR-RC IR-PD Mini SCT 1 RC-1 RC-HU Zubehör Farbige Melder (Bausatz) Colorset + Sensoreinsatz (NMU) hellgrau = 535 993 239 + 535 969 018 dunkelgrau = 535 993 249 + 535 969 018 schwarz = 535 993 259 + 535 969 018 braun = 535 993 299 + 535 969 018 beige = 535 993 289 + 535 969 018 silber = 535 993 279 + 535 969 018 Bezeichnung Ausführung Seite** IR* E-No Brutto exkl. Brutto inkl. Bewegungsmelder, weiss PD4 S 360 UP 230 V, 10 A 117 x 535 969 028 162.00 174.95 * Fernbedienbar, ** Seiten für technische Produktdaten Planungsbeispiele - Tiefgarage: S. 194 - Korridor: S. 196 53 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

64. 3-Kanal Trio (3x Licht) Produktbeschreibung - 2 Kanäle zur automatischen Steuerung von 2 getrennten Lichtgruppen in Schulzimern, Grossraumbüros usw. - 1 zusätzlicher Ausgang für Tafel-Beleuchtung bzw. HLK-Anwendungen - Funktion Halbautomatik (manuell Ein / automatisch Aus) für maximierte Energieeinspa- rung - Einstellbar und übersteuerbar per Fernbedie- nung - Separate Eingänge für Taster und Slave-Geräte - Minimaler Eigenverbrauch - 2 Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Schaltausgang Licht 1: Ausgang: Relais 16 A, Schaltleistung: 3000 VA (cos φ =1), max. 30 EVG, Einschaltvermögen: 800 A (max. 200 μs), Nachlaufzeit: 1 bis 90 min, Helligkeit: 10 bis 2000 Lux - Schaltausgang Licht 2: Ausgang: Relais 16 A potentialfrei, Schaltleistung: 3000 VA (cos φ =1), max. 30 EVG, Einschaltvermögen: 800 A (max. 200 μs), Nachlaufzeit: 1 bis 90 min, Helligkeit: 10 bis 2000 Lux - Schaltausgang Licht 3: Ausgang: Relais 16 A potentialfrei, Schaltleistung: 3000 VA (cos φ =1), max. 30 EVG, Einschaltvermögen: 800 A, Nachlaufzeit: 1 bis 90 min - Halbautomatik: Ja (3 Kanäle) - Slaveeingang: Ja - Tastereingang: Ja (1+2 / HLK) - Fernbedienbar (IR): IR-PD TRIO - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C Fernbedienung/Funktionsfolie IR-PD Trio (Als Zubehör lieferbar, S. 96): Detaillierte Beschreibung: S. 170 Präsenzmelder TECHNISCHE PRODUKTDATEN 126 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch NL’ SR SL L N 3 12 3 Trio 12 Normalbetrieb NL’ SR SL L N 3 12 3 Trio 12 R N L PIR SLAVE Master-Slave-Betrieb mit externem Taster (2 Taster-Modus) NL’ SR SL L N 3 12 3 Trio 12 Normalbetrieb mit externem Taster (2 Taster-Modus) NL’ SR SL L N 132 12 3 Trio R N L PIR SLAVE Master-Slave-Betrieb mit externem Taster (3 Taster-Modus) SS L N 3 1 NL’ RL 2 12 3 Trio Normalbetrieb mit externem Taster (3 Taster-Modus) Ausführungen Schaltbilder Bezeichnung Ausführung Farbe Seite E-No Brutto exkl. Brutto inkl. PD2 MAX AP Trio 360°, Ø 24 m weiss 46 535 939 419 350.00 378.00 PD2 MAX DE Trio 360°, Ø 24 m weiss 62 535 939 429 350.00 378.00 IR-PD TRIO 96 535 949 015 30.00 32.40 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten TRIO AP TRIO DE IR-PD TRIO 127 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

41. 16 98 52 119 88 124 119 78 78 146 122 16 2.5 12 4 12 12 4 200° Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) Masszeichnung Erfassungsbereich Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Automatikstrahler Produktbeschreibung - Mit eingebautem Bewegungsmelder mit 200° Erfassungsbereich zur Überwachung und Ausleuchtung von kleinen Flächen - Nachlaufzeit, Helligkeit und Reichweite stufenlos einstellbar - Anschlussmöglichkeit für weitere Leuchten - Inklusiv Leuchtmittel 150 W Technische Daten - Montagekategorie: Wand-Aufputz Nass (NAP) - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Erfassungsbereich: 200° - Reichweite: 12 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), 4 m bei direktem Draufzugehen (radial) - Montagehöhe empfohlen: 2,5 bis 3 m (max. 5 m) - Schaltausgang Licht: Schaltausgang: Relais 10 A, Schaltleistung: 1000 VA (cos φ =1), Nachlaufzeit: 4 s bis 10 min, Helligkeit: 2 bis 1000 Lux - Lampenleistung: 150 W/R7S - Abmessungen [mm]: bxhxt 124x197x146 - Schutzart/-klasse: IP44/I/CE - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C - Gehäuse: Aluminium-Druckguss LEUCHTEN UND STRAHLER FLC 150-200 80 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen FLC 150-200/W FLC 150-200/S Bezeichnung Ausführung Farbe E-No Brutto exkl. Brutto inkl. FLC 150-200/W 200° weiss 924 351 709 124.00 134.10 FLC 150-200/S 200° schwarz 924 351 719 124.00 134.10 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt./vRG, Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt./vRG, Preisänderungen vorbehalten L NL’ PIR L N Normalbetrieb L NL’ PIR L N Normalbetrieb mit externem Taster L NL’ L NL’ PIR PIR L N Parallelbetrieb L NL’ PIR L N Dauerlichtbetrieb mit externem Schalter Schaltbilder 81 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

56. Produktbeschreibung - 1 Kanal für Lichtsteuerung - 16 A Hochleistungs-Schaltrelais für alle gebräuchlichen Lastarten (inkl. EVG, LED-Betriebsgeräte) - Integriertes Mikrofon für die Überwachung von verwinkelten Räumen - Nachlaufzeit, Helligkeit und Geräuschempfind- lichkeit stufenlos einstellbar, Mikrofon ausschaltbar - 5 Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Schaltausgang Licht: Schaltausgang: Relais 16 A, Schaltleistung: 2300 VA (cos φ =1), max. 30 EVG, Einschaltvermögen: 800 A (max. 200 μs), Nachlaufzeit: 15 s bis 16 min, Helligkeit: 5 bis 2000 Lux - Impulsfunktion: Ja, einstellbare Pausenzeit - Mikrofon: Ja (regulierbar u. abschaltbar) - Tastereingang: Ja - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C Planungsbeispiele - Toiletten: S. 203 - Treppenhaus: S. 211 Bewegungsmelder TECHNISCHE PRODUKTDATEN Indoor 180 Kombi (mit Neutralleiteranschluss) 110 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen L NL’ R PIR L N Normalbetrieb L NL’ R PIR L N Dauerlichtbetrieb mit externem Schalter L NL’ R PIR L N B A Auto 0FF ON Auto 0FF ON A B Betrieb mit Drehschalter «Hand - 0 - Automat» L NL’ RC R PIR L N Normalbetrieb mit RC-Glied L NL’ R PIR L N Normalbetrieb mit externem Taster L NL’ L NL’ R R PIR PIR L N Parallelbetrieb Minuterie L N L NL’ R PIR L N Impulsbetrieb an Treppenhaus- automat Schaltbilder Bezeichnung Ausführung Farbe Seite E-No Brutto exkl. Brutto inkl. Indoor 180 AP Kombi EDI 180°, 10 m weiss 24 535 940 065 165.00 178.20 Indoor 180 NAP Kombi BEG 180°, 10 m weiss 28 535 940 087 218.00 235.45 Indoor 180 UP Kombi EDI 180°, 10 m weiss 30 535 940 025 165.00 178.20 Indoor 180 NUP Kombi BEG 180°, 10 m weiss 34 535 940 077 193.00 208.45 Indoor 180 C Kombi EDI 180°, 10 m weiss 36 535 950 005 163.45 176.55 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten AP NAP UP NUP C 111 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

45. 182 108 18 74 34 97 109 109 308 308 308 9 3 9 110° 3 1.8 Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) Masszeichnung Erfassungsbereich Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Allzweckleuchten Produktbeschreibung - Mit eingebautem Bewegungsmelder für die Überwachung von schmalen Grundstücken, Wegen, Zufahrten, Hauseingängen, Fassaden, Kellerabgängen etc. - Nachlaufzeit und Helligkeit stufenlos einstellbar - Bewegungsmelder nicht justierbar - Anschlussmöglichkeit für weitere Leuchten Technische Daten - Montagekategorie: Wand-Aufputz Nass (NAP) - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Erfassungsbereich: 110° - Reichweite: 9 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), 3 m bei direktem Draufzugehen (radial) - Montagehöhe empfohlen: 1,8 m - Schaltausgang Licht: Schaltausgang: Relais 10 A, Schaltleistung: 1000 VA (cos φ =1), Nachlaufzeit: 4 s bis 10 min, Helligkeit: 2 bis 1000 Lux - Lampenleistung: 60 W/E27 - Abmessungen [mm]: bxhxt 109x308x97 - Schutzart/-klasse: IP44/I/CE - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat LEUCHTEN UND STRAHLER AL1 110 88 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen AL1 110/W Bezeichnung Ausführung Farbe E-No Brutto exkl. Brutto inkl. AL1 110/W 110° weiss 920 551 119 155.00 167.60 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt./vRG, Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt./vRG, Preisänderungen vorbehalten L NL’ PIR L N Normalbetrieb L NL’ PIR L N Normalbetrieb mit externem Taster L NL’ L NL’ PIR PIR L N Parallelbetrieb L NL’ PIR L N Dauerlichtbetrieb mit externem Schalter Schaltbilder 89 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

73. Produktbeschreibung - Für die automatische Konstantlichtregelung von zwei getrennten Lichtgruppen (Lichtmessung separat, gemeinsame Bewegungserfassung) - 1 zusätzlicher Impuls-Ausgang 230 V (geräuschlos, helligkeitsunabhängig) für externe Steuerungen - Anwendungsgebiete: Grosse Räume mit 2 separaten Lichtgruppen (fensterab- und fensterzugewandt), z.B. Schulzimmer, Grossraumbüros - Inklusiv Funktionsfolie IR-PDim zur Nutzung der Fernbedienung IR-RC - Slave-Geräte für die kostengünstige Vergrösserung des Erfassungsbereiches lieferbar Technische Daten - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Schaltausgang Licht 1-2: Schaltausgang: Dimmbar 1 bis 10 V (16 A), Schaltleistung: 2300 VA (cos φ =1), max. 30 EVG, Einschaltvermögen: 800 A (max. 200 μs), Nachlaufzeit: 1 bis 30 min, Helligkeit: 5 bis 2000 Lux - Halbautomatik: Ja - Orientierungslicht: Ja (Zeit einstellbar) - Slaveeingang: Ja - Tastereingang: Ja - Fernbedienbar (IR): IR-RC (Folie IR-PDim) - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C Fernbedienung/Funktionsfolie IR-PDim (Funktionsfolie selbstklebend für IR-RC (S. 94), im Lieferumfang enthalten). Detaillierte Beschreibung: S. 168 Planungsbeispiele - Schulzimmer: S. 204 Präsenzmelder TECHNISCHE PRODUKTDATEN Dimmbar 2 x 1-10 V (Duo Dimm) 144 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen L' N L + - RS + 1-10V VDC L N PIR MASTER Normalbetrieb L' N L + - RS + 1-10V VDC L N PIR MASTER R N L PIR SLAVE Master-Slave-Betrieb mit externem Taster L' N L + - RS + 1-10V VDC L N PIR MASTER L' N L + - RS + PIR MASTER 1-10V VDC Master-Master-Betrieb L' N L + - RS + 1-10V VDC L N PIR MASTER R N L PIR SLAVE Master-Slave-Betrieb L' N L + - RS + 1-10V VDC L N PIR MASTER Normalbetrieb mit externem Taster Schaltbilder Bezeichnung Ausführung Farbe Seite E-No Brutto exkl. Brutto inkl. PD2 MAX UP Duo Dimm 360°, Ø 24 m weiss 54 535 931 110 338.00 365.05 IR-RC 94 535 949 005 30.00 32.40 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten PD2 Max UP DUO Dimm IR-RC 145 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

11. 80 80 56 68 67 22 56 67 37 12 8 7 52 2.5 12 4 12 12 4 200° Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) oder für sitzende Personen Masszeichnung Erfassungsbereich Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Bewegungsmelder Produktbeschreibung - Für Wand-Montage mit 200° Erfassungsbe- reich für die Überwachung von gesamten Hausseiten, Lagerhallen, Laderampen, Tiefgaragen etc. - Nachlaufzeit, Helligkeit und Reichweite stufenlos einstellbar - Hochleistungs-Schalt-Relais für elektronische Vorschaltgeräte EVG, LED-Betriebsgeräte - Zeitsparende Stecksockel-Montage Technische Daten - Montagekategorie: Wand-Aufputz Nass (NAP) - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Erfassungsbereich: 200° - Reichweite: 12 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), 4 m bei direktem Draufzugehen (radial) - Montagehöhe empfohlen: 2,5 bis 3 m (max. 10 m) - Schaltausgang Licht: Schaltausgang: Relais 16 A, Schaltleistung: 2300 VA (cos φ =1), max. 30 EVG, Einschaltvermögen: 800 A (max. 200 μs), Nachlaufzeit: 4 s bis 10 min, Helligkeit: 2 bis 1000 Lux - Abmessungen [mm]: bxhxt 67x80x90 - Schutzart/-klasse: IP44/II/CE - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat AUSSENMONTAGE MIT KUGELKOPF LC 200 20 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. RC-1, Entstörkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 BSK-RC/W, Ballschutzkorb für Wandmontage, weiss 535 998 375 31.00 33.50 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten Ausführungen RC-1 RC-HU BSK-RC Zubehör Bezeichnung Ausführung Farbe E-No Brutto exkl. Brutto inkl. LC 200/W 200° weiss 535 944 205 99.00 106.90 LC 200/S 200° schwarz 535 944 305 99.00 106.90 LC 200/W LC 200/S L NL’ PIR L N Normalbetrieb L NL’ PIR L N Dauerlichtbetrieb mit externem Schalter L NL’ RC PIR L N Normalbetrieb mit RC-Glied L NL’ PIR L N Normalbetrieb mit externem Taster L NL’ L NL’ PIR PIR L N Parallelbetrieb L NL’ PIR L N B A Auto 0FF ON Auto 0FF ON A B Betrieb mit Drehschalter «Hand - 0 - Automat» Schaltbilder 21 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

12. 68 68 48 58 56 22 48 56 34 10 7 643 2.5 8 3 8 8 3 180° Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) oder für sitzende Personen Masszeichnung Erfassungsbereich Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Bewegungsmelder Produktbeschreibung - Für Wand-Montage mit 180° Erfassungsbe- reich für die Überwachung von kleinen Flächen im Aussenbereich - Nachlaufzeit, Helligkeit und Reichweite stufenlos einstellbar - Hochleistungs-Schalt-Relais für elektronische Vorschaltgeräte oder LED-Betriebsgeräte - Sehr kompakte Bauweise mit kleinsten Abmessungen - Abdeckclips im Lieferumfang Technische Daten - Montagekategorie: Wand-Aufputz Nass (NAP) - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Erfassungsbereich: 180° - Reichweite: 8 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), 3 m bei direktem Draufzugehen (radial) - Montagehöhe empfohlen: 2,5 bis 3 m (max. 10 m) - Schaltausgang Licht: Schaltausgang: Relais 16 A, Schaltleistung: 2300 VA (cos φ =1), max. 30 EVG, Einschaltvermögen: 800 A (max. 200 μs), Nachlaufzeit: 4 s bis 10 min, Helligkeit: 2 bis 1000 Lux - Abmessungen [mm]: bxhxt 56x68x80 - Schutzart/-klasse: IP44/II/CE - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat AUSSENMONTAGE MIT KUGELKOPF LC 180 Mini 22 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. RC-1, Entstörkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten Ausführungen LC 180 Mini/W RC-1 LC 180 Mini/S RC-HU Zubehör Bezeichnung Ausführung Farbe E-No Brutto exkl. Brutto inkl. LC 180 Mini/W 180° weiss 535 948 205 77.00 83.15 LC 180 Mini/S 180° schwarz 535 948 305 77.00 83.15 L NL’ PIR L N Normalbetrieb L NL’ PIR L N Dauerlichtbetrieb mit externem Schalter L NL’ RC PIR L N Normalbetrieb mit RC-Glied L NL’ PIR L N Normalbetrieb mit externem Taster L NL’ L NL’ PIR PIR L N Parallelbetrieb L NL’ PIR L N B A Auto 0FF ON Auto 0FF ON A B Betrieb mit Drehschalter «Hand - 0 - Automat» Schaltbilder 23 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

40. 176 133 184 176 120 120 165 130 21 21 143 66 Masszeichnung Masse in mm Automatikstrahler Produktbeschreibung - Mit Stecksockel für die einfache Kombination mit den RC-plus next Bewegungsmeldern und CDS-AP-Timer Dämmerungsschaltern (nicht im Lieferumfang enthalten) - Anschlussmöglichkeit für weitere Leuchten - Inklusiv Leuchtmittel 500 W Technische Daten - Montagekategorie: Wand-Aufputz Nass (NAP) - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Montagehöhe empfohlen: 2,5 bis 3 m (max. 5 m) - Lampenleistung: 500 W/R7S - Abmessungen [mm]: bxhxt 184x296x165 - Schutzart/-klasse: IP44/I/CE - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C - Gehäuse: Aluminium-Druckguss LEUCHTEN UND STRAHLER F2 CM 78 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen F2 CM/W F2 CM/S Bezeichnung E-No/Art-No Brutto exkl. Brutto inkl. RC-plus 130 next/W, Bewegungsmelder 16A, weiss 535 940 0 0 5 137.00 147.95 RC-plus 230 next/W, Bewegungsmelder 16A, weiss 535 940 1 0 5 177.00 191.15 RC-plus 280 next/W, Bewegungsmelder 16A, weiss 535 940 2 0 5 225.00 243.00 . . . . . . . . . . . . / S, Bewegungsmelder 16A, schwarz . . . . . . . 5 . MBE-FL-500/W, Montagebügel für Eckmontage, weiss 141568 9.30 10.05 MBE-FL-500/S, Montagebügel für Eckmontage, schwarz 141569 9.30 10.05 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt./vRG, Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt./vRG, Preisänderungen vorbehalten RC-plus next/W RC-plus next/S MBE-FL-500/W MBE-FL-500/S Zubehör Bezeichnung Farbe E-No Brutto exkl. Brutto inkl. F2 CM/W weiss 924 350 917 51.00 55.30 F2 CM/S schwarz 924 350 907 51.00 55.30 L NL’ PIR L N Normalbetrieb L NL’ PIR L N Normalbetrieb mit externem Taster L NL’ L NL’ PIR PIR L N Parallelbetrieb L NL’ PIR L N Dauerlichtbetrieb mit externem Schalter Schaltbilder 79 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

26. Ø 98 Ø 48 30 16 65 48 80 49 72 2.5 360° 8 4 4 8 Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) oder für sitzende Personen Masszeichnung Erfassungsbereich Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Bewegungs- und Präsenzmelder Produktbeschreibung - Für Decken-Unterputz-Montage mit 360° Erfassungsbereich zur zuverlässigen Detektion von Bewegungen - Version 5.0 mit zahlreichen neuen Fuktionen - 1 Lichtausgang (1x Schalten, 2x Dimmen) - 3 Ausgänge Präsenz für HLK-Steuerung (bewegungs- und helligkeitsabhängig) - 1 Ausgang Helligkeit (permanent Dimmen) - Einstellbar und übersteuerbar per Fernbedie- nung und/oder Kommunikationsobjekt - Zentral- und Szenen-Funktionen - Intelligente Einbrennfunktion für Leuchtmittel - Umschaltung Voll-/Halbautomatik im laufenden Betrieb - Passend für Einlassdosen Gr. I - Abdeckclips im Lieferumfang Technische Daten - Montagekategorie: Decken-Unterputz (UP) - Spannungsversorgung: KNX/EIB, 24 V DC - Erfassungsbereich: 360° - Reichweite: Ø 8 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), Ø 4 m bei direktem Draufzugehen (radial), Ø 4 m für sitzende Personen (Präsenz) - Montagehöhe empfohlen: 2,5 bis 3 m (max. 10 m) - Schaltausgang 1: Ausgang: Softwarekontakt, Schaltleistung: Abhängig vom Aktor, Nachlaufzeit: 1 s bis 24 h 59 min 59 s (stufenlos), Helligkeit: 5 bis 1200 Lux - Schaltausgang 2 - 4: Ausgang: Softwarekon- takt, Schaltleistung: Abhängig vom Aktor, Nachlaufzeit: 1 s bis 24 h 59 min 59 s (stufenlos), Helligkeit: 5 bis 1200 Lux, Einschaltverzögerung: 0 s bis 60 min - Halbautomatik: Ja - Orientierungslicht: Ja (Zeit/Helligkeit einstellbar) - Slaveeingang: Ja - Tastereingang: Ja - Abmessungen [mm]: Øxh 98x65, Einbautiefe: 30 - Fernbedienbar (IR): IR-RC (Folie IR-PD-KNX) - Schutzart/-klasse: IP20/II/CE DECKENMONTAGE MIT 360° ERFASSUNGSBEREICH PD2 360 UP KNX 50 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen PD2 360 UP KNX BSK-PD APG PD 8M *** Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. IR-RC, IR-Fernbedienung 535 949 005 30.00 32.40 BSK-PD/W, Ballschutzkorb Decken-Melder 360°, weiss 535 998 275 31.00 33.50 APG PD 8M/W, AP-Gehäuse Decken-Melder 360°-8m, weiss *** 535 939 100 19.00 20.50 *** Fertigprodukt AP-Ausführung siehe S. 44 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten IR-RC Zubehör Bezeichnung Ausführung Seite** IR* E-No Brutto exkl. Brutto inkl. Präsenzmelder, weiss PD2 360 UP KNX KNX/EIB 141 x 305 400 039 250.00 270.00 * Fernbedienbar, ** Seiten für technische Produktdaten - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat, Farbe: RAL 9010 Planungsbeispiele - Einzelbüro: S. 186 - Sitzungszimmer: S. 187 - Grossraumbüro: S. 189, S. 190 - Korridor: S. 199 - Toiletten: S. 200 - Schulzimmer: S. 204, S. 207 - Treppenhaus: S. 209 51 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

42. 21 143 66 176 133 184 176 67 67 165 130 21 2.5 12 4 12 12 4 200° Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) Masszeichnung Erfassungsbereich Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Automatikstrahler Produktbeschreibung - Mit eingebautem Bewegungsmelder mit 200° Erfassungsbereich zur Überwachung von gesamten Gebäudeseiten, Lagerhallen, Laderampen, Parkflächen etc. - Nachlaufzeit, Helligkeit und Reichweite stufenlos einstellbar - Anschlussmöglichkeit für weitere Leuchten - Inklusiv Leuchtmittel 500 W Technische Daten - Montagekategorie: Wand-Aufputz Nass (NAP) - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Erfassungsbereich: 200° - Reichweite: 12 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), 4 m bei direktem Draufzugehen (radial) - Montagehöhe empfohlen: 2,5 bis 3 m (max. 5 m) - Schaltausgang Licht: Schaltausgang: Relais 16 A, Schaltleistung: 2300 VA (cos φ =1), Nachlaufzeit: 4 s bis 10 min, Helligkeit: 2 bis 1000 Lux - Lampenleistung: 500 W/R7S - Abmessungen [mm]: bxhxt 184x243x165 - Schutzart/-klasse: IP44/I/CE - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C - Gehäuse: Aluminium-Druckguss LEUCHTEN UND STRAHLER FLC 500-200 82 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen FLC 500-200/W FLC 500-200/S Bezeichnung Art-No Brutto exkl. Brutto inkl. MBE-FL-500/W, Montagebügel für Eckmontage, weiss 141568 9.30 10.05 MBE-FL-500/S, Montagebügel für Eckmontage, schwarz 141569 9.30 10.05 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt./vRG, Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt./vRG, Preisänderungen vorbehalten Zubehör Bezeichnung Ausführung Farbe E-No Brutto exkl. Brutto inkl. FLC 500-200/W 200° weiss 924 351 609 144.00 155.70 FLC 500-200/S 200° schwarz 924 351 619 144.00 155.70 L NL’ PIR L N Normalbetrieb L NL’ PIR L N Normalbetrieb mit externem Taster L NL’ L NL’ PIR PIR L N Parallelbetrieb L NL’ PIR L N Dauerlichtbetrieb mit externem Schalter Schaltbilder 83 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

43. Ø 215 Ø 215 11 28 9 47 51 13 187 95 50 75 105 95 50 10 1.8 4 4 6 10 Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) oder für sitzende Personen Masszeichnung Erfassungsbereich Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Automatikleuchten Produktbeschreibung - Mit eingebautem Bewegungsmelder von 120° bis 360° Erfassungsbereich für die zuverlässige Detektion von Bewegungen - Nachlaufzeit, Helligkeit und Reichweite stufenlos einstellbar - Anschlussmöglichkeit für weitere Leuchten - Gerät auch ohne integriertem Bewegungsmel- der lieferbar - Ausseneckmontage mit Zubehör ESA-ALC Technische Daten - Montagekategorie: Wand-Aufputz Nass (NAP) - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Erfassungsbereich: 120° - Reichweite: 10 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), 4 m bei direktem Draufzugehen (radial) - Montagehöhe empfohlen: 1,8 m - Schaltausgang Licht: Schaltausgang: Relais 10 A, Schaltleistung: 600 VA (cos φ =1), Nachlaufzeit: 4 s bis 10 min, Helligkeit: 2 bis 1000 Lux - Lampenleistung: 100 W/E27 Glühlampe oder Energiesparlampe - Abmessungen [mm]: bxhxt 105x145x187, Ø 215 - Schutzart/-klasse: IP44/II/CE - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat LEUCHTEN UND STRAHLER ALC 360 Opalglas 84 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen ALC 360 OP/W ALC 360 OP/S ALC OP/W ALC OP/S Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. ESA-ALC/W, Ausseneck-Sockel, weiss 924 901 917 18.00 19.45 ESA-ALC/S, Ausseneck-Sockel, schwarz 924 901 907 18.00 19.45 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt./vRG, Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt./vRG, Preisänderungen vorbehalten ESA-ALC/W ESA-ALC/S Zubehör Bezeichnung Ausführung Farbe E-No Brutto exkl. Brutto inkl. ALC 360 OP/W 120° weiss 924 360 219 152.00 164.35 ALC 360 OP/S 120° schwarz 924 360 209 152.00 164.35 ALC OP/W ohne Melder weiss 924 320 219 100.00 108.20 ALC OP/S ohne Melder schwarz 924 320 209 100.00 108.20 L NL’ PIR L N Normalbetrieb L NL’ PIR L N Normalbetrieb mit externem Taster L NL’ L NL’ PIR PIR L N Parallelbetrieb L NL’ PIR L N Dauerlichtbetrieb mit externem Schalter Schaltbilder 85 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

72. Produktbeschreibung - 1 Kanal (1-10V) für automatisches Dimmen der Beleuchtung (Konstantlichtregelung) - 1 zusätzlicher Impuls-Ausgang 230 V (geräuschlos und helligkeitsunabhängig) für externe Steuerungen (ausser PD9) - Funktion Halbautomatik (manuell Ein/automatisch Aus) für maximierte Energieeinsparung - Orientierungslicht für erhöhte Sicherheitsanfor- derungen in Altersheimen, Spitälern, öffentlichen Bauten etc. - Einstellbar und übersteuerbar per Fernbedie- nung (Inklusiv Funktionsfolie IR-PDim zur Nutzung der Fernbedienung IR-RC) - Separate Eingänge für Taster und Slave-Geräte - Minimaler Eigenverbrauch - PD9 Dimm: Sofort betriebsbereit dank Werksvoreinstellung, erweiterte Einstellung und Programmierung nur über Fernbedienung IR-RC möglich (nicht im Lieferumfang) - 6 Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Schaltausgang Licht: Schaltausgang: Dimmbar 1 bis 10 V (16 A), Schaltleistung: 2300 VA (cos φ =1), max. 30 EVG, Einschaltvermögen: 800 A (max. 200 μs), Nachlaufzeit: 1 bis 30 min, Helligkeit: 5 bis 2000 Lux - Halbautomatik: Ja - Orientierungslicht: Ja (Zeit einstellbar) - Slaveeingang: Ja - Tastereingang: Ja - Werksprogramm: Ja - Fernbedienbar (IR): IR-RC (Folie IR-PDim) - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C Fernbedienung/Funktionsfolie IR-PDim (Funktionsfolie selbstklebend für IR-RC (S. 94), im Lieferumfang enthalten). Detaillierte Beschreibung: S. 168 Planungsbeispiele - Einzelbüro: S. 186 - Sitzungszimmer: S. 185 - Grossraumbüro: S. 188, S. 189, S.190 - Korridor: S. 199 - Toiletten: S. 200 - Schulzimmer: S. 206, S. 207 - Treppenhaus: S. 209 Präsenzmelder TECHNISCHE PRODUKTDATEN Dimmbar 1-10 V 142 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen 1-10V VDC L' N L +- R S L N PIR MASTER Normalbetrieb 1-10V VDC L' N L +- R S L N PIR MASTER R NL PIR SLAVE Master-Slave-Betrieb mit externem Taster 1-10V VDC L' N L +- R S L N PIR MASTER 1-10V VDC L' N L +- R S PIR MASTER Master-Master-Betrieb (ausser PD9) R NL 1-10V VDC L' N L +- R S PIR SLAVE L N PIR MASTER Master-Slave-Betrieb 1-10V VDC L' N L +- R S L N PIR MASTER Normalbetrieb mit externem Taster Schaltbilder Bezeichnung Ausführung Farbe Seite E-No Brutto exkl. Brutto inkl. PD2 360 AP Dimm 360°, Ø 8 m weiss 42 535 930 605 225.00 243.00 PD2 360 DE Dimm 360°, Ø 8 m weiss 58 535 930 610 225.00 243.00 PD2 MAX UP Dimm 360°, Ø 24 m weiss 54 535 931 510 316.00 341.30 PD9 S 360 Dimm 360°, Ø 10 m weiss 66 535 978 048 225.00 243.00 PD9 S1 360 Dimm 360°, Ø 10 m opal 68 535 936 205 237.00 255.95 PD9 S1 360 Dimm IP65 360°, Ø 8 m opal 70 535 937 205 242.00 261.35 IR-RC 94 535 949 005 30.00 32.40 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten PD2 360 AP PD2 360 DE PD2 MAX UP PD9 S1 360 IP65 IR-RC PD9 S 360 PD9 S1 360 143 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

70. Dimmbar 2x DALI-DSI, 1x HLK (Trio) Produktbeschreibung - 2 Kanäle (DALI-DSI) für das automatische Dimmen (Kontantlichtregelung) von 2 getrennten Lichtgruppen in Schulzimmern, Grossraumbüros etc. - 1 zusätzlicher Ausgang für Tafel-Beleuchtung bzw. HLK-Anwendungen - Funktion Halbautomatik (manuell Ein / automatisch Aus) für maximierte Energieeinspa- rung - Orientierungslicht für erhöhte Sicherheitsanfor- derungen in Altersheimen, Spitälern, öffentlichen Bauten etc. - Einstellbar und übersteuerbar per Fernbedie- nung (Inklusiv Auflagefolie IR-PD TRIO DALI zur Nutzung der Fernbedienung IR-PD TRIO) - Minimaler Eigenverbrauch - 2 Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Schaltausgang Licht 1: Ausgang: DALI/DSI, Schaltleistung: max. 25 EVG, Nachlaufzeit: 1 bis 60 min, Helligkeit: 10 bis 2000 Lux - Schaltausgang Licht 2: Ausgang: DALI/DSI, Schaltleistung: max. 25 EVG, Nachlaufzeit: 1 bis 60 min, Helligkeit: 10 bis 2000 Lux - Schaltausgang Licht 3: Ausgang: Relais 16 A potentialfrei, Schaltleistung: 3000 VA (cos φ =1), max. 30 EVG, Einschaltvermögen: 800 A (max. 200 μs), Nachlaufzeit: 1 bis 60 min, Helligkeit: 10 bis 2000 Lux - Halbautomatik: Ja (3 Kanäle) - Orientierungslicht: Ja (Zeit einstellbar) - Slaveeingang: Ja - Tastereingang: Ja (1, 2, R/HKL) - Fernbedienbar (IR): IR-PD TRIO (Folie IR-PD TRIO DALI) - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C Fernbedienung/Funktionsfolie IR-PD TRIO DALI (Funktionsfolie selbstklebend für IR-PD TRIO (S. 96), im Lieferumfang enthalten). Detaillierte Beschreibung: S. 172 Präsenzmelder TECHNISCHE PRODUKTDATEN 138 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen Bezeichnung Ausführung Farbe Seite E-No Brutto exkl. Brutto inkl. PD2 MAX AP Trio DALI-DSI 360°, Ø 24 m weiss 46 535 939 439 420.00 453.60 PD2 MAX DE Trio DALI-DSI 360°, Ø 24 m weiss 62 535 939 449 420.00 453.60 IR-PD TRIO 96 535 949 015 30.00 32.40 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten AP TRIO DE TRIO IR-PD Trio N SR SL Trio DALI-DSI 3 12 D2 D1 D - 1 2 L N 3 1 2 Normalbetrieb N SR SL Trio DALI-DSI 3 12 D2 D1 D - 1 2 L N 3 1 2 R N L PIR SLAVE Master-Slave-Betrieb mit externem Taster (2 Taster-Modus) NL D2 D1 D - 1 2 L N 3 1 2 R N L PIR SLAVE SS 2 1 3 Trio DALI-DSI Master-Slave-Betrieb mit externem Taster (3 Taster-Modus) N SR SL Trio DALI-DSI 3 12 D2 D1 D - 1 2 L N 3 1 2 Normalbetrieb mit externem Taster (2 Taster-Modus) N SR SL Trio DALI-DSI 3 12 D2 D1 D - 1 2 L N 3 1 2 R N L PIR SLAVE Master-Slave-Betrieb N SS L D2 D1 D - 1 2 L N 3 1 2 2 1 3 Trio DALI-DSI Normalbetrieb mit externem Taster (3 Taster-Modus) Schaltbilder 139 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

44. 11 28 19 47 51 13 187 95 50 75 Ø 215 Ø 215 105 95 50 10 1.8 4 4 6 10 Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) Masszeichnung Erfassungsbereich Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Produktbeschreibung - Mit eingebautem Bewegungsmelder von 120° bis 360° Erfassungsbereich für die zuverlässige Detektion von Bewegungen - Nachlaufzeit, Helligkeit und Reichweite stufenlos einstellbar - Anschlussmöglichkeit für weitere Leuchten - Gerät auch ohne integriertem Bewegungsmel- der lieferbar - Ausseneckmontage mit Zubehör ESA-ALC Technische Daten - Montagekategorie: Wand-Aufputz Nass (NAP) - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Erfassungsbereich: 120° - Reichweite: 10 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), 4 m bei direktem Draufzugehen (radial) - Montagehöhe empfohlen: 1,8 m - Schaltausgang Licht: Schaltausgang: Relais 10 A, Schaltleistung: 600 VA (cos φ =1), Nachlaufzeit: 4 s bis 10 min, Helligkeit: 2 bis 1000 Lux - Lampenleistung: 100 W/E27 Glühlampe oder Energiesparlampe - Abmessungen [mm]: bxhxt 105x145x187, Ø 215 - Schutzart/-klasse: IP44/II/CE - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat LEUCHTEN UND STRAHLER Automatikleuchten ALC 360 Blasenglas 86 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen ALC 360 BB/W ALC 360 BB/S ALC BB/W ALC BB/S Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. ESA-ALC/W, Ausseneck-Sockel, weiss 924 901 917 18.00 19.45 ESA-ALC/S, Ausseneck-Sockel, schwarz 924 901 907 18.00 19.45 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt./vRG, Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt./vRG, Preisänderungen vorbehalten ESA-ALC/W ESA-ALC/S Zubehör Bezeichnung Ausführung Farbe E-No Brutto exkl. Brutto inkl. ALC 360 BB/W 120° weiss 924 361 219 157.00 169.75 ALC 360 BB/S 120° schwarz 924 361 209 157.00 169.75 ALC BB/W ohne Melder weiss 924 321 219 105.00 113.60 ALC BB/S ohne Melder schwarz 924 321 209 105.00 113.60 L NL’ PIR L N Normalbetrieb L NL’ PIR L N Normalbetrieb mit externem Taster L NL’ L NL’ PIR PIR L N Parallelbetrieb L NL’ PIR L N Dauerlichtbetrieb mit externem Schalter Schaltbilder 87 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

31. 134 50 Ø 106 19 Ø 106 Ø 73 Ø 73 Ø 106 43 67 47 28 Ø 70 − 73 360° 24 8 2.5 8 24 Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) oder für sitzende Personen Masszeichnung Erfassungsbereich Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Bewegungsmelder Produktbeschreibung - Für den Einbau in Hohldecken mit 360° Erfassungsbereich zur zuverlässigen Detektion von Bewegungen, sehr grosse Reichweite - 1 Kanal für Lichtsteuerung - 16 A Hochleistungs-Schaltrelais für alle gebräuchlichen Lastarten (inkl. EVG, LED-Betriebsgeräte) - Einstellbar und übersteuerbar per Fernbedie- nung (Inklusiv Auflagefolie IR-PD 1C zur Nutzung der Fernbedienung IR-RC) - Licht Ein/Aus für 12 h per Fernbedienung - Impulsfunktion serienmässig, einstellbare Pausenzeit - Elektronische Empfindlichkeits- und Reichweiteneinstellung - Minimaler Eigenverbrauch - 7 Farben verfügbar (als Bausatz bestellbar) - Zeitsparende Montage dank Federbefestigung - Abdeckclips im Lieferumfang Technische Daten - Montagekategorie: Decken-Einbau (EB) - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Erfassungsbereich: 360° - Reichweite: Ø 24 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), Ø 8 m bei direktem Draufzugehen (radial), Ø 8 m für sitzende Personen (Präsenz) - Montagehöhe empfohlen: 2,5 bis 3 m (max. 10 m) - Schaltausgang Licht: Schaltausgang: Relais 16 A, Schaltleistung: 2300 VA (cos φ =1), max. 30 EVG, Einschaltvermögen: 800 A (max. 200 μs), Nachlaufzeit: 15 s bis 30 min, Helligkeit: 5 bis 2000 Lux - Impulsfunktion: Ja, einstellbare Pausenzeit - Abmessungen [mm]: Øxh 106x90, Einbautiefe: 43, Bohrloch: 73 - Fernbedienbar (IR): IR-RC (Folie IR-PD 1C), IR-PD Mini - Schutzart/-klasse: IP20/II/CE - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat DECKENMONTAGE MIT 360° ERFASSUNGSBEREICH PD4 S 360 DE 60 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen weiss hellgrau dunkelgrau schwarz braun beige silber Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. IR-RC, IR-Fernbedienung 535 949 005 30.00 32.40 IR-PD Mini, IR-Fernbedienung, klein 535 949 035 22.00 23.75 SCT 1, Treppenhausautomat 533 005 486 70.00 75.60 RC-1, Entstörkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 BSK-PD/W, Ballschutzkorb Decken-Melder 360°, weiss 535 998 275 31.00 33.50 EBG LUMINA, Einbaugehäuse, Beton 920 991 009 13.75 14.85 DK-EBG LUMINA 68, Deckel 68mm zu Einbaugehäuse 920 994 689 9.15 9.90 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten Zubehör Farbige Melder (Bausatz) Colorset + Sensoreinsatz (NME) hellgrau = 535 993 239 + . . . . . . . 3 . dunkelgrau = 535 993 249 + . . . . . . . 3 . schwarz = 535 993 259 + . . . . . . . 3 . braun = 535 993 299 + . . . . . . . 3 . beige = 535 993 289 + . . . . . . . 3 . silber = 535 993 279 + . . . . . . . 3 . Bezeichnung Ausführung Seite** IR* E-No Brutto exkl. Brutto inkl. Bewegungsmelder, weiss PD4 S 360 DE 230 V, 10 A 117 x 535 969 048 172.00 185.75 * Fernbedienbar, ** Seiten für technische Produktdaten Planungsbeispiele - Tiefgarage: S. 194 - Korridor: S. 196 BSK-PD IR-RC IR-PD Mini SCT 1 RC-1 RC-HU DK-EBG LUMINA 68 EBG LUMINA 61 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

39. 45 70 80 47 70 154 104 135 132 132 1.8 8 4 8 4 130° 600 500 400 300 200 cd/klm C 90/270 C 0/180 60° 30° 0° 90° 60° 30° 90° Masszeichnung Masse in mm Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) Erfassungsbereich Lichtverteilungskurve Aufsicht Seitenansicht Masse in m LED Automatikstrahler Produktbeschreibung - Qualitäts-LED-Strahler mit eingebautem Bewegungsmelder mit 130° Erfassungsbereich - Stromsparende, langlebige LED-Technik - Nachlaufzeit, Helligkeit und Reichweite stufenlos einstellbar - Anschlussmöglichkeit für weitere Leuchten - Zeitsparende Stecksockel-Montage - Hochwertige Verarbeitung und Materialien - Strahler auch ohne Melder erhältlich - IP44: Für Aussenmontage geeignet Technische Daten - Montagekategorie: Wand-Aufputz Nass (NAP) - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Erfassungsbereich: 130° - Reichweite: 8 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), 4 m bei direktem Draufzugehen (radial) - Schaltausgang Licht: Ausgang: Relais 5 A, Schaltleistung: 1000 VA (cos I =1), Nachlaufzeit: 30 s bis 30 min, Helligkeit: 2 bis 2000 Lux - Lampenleistung: 15 W/LED - Lichtstrom: 1050 lm - Farbtemperatur: 4000 K neutralweiss - Abmessungen [mm]: bxhxt 135x154x104 - Schutzart/-klasse: IP44/I/CE - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C - Gehäuse: Aluminium-Druckguss, Farbe: RAL 9010 LEUCHTEN UND STRAHLER FL3 LED Die Abmessungen variieren geringfügig je nach Ausführung 76 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch L NL’ PIR L N Normalbetrieb FL3 LED 130 L NL’ PIR L N Normalbetrieb FL3 LED 130 mit externem Taster L NL’ L NL’ PIR PIR L N Parallelbetrieb FL3 LED 130 Normalbetrieb FL3 LED L NL’ PIR L N Dauerlichtbetrieb FL3 LED 130 mit externem Schalter L N NL Ausführungen FL3 LED 130/W FL3 LED/W FL3 LED 130/S FL3 LED/S Bezeichnung Ausführung Farbe E-No Brutto exkl. Brutto inkl. FL3 LED 130/W 130° weiss 924 721 210 387.00 418.15 FL3 LED 130/S 130° schwarz 924 721 211 387.00 418.15 FL3 LED/W weiss 924 721 200 357.00 385.75 FL3 LED/S schwarz 924 721 201 357.00 385.75 Schaltbilder Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. RC-1, Entstorkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt./vRG, Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt./vRG, Preisanderungen vorbehalten RC-1 Zubehör RC-HU 77 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

20. 60 9 48 51 61 41 Ø 39 8 3 8 3 2 2 60° 120° 1 Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) oder für sitzende Personen Masszeichnung Erfassungsbereich Die Abmessungen variieren geringfügig je nach Schalterprogramm Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Intelligente Lichtschalter Produktbeschreibung - Für den Einsatz in Schalterkombinationen zum einfachen Ersatz von konventionellen Lichtschaltern - Erster intelligenter Lichtschalter, löscht Licht automatisch aus bei fehlender Bewegung bzw. ausreichender Helligkeit - LED Tasterbeleuchtung für nächtliche Orientierung - Wahlweise voll- oder halbautomatische Funktion - 16 A Hochleistungs-Schaltrelais für alle gebräuchlichen Lastarten (inkl. EVG, LED-Betriebsgeräte) - 12 h Dauerlicht mit langem Tastendruck - 3 Design-Ausführungen lieferbar Technische Daten - Montagekategorie: Sensoreinsatz mit Adapterset (C) - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Erfassungsbereich: 120° - Reichweite: 8 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), 3 m bei direktem Draufzugehen (radial), 2 m für sitzende Personen (Präsenz) - Montagehöhe empfohlen: 1 bis 1.4 m - Schaltausgang Licht: Ausgang: Relais 16 A, Schaltleistung: 3000 VA (cos I =1), max. 30 EVG, Einschaltvermögen: 800 A (max. 200 μs), Nachlaufzeit: 15 s bis 30 min, Helligkeit: 5 bis 2000 Lux - Halbautomatik: Ja - Slaveeingang: Ja - Abmessungen [mm]: bxhxt 61x60x51, Einbautiefe: 41 - Schutzart/-klasse: IP20/II/CE - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat, Farbe: NCS S-0500-N matt Planungsbeispiele - Wohnung im Alterszentrum: S. 212 - Wohnung: S. 213 WANDMONT AGE IS C 38 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch L' N L R L N IS Normalbetrieb L N RC L' N L R IS Normalbetrieb mit RC-Glied Ausführungen Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. RC-1, Entstörkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten RC-1 RC-HU Zubehör Bezeichnung Ausführung Design Seite* E-No Brutto exkl. Brutto inkl. Intelligenter Lichtschalter, weiss IS C EDI 230 V, 10 A Edizio EDI 147 545 951 00 5 168.45 181.95 Standard PM (STA) . . . . . . . . 4 STANDARDdue (STAD) . . . . . . . . 7 178.55 192.85 * Seiten für technische Produktdaten Schaltbilder IS C EDI IS C STA L N L' N L R IS L' N L R IS (S) Master-Slave-Betrieb (Master im Slave-Betrieb) IS C STAD 39 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

83. T++ Erhöhen des Temperatur-Offsets um +1°C (0.2V) T+ Erhöhen des Temperatur-Offsets um +0.5°C (0.1V) T-- Verringern des Temperatur-Offsets um -1°C (0.2V) T- Verringern des Temperatur-Offsets um -0.5°C (0.1V) Empfindlichkeit «mittel» Reduzierte Empfindlichkeit für spezielle Anwendungen (z.B. Reduktion von Fehlschaltungen im Aussenbereich) Empfindlichkeit «hoch» Standard-Empfindlichkeit für die meisten Anwendungen LED on/off LED Signalisation Ein-/Ausschalten Die Signalisation von Bewegung bzw. Zu- ständen über die integrierten LEDs kann bei Bedarf ausgeschaltet werden. RESET Reset Löschen der mit Fernsteuerung eingestell- ten Werte (danach Potentiometer-Einstel- lungen aktiv). Gerät sperren Sabotageschutz Sperren des Fernbedienungs-Empfangs des Präsenzmelders (kann nur innerhalb 5 s nach Sperren des Gerätes aktiviert werden, siehe oben). Der Modus Sabotageschutz kann durch Zurücksetzung auf Werkseinstellung wieder verlassen werden. RESET Reset Licht aus, danach Automatikbetrieb TEST Testbetrieb Licht schaltet bei erkannter Bewegung im Erfassungsbereich kurz ein/aus. Zum Verlassen des Testbetrieb die Taste «TEST» erneut betätigen. Nach Ablauf von 3 min schaltet das Gerät ohne Eingriff des Benutzers in den Automa- tik-Betrieb zurück. IR-PD GST B.E.G. LUXOMAT ® CDS 1 CDS 0 CDS 1+0 5 sec 10 sec 20 sec 30 sec 1 min 5 min 10 min 15 min 30 min 1h RESET T++ T+ T-- T- LED on/off TEST Funktionen Luxomat IR-PD GST Gerät entsperren Nach dem Entsperren befindet sich das Gerät im Programmiermodus. CDS 1 Lichtsensor 1 Lichtmessung erfolgt über Sensor 1 CDS 0 Lichtsensor 0 Lichtmessung erfolgt über Sensor 0 CDS 1+0 Lichtsensor 1+0 Lichtmessung erfolgt über Sensor 1+0 Impulsfunktion 1 s EIN, 9 s AUS 5 sec Nachlaufzeit 5 s bis 1 h 1h Beim Einschalten der Beleuchtung wird der Nachlaufzeit-Timer gestartet und wird bei jeder weiteren Bewegung zurück- gesetzt. Bei Ablauf der Nachlaufzeit schaltet die Beleuchtung automatisch aus. Funktionsfolie TECHNISCHE PRODUKTDATEN FERNBEDIENUNGEN IR-PD GST 164 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Licht EIN/AUS Temporäres Ein-/Ausschalten der Beleuch- tung mittels kurzem Tastendruck. 165 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

14. 52 73 Ø 39 62 9 60 8 3 8 3 2 2 60° 120° 1 Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) oder für sitzende Personen Masszeichnung Erfassungsbereich Die Abmessungen variieren geringfügig je nach Schalterprogramm Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Intelligente Lichtschalter Produktbeschreibung - Für Wand-Aufputz-Montage zum einfachen Ersatz von konventionellen Lichtschaltern - Erster intelligenter Lichtschalter, löscht Licht automatisch aus bei fehlender Bewegung bzw. ausreichender Helligkeit - LED Tasterbeleuchtung für nächtliche Orientierung - Wahlweise voll- oder halbautomatische Funktion - 16 A Hochleistungs-Schaltrelais für alle gebräuchlichen Lastarten (inkl. EVG, LED-Betriebsgeräte) - 12 h Dauerlicht mit langem Tastendruck - 3 Design-Ausführungen lieferbar Technische Daten - Montagekategorie: Wand-Aufputz (AP) - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Erfassungsbereich: 120° - Reichweite: 8 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), 3 m bei direktem Draufzugehen (radial), 2 m für sitzende Personen (Präsenz) - Montagehöhe empfohlen: 1 bis 1.4 m - Schaltausgang Licht: Ausgang: Relais 16 A, Schaltleistung: 3000 VA (cos φ =1), max. 30 EVG, Einschaltvermögen: 800 A (max. 200 μs), Nachlaufzeit: 15 s bis 30 min, Helligkeit: 5 bis 2000 Lux - Halbautomatik: Ja - Slaveeingang: Ja - Abmessungen [mm]: bxhxt 73x73x62 - Schutzart/-klasse: IP20/II/CE - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat, Farbe: NCS S-0500-N matt Planungsbeispiele - Wohnung im Alterszentrum: S. 212 - Wohnung: S. 213 W ANDMONT AGE IS AP 26 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen IS AP EDI IS AP STA Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. RC-1, Entstörkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten RC-1 RC-HU Zubehör Bezeichnung Ausführung Design Seite* E-No Br utto exkl. Brutto inkl. Intelligenter Lichtschalter, weiss IS AP EDI 230 V, 10 A Edizio EDI 147 545 971 00 5 170.00 183.60 Standard PM (STA) . . . . . . . . 4 STANDARDdue (STAD) . . . . . . . . 7 180.00 194.40 * Seiten für technische Produktdaten L' N L R L N IS Normalbetrieb L N RC L' N L R IS Normalbetrieb mit RC-Glied Schaltbilder L N L' N L R IS L' N L R IS (S) Master-Slave-Betrieb (Master im Slave-Betrieb) IS AP STAD 27 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

17. 88 Ø 39 61 35 51 9 60 55 48 48 8 3 8 3 2 2 60° 120° 1 Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) oder für sitzende Personen Masszeichnung Erfassungsbereich Die Abmessungen variieren geringfügig je nach Schalterprogramm Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Intelligente Lichtschalter Produktbeschreibung - Für Wand-Unterputz-Montage zum einfachen Ersatz von konventionellen Lichtschaltern - Erster intelligenter Lichtschalter, löscht Licht automatisch aus bei fehlender Bewegung bzw. ausreichender Helligkeit - LED Tasterbeleuchtung für nächtliche Orientierung - Wahlweise voll- oder halbautomatische Funktion - 16 A Hochleistungs-Schaltrelais für alle gebräuchlichen Lastarten (inkl. EVG, LED-Betriebsgeräte) - 12 h Dauerlicht mit langem Tastendruck - 3 Design-Ausführungen lieferbar Technische Daten - Montagekategorie: Wand-Unterputz (UP) - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Erfassungsbereich: 120° - Reichweite: 8 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), 3 m bei direktem Draufzugehen (radial), 2 m für sitzende Personen (Präsenz) - Montagehöhe empfohlen: 1 bis 1.4 m - Schaltausgang Licht: Ausgang: Relais 16 A, Schaltleistung: 3000 VA (cos φ =1), max. 30 EVG, Einschaltvermögen: 800 A (max. 200 μs), Nachlaufzeit: 15 s bis 30 min, Helligkeit: 5 bis 2000 Lux - Halbautomatik: Ja - Slaveeingang: Ja - Abmessungen [mm]: bxhxt 88x88x51, Einbautiefe: 35 - Schutzart/-klasse: IP20/II/CE - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat Planungsbeispiele - Wohnung im Alterszentrum: S. 212 - Wohnung: S. 213 W ANDMONT AGE IS UP 32 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen IS UP EDI IS UP STA Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. RC-1, Entstörkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten RC-1 RC-HU Zubehör Bezeichnung Ausführung Design Seite* E-No Br utto exkl. Brutto inkl. Intelligenter Lichtschalter, weiss IS UP EDI 230 V, 10 A Edizio EDI 147 545 941 00 5 170.00 183.60 Standard PM (STA) . . . . . . . . 4 STANDARDdue (STAD) . . . . . . . . 7 180.00 194.40 * Seiten für technische Produktdaten Schaltbilder L' N L R L N IS Normalbetrieb L N RC L' N L R IS Normalbetrieb mit RC-Glied L N L' N L R IS L' N L R IS (S) Master-Slave-Betrieb (Master im Slave-Betrieb) IS UP STAD 33 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

33. 44 60 Ø 32 Ø 52 32 Ø 45 59 Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) Reichweite für sitzende Personen Masszeichnung Erfassungsbereich Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Präsenzmelder Produktbeschreibung - Für den Einbau in Hohldecke mit 360° Erfassungsbereich zur zuverlässigen Detektion von Bewegungen, flaches Design - Zeitsparende Montage dank Federbefestigung - 7 Farben verfügbar (als Bausatz bestellbar) - Abdeckclips im Lieferumfang Technische Daten - Montagekategorie: Decken-Einbau (EB) - Spannungsversorgung Master/Slave: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Spannungsversorgung KNX: KNX/EIB, 24 V DC - Erfassungsbereich: 360° - Reichweite: Ø 8 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), Ø 4 m bei direktem Draufzugehen (radial), Ø 2 m für sitzende Personen (Präsenz) - Montagehöhe empfohlen: 2,5 bis 3 m (max. 4 m) - Abmessungen [mm] Master/Slave: Øxh 52x60, Einbautiefe: 59, Bohrloch: 45 - Abmessungen [mm] KNX: Øxh 52x49, Einbautiefe: 48, Bohrloch: 44 - Schutzart/-klasse: IP20/II/CE - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat, Farbe: RAL 9010 DECKENMONTAGE MIT 360° ERFASSUNGSBEREICH PD11 S 360 Die Abmessungen variieren geringfügig je nach Ausführung 2.5 2 4 8 2 8 4 64 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen KNX Master 1C/Slave Bezeichnung Ausführung Seite * IR** E-No Brutto exkl. Brutto inkl. Präsenzmelder, weiss PD11 S 360 Master 1C 1-Kanal 121 x 535 972 138 199.00 214.90 PD11 S 360 Slave Slave 129 535 973 138 169.00 182.50 PD11 S 360 KNX KNX/EIB 141 x 405 470 239 292.00 315.35 * Seiten für technische Produktdaten, ** Fernbedienbar Farbige Melder (E-No) Farbblende + PD11 S 360, weiss hellgrau = 535 993 338 + . . . . . . . . . dunkelgrau = 535 993 348 + . . . . . . . . . schwarz = 535 993 358 + . . . . . . . . . braun = 535 993 398 + . . . . . . . . . beige = 535 993 388 + . . . . . . . . . silber = 535 993 378 + . . . . . . . . . Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten Bezeichnung E-No/Art-No Brutto exkl. Brutto inkl. IR-RC, IR-Fernbedienung 535 949 005 30.00 32.40 IR-PD Mini, IR-Fernbedienung, klein *** 535 949 035 22.00 23.75 SCT 1, Treppenhausautomat 533 005 486 70.00 75.60 RC-1, Entstörkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 AC-PD11, Abdeckclip zu PD11 142584 Auf Anfrage Auf Anfrage EBG LUMINA, Einbaugehäuse, Beton 920 991 009 13.75 14.85 DK- EBG LUMINA 44, Deckel 44mm zu Einbaugehäuse 920 994 449 9.15 9.90 AS PD11/W, UP - Adapterset zu PD11, weiss 535 999 008 18.00 19.45 *** nur für Master 1C Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten IR-PD Mini RC-HU AC-PD11 IR-RC DK-EBG LUMINA 44 AS PD11/W Zubehör SCT 1 RC-1 EBG LUMINA 65 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

55. Produktbeschreibung - 17 Programme einstellbar mit Fernbedienung IR-RC - Licht ein- bzw. ausschaltbar über Fernbedie- nung - 16 A Hochleistungs-Schaltrelais für alle gebräuchlichen Lastarten (EVG, LED-Betriebsge- räte) - Impulsfunktion serienmässig - Fernsteuerung deaktivierbar (Sabotageschutz) - Dynamische Nachlaufzeitanpassung für zusätzliche Stromersparnis Technische Daten - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Schaltausgang Licht: Schaltausgang: Relais 16 A, Schaltleistung: 3000 VA (cos φ =1), max. 30 EVG, Einschaltvermögen: 800 A (max. 200 μs), Nachlaufzeit: 15 s bis 16 min, Helligkeit: 5 bis 2000 Lux - Impulsfunktion: Ja, einstellbare Pausenzeit - Werksprogramm: Ja - Fernbedienbar (IR): IR-RC, IR-RC Mini - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C Fernbedienung IR-RC (Als Zubehör lieferbar, S. 94): Detaillierte Beschreibung: S. 152 Planungsbeispiele - Hauseingang: S. 184 - Aussenbereich: S. 185 - Privatgarage: S. 191 - Tiefgarage: S. 193 - Hochregallager: S. 195 - Treppenhaus: S. 208 Bewegungsmelder TECHNISCHE PRODUKTDATEN RC-plus next 108 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen Schaltbilder L NL’ PIR L N Normalbetrieb L NL’ PIR L N Dauerlichtbetrieb mit externem Schalter Auto 0FF ON L NL’ PIR L N B A Auto 0FF ON A B Betrieb mit Drehschalter «Hand - 0 - Automat» L NL’ RC PIR L N Normalbetrieb mit RC-Glied L NL’ L NL’ PIR PIR L N Parallelbetrieb L NL’ Minuterie L N PIR L N Impulsbetrieb an Treppenhaus- automat Bezeichnung Ausführung Farbe Seite E-No Brutto exkl. Brutto inkl. RC-plus 130 next/W 130°, 21 m weiss 18 535 940 0 0 5 137.00 147.95 RC-plus 230 next/W 230°, 21 m weiss 18 535 940 1 0 5 177.00 191.15 RC-plus 230 next/SI 230°, 21 m silber 18 535 940 1 7 5 177.00 191.15 RC-plus 280 next/W 280°, 21 m weiss 18 535 940 2 0 5 225.00 243.00 schwarz . . . . . . . 5 . braun . . . . . . . 9 . IR-RC 535 949 005 30.00 32.40 IR-RC Mini 535 949 025 22.00 23.75 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten weiss braun schwarz silber IR-RC IR-RC Mini 109 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

61. Produktbeschreibung - 1 Kanal potentialfrei für Lichtsteuerung (PD9 S, PD11 S, Pico) - 1 zusätzlicher Impuls-Ausgang 230 V (geräuschlos) für externe Steuerungen - Funktion Halbautomatik (manuell Ein/ automatisch Aus) für maximierte Energieeinspa- rung - Einstellbar und übersteuerbar per Fernbedie- nung (Inklusiv Auflagefolie IR-PD 1C zur Nutzung der Fernbedienung IR-RC) - Separate Eingänge für Taster und Slave-Geräte - Elektronische Empfindlichkeits- und Reichweiteneinstellung - Minimaler Eigenverbrauch - Sofort betriebsbereit dank Werksvoreinstellung - 14 Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Schaltausgang Licht: Schaltausgang: Relais 16 A potentialfrei (PD2), Relais 16 A (PD9 S, PD11 S, Pico), Schaltleistung: 2300 VA (cos φ =1), max. 30 EVG, Einschaltvermögen: 800A (max. 200 μs), Nachlaufzeit: 15 s bis 30 min, Helligkeit: 5 bis 2000 Lux - Remote Steuerausgang: Schaltausgang: Triac Remote, Schaltleistung: 2 VA (cos φ =1), Nachlaufzeit: Impuls (Dauer nicht veränderbar) - Halbautomatik: Ja - Impulsfunktion: Ja, einstellbare Pausenzeit - Slaveeingang: Ja - Tastereingang: Ja - Werksprogramm: Ja - Fernbedienbar (IR): IR-RC (Folie IR-PD 1C), IR-PD Mini - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C Fernbedienung/Funktionsfolie IR-PD 1C (Funktionsfolie selbstklebend für IR-RC (S. 94), im Lieferumfang enthalten). Detaillierte Beschreibung: S. 156 Planungsbeispiele - Einzelbüro: S. 186 - Sitzungszimmer: S. 187 - Grossraumbüro: S. 188, S. 189, S.190 - Korridor: S. 199 - Toiletten: S. 200 - Schulzimmer: S. 204, S. 206, S. 207 - Sporthalle: S. 205 - Treppenhaus: S. 209 Präsenzmelder TECHNISCHE PRODUKTDATEN 1-Kanal Master 120 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Minuterie L N L N S N R L PIR MASTER Impulsbetrieb an Treppenhaus- automat Ausführungen S N R L L N PIR MASTER Normalbetrieb L N R N L PIR SLAVE S N R L PIR MASTER Master-Slave-Betrieb S N R L NL L N PIR MASTER S N R L NL PIR MASTER Master-Master-Betrieb S N R L L N PIR MASTER Dauerlichtbetrieb mit externem Schalter S N R L PIR MASTER L N Normalbetrieb mit externem Taster Schaltbilder Bezeichnung Ausführung Farbe Seite E-No/Art-No Brutto exkl. Brutto inkl. PD2 360 AP Master 1C 360°, Ø 8 m weiss 42 535 930 015 167.00 180.35 PD2 S 360 UP Master 1C 360°, Ø 8 m weiss 48 535 939 128 157.00 169.55 PD2 S 360 DE Master 1C 360°, Ø 8 m weiss 56 535 939 148 167.00 180.35 PD2 MAX UP Master 1C 360°, Ø 24 m weiss 54 535 931 115 189.00 204.10 PD9 S 360 Master 1C 360°, Ø 10 m weiss 66 535 979 148 187.00 201.95 PD9 S1 360 Master 1C 360°, Ø 10 m opal 68 535 936 005 199.00 214.90 PD9 S1 360 Master 1C IP65 360°, Ø 8 m opal 70 535 937 005 204.00 220.30 Pico 360 Master 1C IP65 360°, Ø 10 m weiss 72 535 931 305 204.00 220.30 PD11 S 360 Master 1C 360°, Ø 8 m weiss 64 535 972 138 199.00 214.90 PD2 S 180 AP Master 1C EDI 180°, 10 m weiss 24 535 932 165 170.00 183.60 PD2 S 180 NAP Master 1C BEG 180°, 10 m weiss 28 535 932 187 223.00 240.85 PD2 S 180 UP Master 1C EDI 180°, 10 m weiss 30 535 932 125 170.00 183.60 PD2 S 180 NUP Master 1C BEG 180°, 10 m weiss 34 535 932 177 198.00 213.85 PD2 S 180 C Master 1C EDI 180°, 10 m weiss 36 535 952 105 168.45 181.95 IR-RC 94 535 949 005 30.00 32.40 IR-PD Mini 100 535 949 035 22.00 23.75 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten PD2 360 AP PD11 S 360 PD2 S 360 UP PD2 360 DE PD2 S 180 AP PD2 MAX UP PD2 S 180 NAP PD9 S 360 PD2 S 180 UP PD2 S 180 NUP PD9 S1 360 IP65 Pico PD2 S 180 C Hinweis: PD9 S, PD11 S, Pico 121 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

10. 120 84 Ø 70 29 48 21 4 1 3 21 130° 21 230° 21 4 1 3 21 280° 21 4 3 1 2.5 21 4 31 280° 130° 230° Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) oder für sitzende Personen Unterkriechschutz ca. 3 m Aufsicht Seitenansicht Masszeichnung Erfassungsbereich Masse in m Masse in mm RC-plus next Produktbeschreibung - Mit 130°, 230° oder 280° Erfassungsbereich und 360° Unterkriechschutz für die grossflächige Überwachung im Aussenbereich - 17 Programme einstellbar mit Fernbedienung IR-RC (ausser digitalSTROM) - Licht ein- bzw. ausschaltbar über Fernbedie- nung - Impulsfunktion serienmässig - Fernsteuerung deaktivierbar (Sabotageschutz) - Dynamische Nachlaufzeitanpassung für zusätzliche Stromersparnis - Hohe Reichweite und Empfindlichkeit (Reichweite zwischen 5 und 21 m stufenlos einstellbar) - Kabeleinführung von oben, unten und hinten möglich - Wand- oder Deckenmontage möglich, Eck-Montage mit optionalem Zubehör (bei Version 280 im Lieferumfang) Technische Daten - Montagekategorie: Wand-Aufputz Nass (NAP) - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Erfassungsbereich: 130°, 230°(2x115°), 280°(3x93°) - Reichweite: 21 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), 4 m bei direktem Draufzugehen (radial) - Montagehöhe empfohlen: 2,5 bis 3 m (max. 10 m) - Schaltausgang Licht: Schaltausgang: Relais 16 A, Schaltleistung: 3000 VA (cos φ =1), max. 30 EVG, Einschaltvermögen: 800 A (max. 200 μs), Nachlaufzeit: 15 s bis 16 min, Helligkeit: 5 bis 2000 Lux - Impulsfunktion: Ja, einstellbare Pausenzeit - Werksprogramm: Ja - Abmessungen [mm]: bxhxt 70x84x120 - Fernbedienbar (IR): IR-RC, IR-RC-Mini - Schutzart/-klasse: IP54/II/CE - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat Bewegungsmelder AUSSENMONTAGE MIT KUGELKOPF 18 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. IR-RC, IR-Fernbedienung 535 949 005 30.00 32.40 IR-RC Mini, IR-Fernbedienung, klein 535 949 025 22.00 23.75 ESI-RC-plus next/W, Inneneck-Sockel, weiss 535 998 245 13.00 14.05 ESI-RC-plus next/S, Inneneck-Sockel, schwarz 535 998 265 13.00 14.05 ESI-RC-plus next/B, Inneneck-Sockel, braun 535 998 255 13.00 14.05 ESI-RC-plus next/SI, Inneneck-Sockel, silber 535 998 285 13.00 14.05 ESA-RC-plus next/W, Ausseneck-Sockel, weiss 535 999 909 13.00 14.05 ESA-RC-plus next/S, Ausseneck-Sockel, schwarz 535 999 959 13.00 14.05 ESA-RC-plus next/B, Ausseneck-Sockel, braun 535 999 999 13.00 14.05 ESA-RC-plus next/SI, Ausseneck-Sockel, silber 535 999 979 13.00 14.05 F2 CM/W, Strahler für Bewegungsmelder RC-plus next, weiss 924 350 917 51.00 55.30 F2 CM/S, Strahler für Bewegungsmelder RC-plus next, schwarz 924 350 907 51.00 55.30 RC-1, Entstörkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 BSK-RC/W, Ballschutzkorb für Wandmontage, weiss 535 998 375 31.00 33.50 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt/vRG., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt/vRG., Preisänderungen vorbehalten Ausführungen weiss IR-RC braun IR-RC Mini schwarz ESI-RC-plus next silber ESA-RC-plus next F2 CM RC-1 BSK-RC RC-HU Zubehör Bezeichnung Ausführung Farbe Seite** IR* E-No Brutto exkl. Brutto inkl. RC-plus 130 next/W 130° weiss 109 x 535 940 0 0 5 137.00 147.95 RC-plus 230 next/W 230° weiss 109 x 535 940 1 0 5 177.00 191.15 RC-plus 230 next/SI 230° silber 109 x 535 940 1 7 5 177.00 191.15 RC-plus 230 next DS/W 230° weiss 135 535 949 4 0 7 292.00 315.35 RC-plus 230 next KNX/W 230° weiss 141 x 535 945 0 0 7 299.00 322.90 RC-plus 280 next/W 280° weiss 109 x 535 940 2 0 5 225.00 243.00 (ausser KNX, DS) braun . . . . . . . . 9. schwarz . . . . . . . . 5 . (ausser DS) * Fernbedienbar, ** Seiten für technische Produktdaten Planungsbeispiele - Hauseingang: S. 184 - Aussenbereich: S. 185 - Privatgarage: S. 191 - Tiefgarage: S. 193 - Hochregallager: S. 195 - Treppenhaus: S. 208 19 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

66. 12 - 48 V Produktbeschreibung - 2 Kanäle (Reedrelais geräuschlos)für die Steuerung von Licht und HLK (Heizung, Lüftung, Klima) - Erster Kanal kann für Helligkeitsausgabe umgestellt werden. Ausgabe als Widerstand (Hell: ca. 1 k : / Dunkel: ca. 15 M : ) - Funktion Halbautomatik (manuell Ein / automatisch Aus) für maximierte Energieeinspa- rung - Einstellbar und übersteuerbar per Fernbedie- nung (Inklusiv Auflagefolie IR-PD zur Nutzung der Fernbedienung IR-RC) - Sofort betriebsbereit dank Werksvoreinstellung - 7 Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Spannungsversorgung: 12 - 48 V AC/DC, ausser PD2 360 AP 24V: 24 V AC/DC +/-10% - Schaltausgang 1: Ausgang: Reed Relais 0.1 A potentialfrei, Schaltleistung: 0.1 A (24 V), Nachlaufzeit: 15 s bis 30 min, Helligkeit: 5 bis 2000 Lux - Schaltausgang 2: Ausgang: Reed Relais 0.1 A potentialfrei, Schaltleistung: 0.1 A (24 V), Nachlaufzeit: 5 bis 120 min, Einschaltverzöge- rung: 5 bis 10 min für alle Einschaltzeiten > 15 min - Halbautomatik: Ja - Impulsfunktion: Ja, einstellbare Pausenzeit - Slaveeingang: Ja - Tastereingang: Ja (über Slaveeingang) - Werksprogramm: Ja - Fernbedienbar (IR): IR-RC (Folie IR-PD), IR-PD Mini - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C Fernbedienung/Funktionsfolie IR-PD (Funktionsfolie selbstklebend für IR-RC (S. 94), im Lieferumfang enthalten). Detaillierte Beschreibung: S. 158 Planungsbeispiele - Einzelbüro: S. 186 - Sitzungszimmer: S. 187 - Grossraumbüro: S.189, S. 190 - Korridor: S. 199 - Toiletten: S. 200 - Schulzimmer: S. 204, S. 207 - Treppenhaus: S. 209 Präsenzmelder TECHNISCHE PRODUKTDATEN 130 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen R1 ( Ω ) 12- 48V R2 R R2 PIR R1 + Normalbetrieb Master-Master-Betrieb R2 R1 ( Ω ) R R2 PIR R1 R R2 PIR R1 + 12- 48V Master-Slave-Betrieb R2 R1 ( Ω ) R R2 PIR R1 + 12- 4 8V Normalbetrieb mit externem Taster Schaltbilder Bezeichnung Ausführung Farbe Seite E-No Brutto exkl. Brutto inkl. PD2 360 AP 24V 360°, Ø 8 m weiss 42 535 930 705 195.00 210.60 PD2 360 DE 12-48V 360°, Ø 8 m weiss 58 535 930 905 195.00 210.60 PD2 S 180 AP 12-48V EDI 180°, 10 m weiss 24 535 934 065 210.00 226.80 PD2 S 180 NAP 12-48V BEG 180°, 10 m weiss 28 535 934 087 263.00 284.05 PD2 S 180 UP 12-48V EDI 180°, 10 m weiss 30 535 934 025 210.00 226.80 PD2 S 180 NUP 12-48V BEG 180°, 10 m weiss 34 535 934 077 238.00 257.05 PD2 S 180 C 12-48V EDI 180°, 10 m weiss 36 535 954 005 208.45 225.15 IR-RC 94 535 949 005 30.00 32.40 IR-PD Mini 100 535 949 035 22.00 23.75 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten 360 DE 360 AP 180 AP 180 NAP 180 UP 180 NUP IR-RC 180 C IR-PD Mini R1 ( Ω ) R1 ( Ω ) R R2 PIR R1 R R2 PIR R1 + 12- 48V 131 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

38. 2 58 18 56 20 2 145 87 204 70 243 132 223 118 1000 800 600 400 cd/klm C 90/270 C 0/180 60° 30° 0° 90° 60° 30° 90° 21 230° 21 4 1 3 2.5 21 4 31 Masszeichnung Masse in mm Erfassungsbereich Lichtverteilungskurve Aufsicht Seitenansicht Masse in m LED Automatikstrahler Produktbeschreibung - Qualitäts-LED-Strahler mit eingebautem Bewegungsmelder mit 230° Erfassungsbereich (2x115°) - Stromsparende, langlebige LED-Technik - Nachlaufzeit, Helligkeit und Reichweite stufenlos einstellbar - Leistungsstarker Bewegungsmelder RC-plus next - Einstellbar und übersteuerbar per Fernbedie- nung - Anschlussmöglichkeit für weitere Leuchten - Zeitsparende Stecksockel-Montage - Hochwertige Verarbeitung und Materialien - Strahler auch ohne Melder erhältlich - IP44: Für Aussenmontage geeignet Technische Daten - Montagekategorie: Wand-Aufputz Nass (NAP) - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Erfassungsbereich: 230° (2x115°) - Reichweite: 21 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), 4 m bei direktem Draufzugehen (radial) - Schaltausgang Licht: Ausgang: Relais 16 A, Schaltleistung: 3000 VA (cos I =1), max. 30 EVG, Einschaltvermögen: 800 A (max. 200 μs), Nachlaufzeit: 15 s bis 16 min, Helligkeit: 5 bis 2000 Lux - Lampenleistung: 26 W/LED - Lichtstrom: 2100 lm LEUCHTEN UND STRAHLER FL2 LED Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) oder für sitzende Personen Unterkriechschutz ca. 3 m 74 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen FL2 LED 230/W FL2 LED/W FL2 LED 230/S FL2 LED/S Bezeichnung Ausführung Farbe IR* E-No Brutto exkl. Brutto inkl. FL2 LED 230/W 230° weiss x 924 721 110 499.00 539.10 FL2 LED 230/S 230° schwarz x 924 721 111 499.00 539.10 FL2 LED/W weiss 924 721 100 420.00 453.80 FL2 LED/S schwarz 924 721 101 420.00 453.80 * Fernbedienbar L NL’ PIR L N Normalbetrieb FL2 LED 230 L NL’ PIR L N Normalbetrieb FL2 LED 230 mit externem Taster L NL’ L NL’ PIR PIR L N Parallelbetrieb FL2 LED 230 Normalbetrieb FL2 LED L NL’ PIR L N Dauerlichtbetrieb FL2 LED 230 mit externem Schalter Schaltbilder L N NL - Farbtemperatur: 4000 K neutralweiss - Abmessungen [mm]: bxhxt 223x243x204 - Fernbedienbar (IR): IR-RC, IR-RC Mini - Schutzart/-klasse: IP44/I/CE - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C - Gehäuse: Aluminium-Druckguss, Farbe: RAL 9010 Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. IR-RC, IR-Fernbedienung 535 949 005 30.00 32.40 IR-PD Mini, IR-Fernbedienung, klein 535 949 035 22.00 23.75 RC-1, Entstorkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt./vRG, Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt./vRG, Preisanderungen vorbehalten IR-RC IR-PD Mini RC-1 Zubehör RC-HU 75 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

25. 48 7 77 7 106 106 45 45 28 35 17 50 26 30 14 48 29 29 25 56 25 25 25 56 2.5 360° 8 4 4 8 Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) oder für sitzende Personen Masszeichnung Erfassungsbereich Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Produktbeschreibung - Für Decken-Unterputz-Montage mit 360° Erfassungsbereich zur zuverlässigen Detektion von Bewegungen - 6 Farben verfügbar (als Bausatz bestellbar) - Passend für Einlassdosen Gr. I - Abdeckclips im Lieferumfang - 6 technische Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Montagekategorie: Decken-Unterputz (UP) - Erfassungsbereich: 360° - Reichweite: Ø 8 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), Ø 4 m bei direktem Draufzugehen (radial), Ø 4 m für sitzende Personen (Präsenz) - Montagehöhe empfohlen: 2,5 bis 3 m (max. 10 m) - Abmessungen [mm]: Øxh 106x63, Einbautiefe: 28 - Schutzart/-klasse: IP20/II/CE - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat Planungsbeispiele - Einzelbüro: S. 186 - Sitzungszimmer: S. 187 - Grossraumbüro: S. 189, S. 190 - Privatgarage: S. 192 - Tiefgarage: S. 194 - Korridor: S. 196, S. 197, S. 198, S. 199 - Toiletten: S. 200, S. 201, S. 202 - Schulzimmer: S. 204, S. 207 - Treppenhaus: S. 209, S. 210 Bewegungs- und Präsenzmelder DECKENMONTAGE MIT 360° ERFASSUNGSBEREICH PD3 S 360 UP und PD2 S 360 UP 48 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen weiss hellgrau dunkelgrau schwarz braun beige silber BSK-PD APG PD 24M Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. IR-RC, IR-Fernbedienung 535 949 005 30.00 32.40 IR-PD Mini, IR-Fernbedienung, klein 535 949 035 22.00 23.75 SCT 1, Treppenhausautomat 533 005 486 70.00 75.60 RC-1, Entstörkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 BSK-PD/W, Ballschutzkorb Decken-Melder 360°, weiss 535 998 275 31.00 33.50 APG PD 24M/W, AP-Gehäuse Decken-Melder 360°-24m, weiss 535 939 000 19.00 20.50 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten IR-RC IR-PD Mini SCT 1 RC-1 RC-HU Zubehör Farbige Melder (Bausatz, ausser digitalSTROM) Colorset UP (E-No) + Sensoreinsatz (NMU) hellgrau = 535 993 139 . . . . . . . 1 . dunkelgrau = 535 993 149 . . . . . . . 1 . schwarz = 535 993 159 . . . . . . . 1 . braun = 535 993 199 . . . . . . . 1 . beige = 535 993 189 . . . . . . . 1 . silber = 535 993 179 . . . . . . . 1 . Bezeichnung Ausführung Seite** IR* E-No Brutto exkl. Brutto inkl. Bewegungsmelder, weiss PD3 S 360 UP 230 V, 10 A 117 x 535 949 0 2 8 135.00 145.80 PD3 S 360 UP Micro 230 V, 10 A 119 x 535 946 0 2 8 167.00 180.35 Präsenzmelder, weiss PD2 S 360 UP Master 1C 230 V, 1-Kanal 121 x 535 939 1 2 8 157.00 169.55 PD2 S 360 UP Master 2C 230 V, 2-Kanal 123 x 535 939 2 2 8 177.00 191.15 PD2 S 360 UP Slave 230 V, Slave 129 535 933 0 2 8 147.00 158.75 PD2 S 360 UP DS *** digitalSTROM 135 535 949 408 285.00 307.80 * Fernbedienbar, ** Seiten für technische Produktdaten, *** nur weiss 49 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

62. Produktbeschreibung - 2 Kanäle für die Steuerung von Licht und HLK (Heizung, Lüftung, Klima) - 1 zusätzlicher Impuls-Ausgang 230 V (geräuschlos und helligkeitsunabhängig) für externe Steuerungen - Funktion Halbautomatik (manuell Ein / automatisch Aus) für maximierte Energieeinspa- rung - Einstellbar und übersteuerbar per Fernbedie- nung (Inklusiv Auflagefolie IR-PD zur Nutzung der Fernbedienung IR-RC) - Separate Eingänge für Taster und Slave-Geräte - Minimaler Eigenverbrauch - Sofort betriebsbereit dank Werksvoreinstellung - 9 Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Spannungsversorgung: 230 V AC +/- 10 %, 50 - 60 Hz - Schaltausgang Licht: Schaltausgang: Relais 16 A, Schaltleistung: 2300 VA (cos φ =1), max. 30 EVG, Einschaltvermögen: 800 A (max. 200 μs), Nachlaufzeit: 15 s bis 30 min, Helligkeit: 5 bis 2000 Lux - Schaltausgang HLK: Schaltausgang: Relais 3 A potentialfrei, Schaltleistung: 3 A (230 V), Nachlaufzeit: 5 bis 120 min, Einschaltverzöge- rung: 5 bis 10 min für alle Einschaltzeiten > 15 min - Remote Steuerausgang: Schaltausgang: Triac Remote, Schaltleistung: 2 VA (cos φ =1), Nachlaufzeit: Impuls (Dauer nicht veränderbar) - Halbautomatik: Ja - Impulsfunktion: Ja, einstellbare Pausenzeit - Slaveeingang: Ja - Tastereingang: Ja - Werksprogramm: Ja - Fernbedienbar (IR): IR-RC (Folie IR-PD), IR-PD Mini - Betriebstemperatur: -25 °C bis +55 °C Fernbedienung/Funktionsfolie IR-PD (Funktionsfolie selbstklebend für IR-RC (S. 94), im Lieferumfang enthalten). Detaillierte Beschreibung: S. 158 Planungsbeispiele - Einzelbüro: S. 186 - Sitzungszimmer: S. 187 - Grossraumbüro: S.190, S. 189 - Korridor: S. 199 - Toiletten: S. 200 - Schulzimmer: S. 204, S. 207 - Sporthalle: S. 205 - Treppenhaus: S. 209 Präsenzmelder TECHNISCHE PRODUKTDATEN 2-Kanal Master (Licht, HLK) 122 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen R2 L N L’ N S L PIR MASTER R Normalbetrieb S N R L PIR MASTER L N R N L PIR SLAVE L’ N S L PIR MASTER R Master-Slave-Betrieb L N Minuterie L N L’ N S L PIR MASTER R R2 Impulsbetrieb an Treppenhaus- automat L N L’ N S L PIR MASTER R L’ N S L PIR MASTER R R2 R2 Master-Master-Betrieb L’ N S L PIR MASTER R L N R2 Dauerlichtbetrieb mit externem Schalter R2 L N L’ N S L PIR MASTER R Normalbetrieb mit externem Taster Schaltbilder Bezeichnung Ausführung Farbe Seite E-No Brutto exkl. Brutto inkl. PD2 360 AP Master 2C 360°, Ø 8 m weiss 42 535 930 005 187.00 201.95 PD2 S 360 UP Master 2C 360°, Ø 8 m weiss 48 535 939 228 177.00 191.15 PD2 S 360 DE Master 2C 360°, Ø 8 m weiss 56 535 939 248 187.00 201.95 PD2 MAX UP Master 2C 360°, Ø 24 m weiss 54 535 931 105 215.00 232.20 PD2 S 180 AP Master 2C EDI 180°, 10 m weiss 24 535 932 265 199.00 214.90 PD2 S 180 NAP Master 2C BEG 180°, 10 m weiss 28 535 932 287 252.00 272.15 PD2 S 180 UP Master 2C EDI 180°, 10 m weiss 30 535 932 225 199.00 214.90 PD2 S 180 NUP Master 2C BEG 180°, 10 m weiss 34 535 932 277 227.00 245.15 PD2 S 180 C Master 2C EDI 180°, 10 m weiss 36 535 952 205 197.45 213.25 IR-RC 94 535 949 005 30.00 32.40 IR-PD Mini 100 535 949 035 22.00 23.75 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten PD2 S 360 AP PD2 S 360 UP PD2 S 360 DE PD2 MAX UP PD2 S 180 NUP PD2 S 180 AP PD2 S 180 C PD2 S 180 NAP IR-RC PD2 S 180 UP IR-PD Mini Hinweis PD2 S 180 Master 2C: Kombinierter Taster-/Slave-Eingang «R» 123 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

29. 66 22 60 Ø 82 Ø 46 Ø 82 Ø82 Ø 46 66 15 Ø 70 − 73 Masszeichnung Masse in mm Bewegungs- und Präsenzmelder Produktbeschreibung - Für den Einbau in Hohldecke mit 360° Erfassungsbereich zur zuverlässigen Detektion von Bewegungen - 7 Farben verfügbar (als Bausatz bestellbar) - Zeitsparende Montage dank Federbefestigung - Abdeckclips im Lieferumfang - 6 technische Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Montagekategorie: Decken-Einbau (EB) - Erfassungsbereich: 360° - Reichweite: Ø 8 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), Ø 4 m bei direktem Draufzugehen (radial), Ø 4 m für sitzende Personen (Präsenz) - Montagehöhe empfohlen: 2,5 bis 3 m (max. 10 m) - Abmessungen [mm]: Øxh 82x82, Einbau- tiefe: 60, Bohrloch: 73 - Schutzart/-klasse: IP20/II/CE - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat Planungsbeispiele - Einzelbüro: S. 186 - Sitzungszimmer: S. 187 - Grossraumbüro: S. 189, S. 190 - Privatgarage: S. 192 - Korridor: S. 196, S. 197, S. 198, S. 199 - Toiletten: S. 200, S. 201, S. 202 - Schulzimmer: S. 204, S. 207 - Treppenhaus: S. 209, S. 210 DECKENMONTAGE MIT 360° ERFASSUNGSBEREICH PD3 S 360 DE und PD2 S 360 DE Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) oder für sitzende Personen Erfassungsbereich Aufsicht Seitenansicht Masse in m Die Abmessungen variieren geringfügig je nach Ausführung 2.5 360° 8 4 4 8 56 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen weiss hellgrau dunkelgrau schwarz braun beige silber BSK-PD Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. IR-RC, IR-Fernbedienung 535 949 005 30.00 32.40 IR-PD Mini, IR-Fernbedienung, klein *** 535 949 035 22.00 23.75 RC-1, Entstörkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 BSK-PD/W, Ballschutzkorb Decken-Melder 360°, weiss 535 998 275 31.00 33.50 EBG LUMINA, Einbaugehäuse, Beton 920 991 009 13.75 14.85 DK-EBG LUMINA 68, Deckel 68mm zu Einbaugehäuse 920 994 689 9.15 9.90 *** nur für 24 V Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten IR-RC IR-PD Mini RC-1 RC-HU Zubehör Bezeichnung Ausführung Seite** IR* E-No Brutto exkl. Brutto inkl. Bewegungsmelder, weiss PD3 S 360 DE 230 V, 10 A 117 x 535 949 0 4 8 145.00 156.60 PD3 S 360 DE Micro 230 V, 10 A 119 x 535 946 0 4 8 177.00 191.15 Präsenzmelder, weiss PD2 S 360 DE Master 1C 230 V, 1-Kanal 121 x 535 939 1 4 8 167.00 180.35 PD2 S 360 DE Master 2C 230 V, 2-Kanal 123 x 535 939 2 4 8 187.00 201.95 PD2 S 360 DE Slave 230 V, Slave 129 535 933 0 4 8 157.00 169.55 PD2 S 360 DE GST 12-48 V, Slave 133 x 535 939 4 4 8 195.00 210.60 * Fernbedienbar, ** Seiten für technische Produktdaten Farbige Melder (Bausatz) Colorset DE (E-No) + Sensoreinsatz (NME) hellgrau = 535 993 339 + . . . . . . . 3 . dunkelgrau = 535 993 349 + . . . . . . . 3 . schwarz = 535 993 359 + . . . . . . . 3 . braun = 535 993 399 + . . . . . . . 3 . beige = 535 993 389 + . . . . . . . 3 . silber = 535 993 379 + . . . . . . . 3 . DK-EBG LUMINA 68 EBG LUMINA 57 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

34. 6 28 165 24 23 Ø 29 16 Ø 22 Ø 36 Ø 20 2.5 3 3 10 10 360° Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) oder für sitzende Personen Masszeichnung Erfassungsbereich Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Die Abmessungen variieren geringfügig je nach Ausführung Bewegungs- und Präsenzmelder MINI-AUSFÜHRUNGEN FÜR EINBAU IN LEUCHTEN, SCHRÄNKEN, DECKEN ETC. PD9 S 360 Produktbeschreibung - Für den flexiblen Einbau in Decken, Leuchten, Leuchtbänder, Schränke etc. mit 360° Erfassungsbereich für die zuverlässige Detektion von Bewegungen - 7 Farben verfügbar (als Bausatz bestellbar) - Abdeckclips im Lieferumfang - Verbindungskabel ca. 50 cm - 6 technische Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Montagekategorie: Decken-/Geräte-Einbau (EB) - Erfassungsbereich: 360° - Reichweite: Ø 10 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), Ø 3 m bei direktem Draufzugehen (radial), Ø 3 m für sitzende Personen (Präsenz) - Montagehöhe empfohlen: 2,5 bis 3 m (max. 10 m) - Abmessungen [mm]: Øxh 36x28, bxhxt 24x23x165 (KNX: 29x21x120), Einbautiefe: 16, Bohrloch: 29 - Schutzart/-klasse: IP20/II/CE - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat Planungsbeispiele - Grossraumbüro: S. 188 - Schulzimmer: S. 206 66 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen VK-PD9 EBG LUMINA TU-90 DK-EBG LUMINA Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. IR-RC, IR-Fernbedienung 535 949 005 30.00 32.40 IR-PD Mini, IR-Fernbedienung, klein 535 949 035 22.00 23.75 SCT 1, Treppenhausautomat 533 005 486 70.00 75.60 RC-1, Entstörkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 VK-PD9-Master-LC-5M, Verlängerungskabel zu Sensorkopf 5 Meter *** 535 999 697 10.00 10.80 VK-PD9-Master-LC-10M, Verlängerungskabel zu Sensorkopf 10 Meter *** 535 999 797 14.00 15.10 EBG LUMINA TU-90, Einbaugehäuse mit Tunnel 90 mm 920 992 009 28.35 30.60 DK-EBG LUMINA 32, Deckel 32mm zu Einbaugehäuse 920 994 329 9.15 9.90 DK-EBG LUMINA 37, Deckel 37mm zu Einbaugehäuse **** 920 994 379 9.15 9.90 *** Ausser PD9 S 360 KNX, **** Nur für PD9 S 360 KNX Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten IR-RC IR-PD Mini SCT 1 RC-1 RC-HU Zubehör Farbige Melder (Bausatz) Colorset + Sensoreinsatz (NM) hellgrau = 535 993 039 + . . . . . . . 3 . dunkelgrau = 535 993 049 + . . . . . . . 3 . schwarz = 535 993 059 + . . . . . . . 3 . braun = 535 993 099 + . . . . . . . 3 . beige = 535 993 089 + . . . . . . . 3 . silber = 535 993 079 + . . . . . . . 3 . Bezeichnung Ausführung Seite** IR* E-No Brutto exkl. Brutto inkl. Bewegungsmelder, weiss PD9 S 360 LC 230 V, 10 A 117 x 535 989 3 4 8 145.00 156.60 Präsenzmelder, weiss PD9 S 360 Master 1C 230 V, 1-Kanal 121 x 535 979 1 4 8 187.00 201.95 PD9 S 360 Slave 230 V, Slave 129 535 973 0 4 8 157.00 169.55 PD9 S 360 Dimm 230 V Dimm 143 x 535 978 0 4 8 225.00 243.00 PD9 S 360 KNX KNX/EIB 141 x 535 975 0 4 8 250.00 270.00 PD9 S 360 DALI-DSI DALI-DSI 137 x 535 979 0 4 0 235.00 253.80 * Fernbedienbar, ** Seiten für technische Produktdaten PD9 S 360 KNX PD9 S 360 Dimm PD9 S 360 67 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

85. der Nachlaufzeit–Timer gestartet und wird bei jeder weiteren Bewegung zu- rückgesetzt. Bei Ablauf der Nachlaufzeit schaltet die Beleuchtung automatisch aus. OFF Orientierungslicht 20 % OFF: Orientierungslicht ausgeschaltet 60 min 1 min bis 60 min: Nachlaufzeit für Orientierungslicht ON % ON: Orientierungslicht permanent eingeschaltet Vollautomatik/Halbautomatik Jeder Tastendruck schaltet um zwischen den Betriebsmodi «Halbautomatik» und «Vollautomatik» (Werkseinstellung). Die Umschaltung wird durch die rote bzw. grüne LED am Gerät wie folgt signalisiert: Halbautomatik aktiv: grüne LED leuchtet für ca. 3 s Vollautomatik aktiv: rote LED leuchtet für ca. 3 s User/Preset Jeder Tastendruck schaltet um zwischen den Betriebsmodi «User» und «Preset» (Werkseinstellung). Die Umschaltung wird durch die rote bzw. grüne LED am Gerät wie folgt signalisiert: User-Modus aktiv: grüne LED leuchtet für ca. 3 s Preset-Modus aktiv: rote LED leuchtet für ca. 3 s RESET Reset Löschen der mit Fernsteuerung ausserhalb der Initialisierungsphase eingestellten Werte (danach Potentiometer–Einstellun- gen aktiv) Gerät sperren Verlassen des Programmiermodus mittels kurzem Tastendruck. Permanenter Sabotageschutz Kann nur innerhalb 5 s nach Sperren des Gerätes aktiviert werden. Bei aktiviertem Sabotageschutz lässt sich über die Fern- steuerung nur noch die Funktion «Licht EIN/AUS» betätigen. Bei aktiviertem Sabotageschutz sind die LED-Anzeigen bezüglich der Farbgebung invertiert. Der Modus Sabotageschutz kann durch Zurücksetzung auf Werksein- stellung wieder verlassen werden. LUXOMAT ® IR-PDim 1 min 10 min 30 min 60 min ON OFF 20% RESETTEST Funktionen Luxomat IR-PDim Gerät entsperren Nach dem Entsperren befindet sich das Gerät im Programmiermodus Sollwert für Konstantlichtregelung (Variante 1) Direkte Eingabe eines Luxwertes von 50 bis 1500 Lux Sollwert für Konstantlichtregelung (Variante 2) max: Hochdimmen mittels kurzem Tastendruck min: Runterdimmen mittels kurzem Tastendruck Auge: Stoppt den Dimmvorgang und speichert die aktuelle Beleuchtungsstärke als neuen Sollwert Nachlaufzeit 1 min bis 30 min Beim Einschalten der Beleuchtung wird Funktionsfolie TECHNISCHE PRODUKTDATEN IR-PDim für PD2 Dimm, PD9 Dimm, PD2 Duo Dimm IR-PDim für PD2 Dimm, PD9 Dimm, PD2 Duo Dimm Funktionsfolie TECHNISCHE PRODUKTDATEN FERNBEDIENUNGEN IR-PDim für PD2 Dimm, PD9 Dimm, PD2 Duo Dimm 168 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Manuell dimmen Durch drücken und halten der Tasten «max»/«min», kann die angeschlossene Beleuchtung auf einen individuellen Wert hoch bzw. herunter gedimmt werden. Das Loslassen der Taste stoppt den Dimmvorgang. TEST Testbetrieb Licht schaltet bei erkannter Bewegung im Erfassungsbereich kurz ein/aus. Zum Verlassen des Testbetrieb die Taste «TEST» erneut betätigen. RESET Reset Licht aus, danach Automatikbetrieb Licht EIN/AUS Temporäres Ein-/Ausschalten der Beleuch- tung mittels kurzem Tastendruck. 169 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

87. Auge Speichert die aktuelle Beleuchtungsstärke als neuen Sollwert. Nachlaufzeit 10 min bis 60 min Beim Einschalten der Beleuchtung wird der Nachlaufzeit-Timer gestartet und wird bei jeder weiteren Bewegung zurück- gesetzt. Bei Ablauf der Nachlaufzeit schaltet die Beleuchtung automatisch aus. Halbautomatik-Funktion Halbautomatik-Funktion für DALI-Kanal 1/2 Vollautomatik-Funktion Vollautomatik-Funktion für DALI-Kanal 1/2 Einbrennfunktion Zur automatischen Unterdrückung der Dimmfunktion für 100 Stunden bei Inbe- triebnahme an Leuchtstofflampen. Orientierungslicht Aktivieren/Deaktivieren des Orientie- rungslichts Der aktuelle Zustand des Orientierungs- lichts wird nach Betätigung dieser Taste wie folgt angezeigt: Orientierungslicht aktiv: alle LED’s blinken 2x Orientierungslicht inaktiv: alle LED’s blinken 1x Nachlaufzeit Orientierungslicht 10 min bis 60 min Nach Ablauf der Nachlaufzeit des Hauptlichts startet die Nachlaufzeit des Orientierungslichts. Nach Ablauf der Nachlaufzeit des Orientierungslichts schaltet die Beleuchtung automatisch aus. Helligkeit Orientierungslicht 10-30% des Hauptlichts LED-Signalisation Ein-/Ausschalten Funktionen Luxomat IR-PD-Trio DALI Gerät entsperren Nach dem Entsperren befindet sich das Gerät im Programmier-modus. Tagbetrieb Lichtfühler inaktiv, schalten bei jeder Helligkeit Sollwert für Konstantlichtregelung (Variante 1) Empfohlene Sollwerte: Durchgangsbereiche: ca. 300 Lux Arbeitsbereiche: ca. 600 Lux Sehintensive Tätigkeiten: ca. 1000 Lux Sollwert für Konstantlichtregelung (Variante 2) Dimmen mittels langem Tastendruck. Loslassen stoppt den Dimmvorgang max: Hochdimmen min: Runterdimmen Funktionsfolie TECHNISCHE PRODUKTDATEN FERNBEDIENUNGEN IR-PD TRIO DALI 172 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Betriebsmodus DALI/DSI Jeder Tastendruck schaltet um zwischen den beiden Betriebsmodi DSI und DALI (Werkseinstellung). Die Umschaltung wird durch die rote bzw. grüne LED am Gerät wie folgt signalisiert: DALI aktiv: alle LED’s blinken 2x DSI aktiv: alle LED’s blinken 1x Umschaltung Lichtausgang/HKL-Funktion (Schaltausgang 3) Aktivieren (Lichtausgang-Funktion)/Deak- tivieren (HKL-Funktion) der Lichtabhängig- keit auf Schaltausgang 3 Aktiv: alle LED’s leuchten 0.5 s Inaktiv: alle LED’s leuchten 2 s Reset Löschen der mit der Fernsteuerung eingestellten Werte (danach Potentiome- ter-Einstellungen aktiv) Gerät sperren Sabotageschutz Sperren des Fernbedienungs-Empfangs des Präsenzmelders. Kann nur innerhalb 3 s nach Sperren des Gerätes aktiviert werden. Licht DALI-Kanäle ON/OFF Temporäres Ein-/Ausschalten der Beleuch- tung mittels kurzem Tastendruck. Manuelles Dimmen Temporäres Dimmen auf einen individuellen Helligkeitswert mittels langem Tastendruck. Loslassen stoppt den Dimmvorgang. max: Hochdimmen min: Runterdimmen Testbetrieb Licht schaltet bei erkannter Bewegung im Erfassungsbereich kurz ein/aus. Zum Verlassen des Testbetriebs die Taste «RESET» betätigen. Reset Licht aus, danach Automatikbetrieb Erweiterte Funktionen in der Initialisie- rungsphase Nach korrektem Anschluss an die Versorgungsspannung durchläuft das Gerät eine Initialisierungsphase von 60 s. Während der Initialisierungsphase lassen sich folgende Grund-Funktionen des Präsenzmelders direkt mit der Fernsteuerung einstellen: Taster-Modus umschalten: Umschalten zwischen 2-Taster- und 3-Taster-Modus. 2-Taster-Modus: Rote LED s sind für 3 Sekunden an 3-Taster-Modus: Grüne LED s sind für 3 Sekunden an INI-OFF/ON-Modus: INI-ON: Der Melder schaltet das Licht während der Initialisierungsphase ein (Werkseinstellung). INI-OFF: Der Melder schaltet das Licht während der Initialisierungsphase nicht ein. Einschaltverhalten (Softstart): Max: Der Melder schaltet auf 100% ein und regelt danach auf den Sollwert (Werkseinstellung). Min: Der Melder schaltet das Licht auf 10 % ein und regelt danach auf den Sollwert. EVG-Reset Mittels langem Tastendruck > 3 s werden die angeschlossenen EVG in die Werk- seinstellung zurückgesetzt. 173 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

15. 87 86 87 85 47 38 86 68 99 86 38 38 38 43 43 4 10 180° 1.1 10 4 Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) oder für sitzende Personen Masszeichnung Erfassungsbereich Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Bewegungs- und Präsenzmelder WANDMONTAGE Indoor 180 NAP und PD2 S 180 NAP Produktbeschreibung - Für Wand-Aufputz-Montage Nass (NAP) mit 180° Erfassungsbereich zur zuverlässigen Detektion von Bewegungen - Für Montagehöhen zwischen 1.1 und 2.2 Meter, Erfassung direkt unter dem Melder - Für die Anwendung im Aussenbereich, in Duschen, Garagen etc. - 3 Farben verfügbar (als Bausatz bestellbar) - 8 technische Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Montagekategorie: Wand-Aufputz Nass (NAP) - Erfassungsbereich: 180° - Reichweite: 10 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), 4 m bei direktem Draufzugehen (radial), 4 m für sitzende Personen (Präsenz) - Montagehöhe empfohlen: 1,1 bis 2,2 m (max. 4 m) - Abmessungen [mm]: bxhxt 87x87x85 - Schutzart/-klasse: IP54/II/CE - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat Planungsbeispiele - Korridor: S. 199 - Toiletten: S. 203 - Treppenhaus: S. 211 28 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen weiss schwarz silber Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. IR-RC, IR-Fernbedienung 535 949 005 30.00 32.40 IR-PD Mini, IR-Fernbedienung, klein 535 949 035 22.00 23.75 SCT 1, Treppenhausautomat 533 005 486 70.00 75.60 RC-1, Entstörkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten IR-RC IR-PD Mini SCT 1 RC-1 RC-HU Zubehör Bezeichnung Ausführung Seite** IR* E-No Brutto exkl. Brutto inkl. Bewegungsmelder, weiss Indoor 180 NAP Kombi BEG 230 V, 10 A 111 535 9 4 0 0 8 7 218.00 235.45 Indoor 180 NAP Minuterie BEG Für Minuterien 113 535 9 4 1 0 8 7 218.00 235.45 Indoor 180 NAP Kombi 2L BEG *** Ohne N 115 535 9 4 0 2 8 7 268.00 289.45 Präsenzmelder, weiss PD2 S 180 NAP Master 1C BEG 230 V, 1-Kanal 121 x 535 9 3 2 1 8 7 223.00 240.85 PD2 S 180 NAP Master 2C BEG 230 V, 2-Kanal 123 x 535 9 3 2 2 8 7 252.00 272.15 PD2 S 180 NAP Slave BEG 230 V, Slave 129 535 9 3 3 0 8 7 213.00 230.05 PD2 S 180 NAP 12-48V BEG 12-48 V, 2-Kanal 131 x 535 9 3 4 0 8 7 263.00 284.05 PD2 S 180 NAP KNX BEG KNX/EIB 141 x 535 9 3 5 0 8 7 352.00 380.15 * Fernbedienbar, ** Seiten für technische Produktdaten, *** Nicht geeignet für Minuterien bzw. Ansteuerung von Relais Farbige Melder (Bausatz) AP-Gehäuse + Frontset + Sensoreinsatz (N) schwarz = 535 918 057 + 535 916 057 + . . . . 1 . . 0 . silber = 535 918 077 + 535 916 077 + . . . . 1 . . 0 . 29 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

18. 87 87 87 55 55 87 61 15 27 38 38 38 53 18 16 4 10 180° 1.1 10 4 Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) oder für sitzende Personen Masszeichnung Erfassungsbereich Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Bewegungs- und Präsenzmelder WANDMONTAGE Indoor 180 NUP und PD2 S 180 NUP Produktbeschreibung - Für Wand-Unterputz-Montage Nass (NUP) mit 180° Erfassungsbereich zur zuverlässigen Detektion von Bewegungen - Für Montagehöhen zwischen 1.1 und 2.2 Meter, Erfassung direkt unter dem Melder - Für die Anwendung im Aussenbereich, in Duschen, Garagen etc. - 3 Farben verfügbar (als Bausatz bestellbar) - 8 technische Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Montagekategorie: Wand-Unterputz Nass (NUP) - Erfassungsbereich: 180° - Reichweite: 10 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), 4 m bei direktem Draufzugehen (radial), 4 m für sitzende Personen (Präsenz) - Montagehöhe empfohlen: 1,1 bis 2,2 m (max. 4 m) - Abmessungen [mm]: bxhxt 87x87x61, Einbautiefe: 27 - Schutzart/-klasse: IP54/II/CE - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat Planungsbeispiele - Korridor: S. 199 - Toiletten: S. 203 - Treppenhaus: S. 211 34 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen weiss schwarz silber Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. IR-RC, IR-Fernbedienung 535 949 005 30.00 32.40 IR-PD Mini, IR-Fernbedienung, klein 535 949 035 22.00 23.75 SCT 1, Treppenhausautomat 533 005 486 70.00 75.60 RC-1, Entstörkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten IR-RC IR-PD Mini SCT 1 RC-1 RC-HU Zubehör Bezeichnung Ausführung Seite** IR* E-No Brutto exkl. Brutto inkl. Bewegungsmelder, weiss Indoor 180 NUP Kombi BEG 230 V, 10 A 111 535 9 4 0 0 7 7 193.00 208.45 Indoor 180 NUP Minuterie BEG Für Minuterien 113 535 9 4 1 0 7 7 193.00 208.45 Indoor 180 NUP Kombi 2L BEG *** Ohne N 115 535 9 4 0 2 7 7 243.00 262.45 Präsenzmelder, weiss PD2 S 180 NUP Master 1C BEG 230 V, 1-Kanal 121 x 535 9 3 2 1 7 7 198.00 213.85 PD2 S 180 NUP Master 2C BEG 230 V, 2-Kanal 123 x 535 9 3 2 2 7 7 227.00 245.15 PD2 S 180 NUP Slave BEG 230 V, Slave 129 535 9 3 3 0 7 7 188.00 203.05 PD2 S 180 NUP 12-48V BEG 12-48 V, 2-Kanal 131 x 535 9 3 4 0 7 7 238.00 257.05 PD2 S 180 NUP KNX BEG KNX/EIB 141 x 535 9 3 5 0 7 7 327.00 353.15 * Fernbedienbar, ** Seiten für technische Produktdaten, *** Nicht geeignet für Minuterien bzw. Ansteuerung von Relais Farbige Melder (Bausatz) Frontset + Sensoreinsatz (N) schwarz = 535 916 057 + . . . . 1 . . 0 . silber = 535 916 077 + . . . . 1 . . 0 . 35 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

81. Automatisches Einlesen des aktuellen Lichtwertes Einlesen bei ausgeschalteter Beleuchtung speichert den aktuellen Lichtwert als Einschaltwert. Einlesen bei eingeschalte- ter Beleuchtung speichert den aktuellen Lichtwert als Ausschaltwert. Erhöhung des Einschaltwertes Bei jedem Tastendruck erhöht das Gerät schrittweise den aktuellen Einschaltwert wie folgt: Bereich < 100 Lux: 20 Lux/Tastendruck Bereich > 100 Lux: 50 Lux/Tastendruck 5 min Nachlaufzeit 5 min bis 30 min 30 min Beim Einschalten der Beleuchtung wird der Nachlaufzeit-Timer gestartet und wird bei jeder weiteren Bewegung zurück- gesetzt. Bei Ablauf der Nachlaufzeit schaltet die Beleuchtung automatisch aus. Betriebsmodus Mischlicht-/Tageslichtmes- sung Wechseln zwischen den Betriebsmodi Mischlichtmessung (Standardeinstellung) und echter Tageslichtmesssung. Der aktuelle Zustand des gewählten Kanals wird nach Betätigung dieser Taste wie folgt angezeigt: Tageslichtmessung: Blinkfolge weiss dann rot/grün gleichzeitig Mischlichtmessung: Blinkfolge weiss dann rot HA A Halbautomatik-Funktion Jeder Tastendruck schaltet um zwischen den Betriebsmodi Halbautomatik und Vollautomatik (siehe «Betriebsmodi»). Der aktuelle Zustand des gewählten Kanals wird nach Betätigung dieser Taste wie folgt angezeigt: Halbautomatik: weisse LED aus Vollautomatik: weisse LED leuchtet permanent TEST LED-Signalisation Ein-/Ausschalten Taste während ca. 3 s gedrückt halten LUXOMAT ® RC-PD-Duo 10 min 5 min 15 min 30 min RESET HA A TEST Funktionen Luxomat IR-PD-Duo Gerät entsperren Nach dem Entsperren befindet sich das Gerät im Programmiermodus Kanalwahl Bevor für einen Kanal weitere Einstellungen vorgenommen werden kön- nen, muss jeweils zuerst der gewünschte Kanal mittels kurzem Tastendruck angewählt werden. Danach bleibt das Gerät im Programmiermodus für den gewählten Kanal, bis entweder der Kanal gewechselt oder der Programmiermodus wieder verlassen wird. Empfohlene Einschaltwerte (Raum-Helligkeit) Durchgangsbereiche: ca. 300 Lux Arbeitsbereiche: ca. 600 Lux Sehintensive Tätigkeiten: ca. 1000 Lux IR-PD-Duo für PD2 MAX Duo Funktionsfolie TECHNISCHE PRODUKTDATEN FERNBEDIENUNGEN 160 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch RESET Reset Löschen der mit Fernsteuerung ausserhalb der Initialisierungsphase eingestellten Werte (danach Potentiometer-Einstellun- gen aktiv) Gerät sperren Verlassen des Programmiermodus mittels kurzem Tastendruck. Sabotageschutz Sperren des Fernbedienungs-Empfangs des Präsenzmelders. Kann nur innerhalb 5 s nach Sperren des Gerätes aktiviert werden. TEST Testbetrieb Licht schaltet bei erkannter Bewegung im Erfassungsbereich kurz ein/aus. Zum Verlassen des Testbetrieb die Taste «TEST» erneut betätigen. Nach Ablauf von 3 min schaltet das Gerät ohne Eingriff des Benutzers in den Automatik-Betrieb zurück. RESET Reset Licht aus, danach Automatikbetrieb Licht EIN/AUS Temporäres Ein-/Ausschalten der Beleuchtung mittels kurzem Tasten- druck. Erweiterte Funktionen in der Initialisie- rungsphase Nach korrektem Anschluss an die Versorgungsspannung durchläuft das Gerät eine Initialisierungsphase von 60 s. Während der Initialisierungsphase lassen sich folgende Grund-Funktionen des Präsenzmelder direkt mit der Fern- steuerung einstellen: 5 min / 10 min Zwangsabschaltung ON/OFF ON: Blinkfolge weiss-rot-grün alle 5 s OFF: Blinkfolge ausgeschaltet / HA A Korridorfunktion ON/OFF ON: Blinken der weissen LED alle 5 s nach Beendigung der Initialisierungsphase OFF: Blinken der weissen LED ist nach Beendigung der Initialisierungsphase deaktiviert Starten der Initialisierungsphase Die Initialisierungsphase kann bei Bedarf auch im lau- fenden Betrieb über die Fernsteuerung wie folgt gestartet werden, ohne dass die Versorgungsspannung des Gerä- tes unterbrochen werden muss: Gerät entsperren Taste kurz drücken Initialisierungsphase starten Taste während ca. 3 s gedrückt halten 161 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

82. 10 0h on Einbrennphase 100 h ON: Startet die Einbrennphase 10 0h off 100 h OFF: Stoppt die Einbrennphase 1 min Nachlaufzeit 1 min bis 60 min 60 min Beim Einschalten der Beleuchtung wird der Nachlaufzeit-Timer gestartet und wird bei jeder weiteren Bewegung zurück- gesetzt. Bei Ablauf der Nachlaufzeit schaltet die Beleuchtung automatisch aus. Vollautomatik-Funktion Aktiviert Vollautomatikbetrieb für den Lichtkanal. Halbautomatik-Funktion Aktiviert Halbautomatikbetrieb für den Lichtkanal. Corr ON Korridorfunktion ON/OFF Corr OFF LED on LED-Signalisation Ein-/Ausschalten LED off Prog. Aktivieren Programmiermodus Durch Drücken der Taste «RESET» kann der Programmiermodus manuell verlassen werden. TEST Testbetrieb Licht schaltet bei erkannter Bewegung im Erfassungsbereich kurz ein/aus. Zum Ver- lassen des Testbetrieb die Taste «RESET» betätigen. Nach Ablauf von 3 min schal- tet das Gerät ohne Eingriff des Benutzers in den Automatik-Betrieb zurück. RESE T Reset Setzt den Melder zurück. Das Gerät verhält sich wie nach einem Busspan- nungsunterbruch. Gerät sperren LUXOMAT ® RESET Prog. 20 Lux 1000 Lux IR-PD-KNX B.E.G. LED on LED off TEST Corr OFF Corr ON 5 min 10 min 30 min 15 min 1 min 60 min max 100 h on 100 h off min 200 Lux 100 Lux 500 Lux Funktionen Luxomat IR-PD-KNX Gerät entsperren Nach dem Entsperren befindet sich das Gerät im Programmiermodus 20 Lux Empfohlene Sollwerte Durchgangsbereiche: ca. 300 Lux 1000 Lux Arbeitsbereiche: ca. 600 Lux Sehintensive Tätigkeiten: ca. 1000 Lux Automatisches Einlesen des aktuellen Lichtwertes Der aktuelle Lichtwert wird als Helligkeits- wert/Sollwert gespeichert. max Licht Dimmen max: Hochdimmen mittels langem min Tastendruck. Loslassen stoppt den Dimmvorgang. min: Runterdimmen mittels langem Tastendruck. Loslassen stoppt den Dimm- vorgang. Funktionsfolie TECHNISCHE PRODUKTDATEN FERNBEDIENUNGEN IR-PD-KNX 162 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch TEST Testbetrieb Licht schaltet bei erkannter Bewegung im Erfassungsbereich kurz ein/aus. Zum Ver- lassen des Testbetriebs die Taste «RESET» betätigen. Nach Ablauf von 3 min schal- tet das Gerät ohne Eingriff des Benutzers in den Automatik-Betrieb zurück. RESE T Reset Setzt den Melder zurück. Das Gerät verhält sich wie nach einem Busspan- nungsunterbruch. 163 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

77. 15 sec Nachlaufzeit 15 s bis 16 min 16 min Beim Einschalten der Beleuchtung wird der Nachlaufzeit–Timer gestartet und wird bei jeder weiteren Bewegung zu- rückgesetzt. Bei Ablauf der Nachlaufzeit schaltet die Beleuchtung automatisch aus. Impulsfunktion * 1 s EIN, 9 s AUS Nach dem Betätigen der Taste «Impuls- funktion» blinken alle LEDs während 5 Se- kunden. Während dieser Zeit kann bei Bedarf die werkseitig voreingestellte Im- pulspausenzeit von 9 s durch Tastendruck auf folgende Tasten angepasst werden: «15 s», «30 s», «1 min», «2 min» Unterkriechschutz * Ein-/Ausschalten des Unterkriechschutz- sensors Bewegungsanzeige Ein-/Ausschalten der Bewegungsanzeige (einzelne Statusanzeigen sind auch bei ausgeschalteter Bewegungsanzeige weiterhin aktiv) Alarmfunktion Ein-/Ausschalten (Alarm: Blinken der Beleuchtung beim Einschalten während 30 s, dann Normal betrieb) Urlaubs- und Komfortfunktion Ein-/Ausschalten Ein: Bei Erreichen des Dämmerungswer- tes, 1 Stunde Dauerlicht unabhängig von Bewegungen, danach Normalbetrieb. Nach dem Betätigen der Taste «Co» blinken alle LEDs während 10 Sekunden. Während dieser Zeit kann bei Bedarf die werkseitig voreingestellte Einschalt- dauer von 1 Stunde durch Tastendruck auf folgende Tasten angepasst werden: «15 s = 15 min», «30 s = 30 min» ........ «12 min = 12 h», «16 min = 16 h» S Empfindlichkeitsregelung (3 Stufen) S = Standardempfindlichkeit (100 %) + + = erhöhte Empfindlichkeit (ca. 115 %) - = reduzierte Empfindlichkeit (ca. 70 %) - LUXOMAT IR-RC 15 sec 30 sec 1 min 2 min 4 min 8 min 12 min 16 min + S - RESET TEST Funktionen Luxomat IR-RC Gerät entsperren Nach dem Entsperren befindet sich das Gerät im Programmiermodus Dämmerungswert: Tagbetrieb Helligkeitssensor inaktiv, Schalten bei jeder Helligkeit Dämmerungswerte: Dämmerung Beginn der Dämmerung Fortgeschrittene Dämmerung Dämmerungswert: Nachtbetrieb Einschalten nur bei Dunkelheit Automatisches Einlesen des aktuellen Lichtwertes Einlesen bei ausgeschalteter Beleuchtung speichert den aktuellen Lichtwert als «Einschaltwert». Einlesen bei eingeschal- teter Beleuchtung schaltet die Beleuchtung zuerst für 2 s aus und speichert dann den aktuellen Lichtwert als «Einschaltwert» IR-RC für RC-plus next, FL2 LED 230 Fernsteuerung TECHNISCHE PRODUKTDATEN FERNBEDIENUNGEN 152 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch RESET Reset Löschen der mit Fernsteuerung ausserhalb der Initialisierungsphase eingestellten Werte (danach Potentiometer–Einstellun- gen aktiv) Gerät sperren/Sabotageschutz * Verlassen des Programmiermodus mittels kurzem Tastendruck. Durch Verlassen des Programmiermodus mittels langem Tastendruck von mindestens 3 s wird der Sabotageschutz aktiviert. Bei aktiviertem Sabotageschutz ist der Fernbedie- nungs–Empfang des Bewegungsmelders komplett gesperrt. Der Modus Sabo- tageschutz kann durch Zurücksetzung auf Werkseinstellung wieder verlassen werden. TEST Testbetrieb Licht schaltet bei erkannter Bewegung im Erfassungsbereich kurz ein/aus. Zum Verlassen des Testbetrieb die Taste «TEST» erneut betätigen. Nach Ablauf von 3 min schaltet das Gerät ohne Eingriff des Benutzers in den Automa- tik-Betrieb zurück. Partyfunktion Ein kurzer Tastendruck bei RESET ausgeschalteter Beleuchtung schaltet das Licht für 12 Stunden ein (Party ON) bzw. ein kurzer Tastendruck bei eingeschalteter Beleuchtung schaltet das Licht für 12 Stun- den aus (Party OFF). Durch Drücken der Reset-Taste kann man jederzeit in den Automatikbetrieb zurückkehren. Hinweis: Die «Party OFF»-Funktion ist ab Werk aus Sicherheitsgründen gesperrt und kann bei Bedarf mit der Fernsteue- rung freigeschaltet werden (siehe unten «Erweiterte Funktionen in der Initialisie- rungsphase»). Licht Aus Licht schaltet erneut ein, sobald bei unterschrittenem Dämmerungswert Bewegungen erkannt werden. Erweiterte Funktionen in der Initialisie- rungsphase Nach korrektem Anschluss an die Versorgungsspannung durchläuft das Gerät eine Initialisierungsphase von 60 s. Während der Initialisierungsphase lassen sich folgende Grund-Funktionen des Präsenzmelder direkt mit der Fern- steuerung einstellen: / RESET «Party OFF» Entsperren/Sperren Funktion entsperrt: schnelles Blinken der LEDs / RESET Funktion gesperrt: langsames Blinken der LEDs Dynamische Nachlaufzeit ON/OFF ON: LED Unterkriechschutz blinkt OFF: LED Unterkriechschutz blinkt nicht oder 153 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

78. LUXOMAT ® IR-PD 1C TEST HA ON/OFF + PIR CDS 15 min 10 min 5 min RESET 30 min 15 sec 30 sec 1 min 2 min 600 Lux 300 Lux 1000 Lux 20 Lux Funktionen Luxomat IR-PD 1C Gerät entsperren Tagbetrieb Lichtfühler inaktiv, Schalten bei jeder Helligkeit 300 Lux Empfohlene Einschaltwerte (Raum-Helligkeit) 600 Lux Durchgangsbereiche: ca. 300 Lux Arbeitsbereiche: ca. 600 Lux 1000 Lux Sehintensive Tätigkeiten: ca. 1000 Lux Nachtbetrieb Sehr tiefer Einschaltwert von ca. 5 Lux für spezielle Anwendungen + Erhöhung des Einschaltwertes Bei jedem Tastendruck erhöht das Gerät schrittweise den aktuellen Einschaltwert wie folgt: Bereich < 100 Lux: 20 Lux/Tastendruck Bereich > 100 Lux: 50 Lux/Tastendruck Automatisches Einlesen des aktuellen Lichtwertes Einlesen bei ausgeschalteter Beleuchtung speichert den aktuellen Lichtwert als «Einschaltwert». Einlesen bei eingeschal- teter Beleuchtung schaltet die Beleuchtung zuerst für 2 s aus und speichert dann den aktuellen Lichtwert als «Einschaltwert». 15 sec Nachlaufzeit 15 s bis 30 min 30 min Beim Einschalten der Beleuchtung wird der Nachlaufzeit-Timer gestartet und wird bei jeder weiteren Bewegung zurück- gesetzt. Bei Ablauf der Nachlaufzeit schaltet die Beleuchtung automatisch aus. Impulsfunktion 1 s EIN, 9 s AUS Nach dem Betätigen der Taste «Impuls- funktion» blinkt die weisse LED während 5 Sekunden. Während dieser Zeit kann bei Bedarf die werkseitig voreingestellte Impulspausenzeit von 9 s durch Tasten- druck auf folgende Tasten angepasst werden: «15 s», «30 s», «1 min», «2 min» PIR CDS Taste ohne Funktion Diese Funktion wird durch den Bewe- gungsmelder nicht unterstützt. Empfindlichkeit «hoch» Standard-Empfindlichkeit für die meisten Anwendungen Empfindlichkeit «mittel» Reduzierte Empfindlichkeit für spezielle Anwendungen (z.B. Reduktion von Fehlschaltungen im Aussenbereich) HA ON/OFF Taste ohne Funktion Diese Funktion wird durch den Bewe- gungsmelder nicht unterstützt. RESET Reset Löschen der mit Fernsteuerung ausserhalb der Initialisierungsphase eingestellten Werte (danach Potentiometer-Einstellun- gen aktiv) IR-PD 1C für PD3 S, PD4 S, PD9 S LC Funktionsfolie TECHNISCHE PRODUKTDATEN FERNBEDIENUNGEN 154 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Gerät sperren Nach dem Betätigen der Taste «Gerät sperren» blinkt die weisse LED während 5 Sekunden. Während dieser Zeit kann bei Bedarf der Sabotageschutz aktiviert werden (siehe unten). Sabotageschutz Sperren des Fernbedienungs-Empfangs des Bewegungsmelders (kann nur innerhalb 5 s nach Sperren des Gerätes aktiviert werden, siehe oben). Der Modus Sabotageschutz kann durch Zurück- setzung auf Werkseinstellung wieder verlassen werden. TEST Testbetrieb Licht schaltet bei erkannter Bewegung im Erfassungsbereich kurz ein/aus. Zum Verlassen des Testbetrieb die Taste «TEST» erneut betätigen. Nach Ablauf von 3 min schaltet das Gerät ohne Eingriff des Benutzers in den Automa- tik-Betrieb zurück. Licht EIN Mittels kurzem Tastendruck bei ausge- schalteter Beleuchtung wird das Licht sofort eingeschaltet. Das Licht bleibt ein- geschaltet, solange Bewegungen erkannt werden. Nach der letzten erkannten Bewegung läuft zusätzlich die eingestellte Nachlaufzeit ab. Mittels langem Tasten- druck von 3 s wird die Beleuchtung für die Dauer von 12 Stunden eingeschaltet (Party-Modus) und schaltet im Anschluss automatisch in den Automatikbetrieb. Licht AUS Mittels kurzem Tastendruck bei einge- schalteter Beleuchtung wird das Licht sofort ausgeschaltet. Bei deaktivierter «Licht AUS»-Funktion (Werkseinstellung) befindet sich das Gerät danach unmit- telbar wieder im Automatikbetrieb und schaltet bei Bewegung und unterschritte- nem Dämmerungswert die Beleuchtung automatisch wieder ein. Bei aktivierter «Licht AUS»-Funktion (siehe unten «Erweiterte Funktionen in der Initialisierungsphase») bleibt das Licht ausgeschaltet, solange Bewegun- gen erkannt werden. Nach der letzten erkannten Bewegung läuft zusätzlich die eingestellte Nachlaufzeit ab. Mittels langem Tastendruck von 3 s kann bei aktivierter «Licht AUS»-Funktion die Be- leuchtung für die Dauer von 12 Stunden ausgeschaltet werden. (Party-Modus) RESET Reset Licht aus, danach Automatikbetrieb Erweiterte Funktionen in der Initialisie- rungsphase Nach korrektem Anschluss an die Versorgungsspannung durchläuft das Gerät eine Initialisierungsphase von 60 Sekunden. Während der Initialisierungsphase lassen sich folgende Grund-Funktionen des Bewegungsmelder direkt mit der Fernsteuerung einstellen: / RESET Funktion «Licht AUS» AKTIV/INAKTIV (siehe oben «Licht AUS») AKTIV: sehr schnelles Blinken der LEDs, ca. 4x/s INAKTIV: langsames Blinken der LEDs, ca. 1-2x/s Deaktivierung der LED-Signalisation Die Signalisation von Bewegung bzw. Zuständen über die integrierten LEDs kann bei Bedarf wie folgt ausge- schaltet werden: Gerät entsperren Taste kurz drücken TEST LED-Signalisation Ein-/Ausschalten Taste während ca. 3 s gedrückt halten Gerät sperren 155 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

4. Bezeichnung Ausführung Bereich E-No S A .S T . Bewegungsmelder, Aussenmontage mit Kugelkopf Luxomat RC-plus next RC-plus 130 next/W, weiss 230 V, 13 A 130°/21 m 535 940 0 0 5 18 108 RC-plus 230 next/W, weiss 230 V, 13 A 230°/21 m 535 940 1 0 5 18 108 RC-plus 280 next/W, weiss 230 V, 13 A 280°/21 m 535 940 2 0 5 18 108 ......................./ B, braun . . . . . . . 9 . ......................./S, schwarz . . . . . . . 5 . RC-plus 230 next/SI, silber 230 V, 13 A 230°/21 m 535 940 175 18 108 RC-plus 230 next KNX/W, weiss KNX/EIB 230°/21 m 535 945 007 18 140 RC-plus 230 next KNX/S, schwarz KNX/EIB 230°/21 m 535 945 057 18 140 RC-plus 230 next DS/W, weiss digitalSTROM 230°/21 m 535 949 407 18 134 Luxomat LC LC 200/W, weiss 230 V, 10 A 200°/12 m 535 944 205 20 LC 200/S, schwarz 230 V, 10 A 200°/12 m 535 944 305 20 LC 180 Mini/W, weiss 230 V, 10 A 180°/8 m 535 948 205 22 LC 180 Mini/S, schwarz 230 V, 10 A 180°/8 m 535 948 305 22 Bewegungsmelder, Wandmontage Unterputz Luxomat Indoor 180 UP Indoor 180 UP Kombi EDI 230 V, 10 A Feller EDIZIOdue 535 940 02 5 30 110 Indoor 180 UP Minuterie EDI Für Minuterien Feller EDIZIOdue 535 941 02 5 30 112 Indoor 180 UP Kombi 2L EDI Ohne N Feller EDIZIOdue 535 940 22 5 30 114 ....................................STAD ................... STANDARDdue . . . . . . . . 7 Präsenzmelder, Wandmontage Unterputz Luxomat PD2 180 UP PD2 S 180 UP Master 1C EDI 230 V, 1-Kanal Feller EDIZIOdue 535 932 12 5 30 120 PD2 S 180 UP Master 2C EDI 230 V, 2-Kanal Feller EDIZIOdue 535 932 22 5 30 122 PD2 S 180 UP Slave EDI 230 V, Slave Feller EDIZIOdue 535 933 02 5 30 128 PD2 S 180 UP 12-48V EDI 12-48 V, 2-Kanal Feller EDIZIOdue 535 934 02 5 30 130 PD2 S 180 UP KNX EDI KNX/EIB Feller EDIZIOdue 535 935 02 5 30 140 PD2 S 180 UP DS EDI* *nur Edizio (EDI) weiss digitalSTROM Feller EDIZIOdue 535 949 405 30 134 ..................................KAL ................... Hager Kallysto . . . . . . . . 3 ..................................SID ................... ABB Sidus . . . . . . . . 6 ..................................SOL ................... Legrand Solfà . . . . . . . . 1 ..................................STA ................... Standard . . . . . . . . 4 ..................................STAD ................... STANDARDdue . . . . . . . 47 SOL STA EDI,SID KAL S A : Seitenverweis zu allgemeiner Artikelinformation, S T : Seitenverweis zu den technischen Eigenschaften Wandmontage Bewegungs- u. Präsenzmelder, Intelligente Schalter PRODUKT-ÜBERSICHTEN NEU NEU 6 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Bezeichnung Ausführung E-No S A .S T . Intelligenter Lichtschalter Unterputz Luxomat IS UP IS UP EDI 230 V, 10A Feller EDIZIOdue 545 941 00 5 32 146 ..................................STA ................... Standard . . . . . . . . 4 ..................................STAD ................... STANDARDdue . . . . . . . . 7 Bewegungsmelder, Wandmontage Aufputz Luxomat Indoor 180 AP Indoor 180 AP Kombi EDI 230 V, 10 A Feller EDIZIOdue 535 940 06 5 24 110 Indoor 180 AP Minuterie EDI Für Minuterien Feller EDIZIOdue 535 941 06 5 24 112 Indoor 180 AP Kombi 2L EDI Ohne N Feller EDIZIOdue 535 940 26 5 24 114 Präsenzmelder, Wandmontage Aufputz Luxomat PD2 180 AP PD2 S 180 AP Master 1C EDI 230 V, 1-Kanal Feller EDIZIOdue 535 932 16 5 24 120 PD2 S 180 AP Master 2C EDI 230 V, 2-Kanal Feller EDIZIOdue 535 932 26 5 24 122 PD2 S 180 AP Slave EDI 230 V, Slave Feller EDIZIOdue 535 933 06 5 24 128 PD2 S 180 AP 12-48V EDI 12-48 V, 2-Kanal Feller EDIZIOdue 535 934 06 5 24 130 PD2 S 180 AP KNX EDI KNX/EIB Feller EDIZIOdue 535 935 06 5 24 140 ..................................KAL ................... Hager Kallysto . . . . . . . . 3 ..................................SID ................... Levy Sidus . . . . . . . . 6 ..................................SOL ................... Legrand Solfà . . . . . . . . 1 ..................................STA ................... Standard . . . . . . . . 4 ..................................STAD ................... STANDARDdue . . . . . . . . 7 Intelligenter Lichtschalter Aufputz Luxomat IS AP IS AP EDI 230 V, 10A Feller EDIZIOdue 545 971 00 5 26 146 ..................................STA ................... Standard . . . . . . . . 4 ..................................STAD ................... STANDARDdue . . . . . . . . 7 IS UP EDI,KAL,SID SOL STA IS AP NEU NEU NEU 7 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

84. LUXOMAT ® IR-PD-DALI 20% TEST RESET OFF ON 1 min 10 min 30 min 60 min Funktionen Luxomat IR-PD-DALI Gerät entsperren Betriebsmodus DALI/DSI Jeder Tastendruck schaltet um zwischen den beiden Betriebsmodi DSI und DALI (Werkseinstellung). Die Umschaltung wird durch die rote bzw. grüne LED am Gerät wie folgt signalisiert: DALI aktiv: grüne LED leuchtet für ca. 3 s DSI aktiv: rote LED leuchtet für ca. 3 s Sollwert für Konstantlichtregelung (Variante 1) + : Erhöhung des Sollwertes in kleinen/ grossen Schritten mittels kurzem Tasten- druck – : Senkung des Sollwertes in kleinen/ grossen Schritten mittels kurzem Tastendruck Sollwert für Konstantlichtregelung (Variante 2) max: Hochdimmen mittels kurzem Tastendruck min: Runterdimmen mittels kurzem Tastendruck Auge: Aktuelle Beleuchtungsstärke als neuen Sollwert speichern Nachlaufzeit 1 min bis 30 min % OFF Orientierungslicht 20 % OFF: Orientierungslicht aussgeschaltet 60 min 1 min bis 60 min: Nachlaufzeit für Orientierungslicht ON ON: Orientierungslicht permanent eingeschaltet Vollautomatik/Halbautomatik Jeder Tastendruck schaltet um zwischen den Betriebsmodi «Halbautomatik» und «Vollautomatik» (Werkseinstellung). Die Umschaltung wird durch die rote bzw. grüne LED am Gerät wie folgt signalisiert: Halbautomatik aktiv: grüne LED leuchtet für ca. 3 s Vollautomatik aktiv: rote LED leuchtet für ca. 3 s User/Preset Jeder Tastendruck schaltet um zwischen den Betriebsmodi «User» und «Preset» (Werkseinstellung). Die Umschaltung wird durch die rote bzw. grüne LED am Gerät wie folgt signalisiert: User-Modus aktiv: grüne LED leuchtet für ca. 3 s Preset-Modus aktiv: rote LED leuchtet für ca. 3 s RESET Reset Löschen sämtlicher mit Fernsteuerung eingestellten Werte und Betriebsmodi mit Ausnahme des Betriebsmodus DALI/ DSI (danach Potentiometer-Einstellungen aktiv). Gerät sperren IR-PD-DALI für PD2 DALI-DSI, PD9 S DALI-DSI Funktionsfolie TECHNISCHE PRODUKTDATEN FERNBEDIENUNGEN 166 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Sabotageschutz Kann nur innerhalb 5 s nach Sperren des Gerätes aktiviert werden. Bei aktiviertem Sabotageschutz lässt sich über die Fern- steuerung nur noch die Funktion «Licht EIN/AUS» betätigen. Bei aktiviertem Sabotageschutz sind die LED-Anzeigen bezüglich der Farbgebung invertiert. Der Modus Sabotageschutz kann durch Zurücksetzung auf Werkseinstellung wieder verlassen werden. Licht EIN/AUS Temporäres Ein-/Ausschalten der Beleuchtung Einbrennfunktion Mittels langem Tastendruck > 3 s wird die Einbrennfunktion von 100 h gestartet. Nach Aktivierung der Funktion blinken die rote und die grüne LED abwechselnd. Eine aktivierte Funktion kann durch erneutes Betätigen der Taste „Licht AN/ AUS“ vorzeitig gestoppt werden. Licht Dimmen max: Hochdimmen mittels kurzem Tastendruck min: Runterdimmen mittels kurzem Tastendruck Auge: Dimm-Vorgang stoppen (Betriebs- modus Preset) bzw. aktuelle Beleuch- tungsstärke als neuen Sollwert speichern (Betriebsmodus User) TEST Testbetrieb Licht schaltet bei erkannter Bewegung im Erfassungsbereich kurz ein/aus. Zum Verlassen des Testbetriebs die Taste «TEST» oder «RESET» betätigen. RESET Reset Licht aus, danach Automatikbetrieb Erweiterte Funktionen in der Initialisie- rungsphase Nach korrektem Anschluss an die Versorgungsspannung durchläuft das Gerät eine Initialisierungsphase von 60 s. Während der Initialisierungsphase lassen sich folgende Grund-Funktionen des Präsenzmelder direkt mit der Fern- steuerung einstellen: INI-OFF/ON-Modus: INI-ON: Der Melder schaltet das Licht während der Initialisierungsphase ein (Werkseinstellung). INI-OFF: Der Melder schaltet das Licht während der Initialisierungsphase nicht ein. Einschaltverhalten (Softstart): Max: Der Melder schaltet auf 100% ein und regelt danach auf den Sollwert (Werkseinstellung). Min: Der Melder schaltet das Licht auf 10 % ein und regelt danach auf den Sollwert. RESET EVG-Reset Mittels langem Tastendruck > 3 s werden die angeschlossenen EVG in die Werk- seinstellung zurückgesetzt. 167 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

80. LUXOMAT IR-PD 30 min 60 min 120 min A 3 5 min 15 min R1 R2 RESET TEST Funktionen Luxomat IR-PD Gerät entsperren Empfohlene Einschaltwerte R1 (Raum-Helligkeit) Durchgangsbereiche: ca. 300 Lux Arbeitsbereiche: ca. 600 Lux Sehintensive Tätigkeiten: ca. 1000 Lux Hinweis: Die aktuelle Helligkeit kann im Testbetrieb ermittelt werden (siehe unten «Ermitteln der aktuellen Helligkeit») Automatisches Einlesen des aktuellen Lichtwertes R1 Einlesen bei ausgeschalteter Beleuchtung speichert den aktuellen Lichtwert als Einschaltwert. Einlesen bei eingeschalte- ter Beleuchtung speichert den aktuellen Lichtwert als Ausschaltwert. Nachlaufzeit R1 15 s bis 30 min Beim Einschalten der Beleuchtung wird der Nachlaufzeit-Timer gestartet und bei jeder weiteren Bewegung zurückgesetzt. Bei Ablauf der Nachlaufzeit schaltet die Beleuchtung automatisch aus. Impulsfunktion R1 1 s EIN, 9 s AUS Nach dem Betätigen der Taste «Impuls- funktion» blinkt die weisse LED während 5 Sekunden. Während dieser Zeit kann bei Bedarf die werkseitig voreingestellte Impulspausenzeit von 9 s durch Tasten- druck auf folgende Tasten angepasst werden: «15 s», «30 s», «1 min», «2 min» 5 min Nachlaufzeit R2 5 min, 15 min 120 min (ohne Einschaltverzögerung) 30 min, 60 min, 120 min (mit Einschaltverzögerung) Zu Beginn der Nachlaufzeit wird der HLK-Kontakt geschlossen und öffnet automatisch bei Ablauf der Nachlaufzeit. Während der Nachlaufzeit wird der Timer bei jeder im Erfassungsbereich erkannten Bewegung zurückgesetzt. Impulsfunktion R2 Impuls: 2 s EIN, 9 s AUS A 3 2 Alarmimpuls R2 Impuls: 2 s EIN, 7 s AUS Impulsfunktion mit erhöhter Fehlalarm- sicherheit RESET Reset Löschen der mit Fernsteuerung ausserhalb der Initialisierungsphase eingestellten Werte mittels kurzem Tastendruck . Löschen sämtlicher mit Fernsteuerung eingestellten Werte mittels langem Tastendruck von 3 s . Gerät sperren Nach dem Betätigen der Taste «Gerät sperren» blinkt die weisse LED während 5 s. Während dieser Zeit kann bei Bedarf der Sabotageschutz aktiviert werden (siehe unten). IR-PD für PD2 2C, PD2 S 2C, PD2 S 12-48V Funktionsfolie TECHNISCHE PRODUKTDATEN FERNBEDIENUNGEN 158 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Sabotageschutz Sperren des Fernbedienungs-Empfangs des Präsenzmelders (kann nur innerhalb 5 s nach Sperren des Gerätes aktiviert werden, siehe oben). Ein aktiver Sabota- geschutz wird beim Stromanschluss oder bei Betätigung der Taste «Gerät entsper- ren» mittels gemeinsamem Aufleuchten der weissen und grünen LED während ca. 5 s signalisiert. Der Modus Sabotageschutz kann durch Zurücksetzung auf Werkseinstellung wieder verlassen werden. TEST Testbetrieb Licht schaltet bei erkannter Bewegung im Erfassungsbereich kurz ein/aus. Zum Verlassen des Testbetrieb die Taste «TEST» erneut betätigen. Nach Ablauf von 3 min schaltet das Gerät ohne Eingriff des Benutzers in den Automa- tik-Betrieb zurück. Licht EIN/AUS Temporäres Ein-/Ausschalten der Beleuchtung mittels kurzem Tastendruck bzw. dauerhaftes Ein-/Ausschalten der Beleuchtung mittels langem Tastendruck von 3 s. RESET Reset Licht aus, danach Automatikbetrieb Erweiterte Funktionen in der Initialisie- rungsphase Nach korrektem Anschluss an die Versorgungsspannung durchläuft das Gerät eine Initialisierungsphase von 60 Sekunden. Während der Initialisierungsphase lassen sich folgende Grund-Funktionen des Präsenzmelder direkt mit der Fernsteuerung einstellen: 30 min 2 / 60 min Korridorfunktion ON/OFF ON: Blinken der weissen und roten LED OFF: weisse LED ist ausgeschaltet / RESET Partyfunktion ON/OFF ON: Blinken der grünen und roten LED OFF: grüne LED ist ausgeschaltet A 3 2 / Zwangsabschaltung ON/OFF ON: Blinkfolge weiss-rot-grün alle 5 s OFF: Blinkfolge ausgeschaltet Starten der Initialisierungsphase Die Initialisierungsphase kann bei Bedarf auch im lau- fenden Betrieb über die Fernsteuerung wie folgt gestartet werden, ohne dass die Versorgungsspannung des Gerä- tes unterbrochen werden muss: Gerät entsperren Taste kurz drücken Initialisierungsphase starten Taste während ca. 3 s gedrück halten Deaktivierung der LED-Signalisation Die Signalisation von Bewegung bzw. Zuständen über die integrierten LEDs kann bei Bedarf wie folgt ausge- schaltet werden: Gerät entsperren Taste kurz drücken TEST LED-Signalisation Ein-/Ausschalten Taste während ca. 3 s gedrückt halten Gerät sperren Zurücksetzung auf Werkseinstellung Gerät entsperren Taste kurz drücken RESET Reset Taste während ca. 3 s gedrückt halten. Im Anschluss daran wird die Initialisie- rungsphase automatisch gestartet (siehe «Inbetriebnahme/Einstellung»). Das Gerät befindet sich nun auf Werkseinstellung und startet bei nächstem Stromanschluss im Werksprogramm (siehe «Inbetriebnahme/Einstellung»). 159 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

79. LUXOMAT ® IR-PD 1C TEST HA ON/OFF + PIR CDS 15 min 10 min 5 min RESET 30 min 15 sec 30 sec 1 min 2 min 600 Lux 300 Lux 1000 Lux 20 Lux Funktionen Luxomat IR-PD 1C Gerät entsperren Tagbetrieb Lichtfühler inaktiv, Schalten bei jeder Helligkeit 300 Lux Empfohlene Einschaltwerte (Raum-Hellig- keit) Durchgangsbereiche: ca. 300 Lux 600 Lux Arbeitsbereiche: ca. 600 Lux Sehintensive Tätigkeiten: ca. 1000 Lux 1000 Lux Hinweis: Die aktuelle Helligkeit kann im Testbetrieb ermittelt werden (siehe unten «Ermitteln der aktuellen Helligkeit») Nachtbetrieb Sehr tiefer Einschaltwert von ca. 5 Lux für spezielle Anwendungen + Erhöhung des Einschaltwertes Bei jedem Tastendruck erhöht das Gerät schrittweise den aktuellen Einschaltwert wie folgt: Bereich < 100 Lux: 20 Lux/Tastendruck Bereich > 100 Lux: 50 Lux/Tastendruck Automatisches Einlesen des aktuellen Lichtwertes Einlesen bei ausgeschalteter Beleuchtung speichert den aktuellen Lichtwert als Einschaltwert. Einlesen bei eingeschalte- ter Beleuchtung speichert den aktuellen Lichtwert als Ausschaltwert. 15 sec Nachlaufzeit 15 s bis 30 min 30 min Beim Einschalten der Beleuchtung wird der Nachlaufzeit-Timer gestartet und bei jeder weiteren Bewegung zurückgesetzt. Bei Ablauf der Nachlaufzeit schaltet die Beleuchtung automatisch aus. Impulsfunktion 1 s EIN, 9 s AUS Nach dem Betätigen der Taste «Impuls- funktion» blinkt die weisse LED während 5 s. Während dieser Zeit kann bei Bedarf die werkseitig voreingestellte Im- pulspausenzeit von 9 s durch Tastendruck auf folgende Tasten angepasst werden: «15 s», «30 s», «1 min», «2 min» PIR CDS Umschaltung Dämmerungsschalter (CDS)/ Präsenz melder (PIR) Jeder Tastendruck schaltet zwischen den Funktionen CDS und PIR um. Im Modus CDS ist die Bewegungserkennung deakti- viert und das Gerät arbeitet als normaler Dämmerungsschalter. Die Reaktion auf Helligkeitswechsel erfolgt zeitverzögert. Bei aktiver CDS-Funktion blinkt im entsperrten Zustand die weisse und rote LED 1x/s. Das manuelle Ein-/Ausschalten der Beleuchtung z.B. über einen Taster ist im CDS-Modus gesperrt. Empfindlichkeit «hoch» Standard-Empfindlichkeit für die meisten Anwendungen Empfindlichkeit «mittel» Reduzierte Empfindlichkeit für spezielle Anwendungen (z.B. Reduktion von Fehlschaltungen im Aussenbereich) HA ON/OFF Halbautomatik-Funktion Jeder Tastendruck schaltet um zwischen den Betriebsmodi Halbautomatik und Vollautomatik. Der Betriebsmodus IR-PD 1C für PD2 S, PD9 S, Pico, PD11 S Funktionsfolie TECHNISCHE PRODUKTDATEN FERNBEDIENUNGEN 156 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Halbautomatik wird durch dauerhaftes Aufleuchten der weissen LED angezeigt. RESET Reset Löschen der mit Fernsteuerung ausserhalb der Initialisierungsphase eingestellten Werte mittels kurzem Tastendruck . Löschen sämtlicher mit Fernsteuerung eingestellten Werte mittels langem Tastendruck von 3 s. Gerät sperren Nach dem Betätigen der Taste «Gerät sperren» blinkt die weisse LED während 5 s. Während dieser Zeit kann bei Bedarf der Sabotageschutz aktiviert werden (siehe unten). Sabotageschutz Sperren des Fernbedienungs-Empfangs des Präsenzmelders (kann nur innerhalb 5 s nach Sperren des Gerätes aktiviert werden, siehe oben). Ein aktiver Sabota- geschutz wird beim Stromanschluss oder bei Betätigung der Taste «Gerät entsper- ren» mittels gemeinsamem Aufleuchten der weissen und grünen LED während ca. 5 s signalisiert. Der Modus Sabotageschutz kann durch Zurücksetzung auf Werkseinstellung wieder verlassen werden (siehe «Zurück- setzung auf Werkseinstellung»). TEST Testbetrieb Licht schaltet bei erkannter Bewegung im Erfassungsbereich kurz ein/aus. Zum Verlassen des Testbetrieb die Taste «TEST» erneut betätigen. Nach Ablauf von 3 min schaltet das Gerät ohne Eingriff des Benutzers in den Automa- tik-Betrieb zurück. Licht EIN/AUS Temporäres Ein-/Ausschalten der Beleuchtung mittels kurzem Tastendruck bzw. dauerhaftes Ein-/Ausschalten der Beleuchtung mittels langem Tastendruck von 3 s. RESET Reset Licht aus, danach Automatikbetrieb Erweiterte Funktionen in der Initialisierungsphase Nach korrektem Anschluss an die Versorgungsspannung durchläuft das Gerät eine Initialisierungsphase von 60 s. Während der Initialisierungsphase lassen sich folgende Grund-Funktionen des Präsenzmelder direkt mit der Fern- steuerung einstellen: / Korridorfunktion ON/OFF ON: Blinken der weissen und roten LED OFF: weisse LED ist ausgeschaltet / RESET Partyfunktion ON/OFF ON: Blinken der grünen und roten LED OFF: grüne LED ist ausgeschaltet / Zwangsabschaltung ON/OFF ON: Blinkfolge weiss-rot-grün alle 5 s OFF: Blinkfolge ausgeschaltet Starten der Initialisierungsphase Die Initialisierungsphase kann bei Bedarf auch im lau- fenden Betrieb über die Fernsteuerung wie folgt gestartet werden, ohne dass die Versorgungsspannung des Gerä- tes unterbrochen werden muss: Gerät entsperren Taste kurz drücken Initialisierungsphase starten Taste während ca. 3 s gedrück halten Deaktivierung der LED-Signalisation Die Signalisation von Bewegung bzw. Zuständen über die integrierten LEDs kann bei Bedarf wie folgt ausge- schaltet werden: Gerät entsperren Taste kurz drücken TEST LED-Signalisation Ein-/Ausschalten Taste während ca. 3 s gedrückt halten Gerät sperren Zurücksetzung auf Werkseinstellung Gerät entsperren Taste kurz drücken RESET Reset Taste während ca. 3 s gedrück halten. Im Anschluss daran wird die Initialisie- rungsphase automatisch gestartet. Das Gerät befindet sich nun auf Werkseinstellung und startet bei nächstem Stromanschluss im Werksprogramm. 157 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

13. 73 54 72 15 73 38 50 50 38 16 16 73 38 4 10 180° 1.1 10 4 Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) oder für sitzende Personen Masszeichnung Erfassungsbereich Die Abmessungen variieren geringfügig je nach Schalterprogramm Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Bewegungs- und Präsenzmelder WANDMONTAGE Indoor 180 AP und PD2 S 180 AP Produktbeschreibung - Für Wand-Aufputz-Montage mit 180° Erfassungsbereich zur zuverlässigen Detektion von Bewegungen - Für Montagehöhen zwischen 1.1 - 2.2 m, Erfassung direkt unter dem Melder - Für alle gängigen CH-Schalterprogramme - 7 Farben verfügbar (als Bausatz bestellbar) - 8 technische Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Montagekategorie: Wand-Aufputz (AP) - Erfassungsbereich: 180° - Reichweite: 10 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), 4 m bei direktem Draufzugehen (radial), 4 m für sitzende Personen (Präsenz) - Montagehöhe empfohlen: 1,1 bis 2,2 m (max. 4 m) - Schutzart/-klasse: IP20/II/CE - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat Planungsbeispiele - Korridor: S. 199 - Toiletten: S. 203 - Treppenhaus: S. 211 24 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Farbige Melder (Bausatz) AP-Gehäuse + Adapterset + Sensoreinsatz (N) + Befestigungsbügel hellgrau EDI = 283 901 030 + 535 999 135 + . . . . 1 . . 07 dunkelgrau EDI = 283 901 040 + 535 999 145 + . . . . 1 . . 07 schwarz EDI = 283 901 950 + 535 999 155 + . . . . 1 . . 07 schwarz STA = 282 966 153 + 535 999 254 + . . . . 1 . . 07 schwarz STAD = 283 011 250 + 535 999 257 + . . . . 1 . . 07 + 283 915 000 braun EDI = 283 901 990 + 535 999 195 + . . . . 1 . . 07 beige EDI = 283 901 910 + 535 999 185 + . . . . 1 . . 07 silber SID = 283 931 932 + 535 999 176 + . . . . 1 . . 07 Ausführungen weiss hellgrau dunkelgrau schwarz braun beige silber Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. IR-RC, IR-Fernbedienung 535 949 005 30.00 32.40 IR-PD Mini, IR-Fernbedienung, klein 535 949 035 22.00 23.75 SCT 1, Treppenhausautomat 533 005 486 70.00 75.60 RC-1, Entstörkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten IR-RC IR-PD Mini SCT 1 RC-1 RC-HU Zubehör Bezeichnung Ausführung Design Seite** IR* E-No Br utto exkl. Brutto inkl. Bewegungsmelder, weiss Indoor 180 AP Kombi EDI 230 V, 10 A Edizio EDI 111 535 9 4 0 0 65 165.00 178.20 Indoor 180 AP Minuterie EDI Für Minuterien Edizio EDI 113 535 9 4 1 0 65 165.00 178.20 Indoor 180 AP Kombi 2L EDI *** Ohne N Ed izio EDI 115 535 9 4 0 2 65 215.00 232.20 Präsenzmelder, weiss PD2 S 180 AP Master 1C EDI 230 V, 1-Kanal Edizio EDI 121 x 535 9 3 2 1 65 170.00 183.60 PD2 S 180 AP Master 2C EDI 230 V, 2-Kanal Edizio EDI 123 x 535 9 3 2 2 65 199.00 214.90 PD2 S 180 AP Slave EDI 230 V, Slave Edizio EDI 129 535 9 3 3 0 65 160.00 172.80 PD2 S 180 AP 12-48V EDI 12-48 V, 2-Kanal Edizio EDI 131 x 535 9 3 4 0 65 210.00 226.80 PD2 S 180 AP KNX EDI KNX/EIB Edizio EDI 141 x 535 9 3 5 0 65 299.00 322.90 Hager Kallysto (KAL) . . . . . . . . 3 ABB Sidus (SID) . . . . . . . . 6 Legrand Solfà (SOL) . . . . . . . . 1 Standard PM (STA) . . . . . . . . 4 Preis auf Anfrage STANDARDdue (STAD) . . . . . . . . 7 * Fernbedienbar, ** Seiten für technische Produktdaten, *** Nicht geeignet für Minuterien bzw. Ansteuerung von Relais 25 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

19. 61 49 38 60 38 60 38 60 60 60 49 38 58 60 60 4 10 180° 1.1 10 4 Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) oder für sitzende Personen Masszeichnung Erfassungsbereich Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Die Abmessungen variieren geringfügig je nach Schalterprogramm Bewegungs- und Präsenzmelder WANDMONTAGE Indoor 180 C und PD2 S 180 C Produktbeschreibung - Für den Einsatz in Schalterkombinationen mit 180° Erfassungsbereich zur zuverlässigen Detektion von Bewegungen - Für Montagehöhen zwischen 1.1 und 2.2 Meter, Erfassung direkt unter dem Melder - 7 Farben verfügbar (als Bausatz bestellbar) - 8 technische Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Montagekategorie: Sensoreinsatz mit Adapterset (C) - Erfassungsbereich: 180° - Reichweite: 10 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), 4 m bei direktem Draufzugehen (radial), 4 m für sitzende Personen (Präsenz) - Montagehöhe empfohlen: 1,1 bis 2,2 m (max. 4 m) - Abmessungen [mm]: bxhxt 60x60x61 - Schutzart/-klasse: IP20/II/CE - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat Planungsbeispiele - Korridor: S. 199 - Toiletten: S. 203 - Treppenhaus: S. 211 36 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch Ausführungen weiss hellgrau dunkelgrau schwarz braun beige silber SID Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. IR-RC, IR-Fernbedienung 535 949 005 30.00 32.40 IR-PD Mini, IR-Fernbedienung, klein 535 949 035 22.00 23.75 SCT 1, Treppenhausautomat 533 005 486 70.00 75.60 RC-1, Entstörkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten IR-RC IR-PD Mini SCT 1 RC-1 RC-HU Zubehör Bezeichnung Ausführung Design Seite** IR* E-No Brutto exkl. Brutto inkl. Bewegungsmelder, weiss Indoor 180 C Kombi EDI 230 V, 10 A Edizio EDI 111 535 9 5 0 0 05 163.45 176.55 Indoor 180 C Minuterie EDI Für Minuterien Edizio EDI 113 535 9 5 1 0 05 163.45 176.55 Indoor 180 C Kombi 2L EDI *** Ohne N Edizio EDI 115 535 9 5 0 2 05 213.45 230.55 STANDARDdue (STAD) . . . . . . . 17 Preis auf Anfrage Präsenzmelder, weiss PD2 S 180 C Master 1C EDI 230 V, 1-Kanal Edizio EDI 121 x 535 9 5 2 10 5 168.45 181.95 PD2 S 180 C Master 2C EDI 230 V, 2-Kanal Edizio EDI 123 x 535 9 5 2 20 5 197.45 213.25 PD2 S 180 C Slave EDI 230 V, Slave Edizio EDI 129 535 9 5 3 00 5 158.45 171.15 PD2 S 180 C 12-48V EDI 12-48 V, 2-Kanal Edizio EDI 131 x 535 9 5 4 00 5 208.45 225.15 PD2 S 180 C KNX EDI KNX/EIB Edizio EDI 141 x 535 9 5 5 00 5 297.45 321.25 Hager Kallysto (KAL) . . . . . . . . 3 ABB Sidus (SID) . . . . . . . . 6 Legrand Solfà (SOL) . . . . . . . . 1 Standard PM (STA) . . . . . . . . 4 STANDARDdue (STAD) . . . . . . . . 7 Preis auf Anfrage * Fernbedienbar, ** Seiten für technische Produktdaten, *** Nicht geeignet für Minuterien bzw. Ansteuerung von Relais Farbige Melder (Bausatz) Adapterset + Sensoreinsatz (N) hellgrau EDI = 535 999 135 + . . . . 1 . . . 7 dunkelgrau EDI = 535 999 145 + . . . . 1 . . . 7 schwarz EDI = 535 999 155 + . . . . 1 . . . 7 schwarz STA = 535 999 254 + . . . . 1 . . . 7 schwarz STAD = 535 999 257 + . . . . 1 . . . 7 braun EDI = 535 999 195 + . . . . 1 . . . 7 beige EDI = 535 999 185 + . . . . 1 . . . 7 silber SID = 535 999 176 + . . . . 1 . . . 7 37 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

16. 88 88 49 16 23 88 49 38 25 25 38 61 40 15 23 16 88 38 15 15 58 55 55 4 10 180° 1.1 10 4 Reichweite bei seitlichem Vorbeigehen (tangentiale Bewegung) Reichweite bei direktem Draufzugehen (radiale Bewegung) oder für sitzende Personen Masszeichnung Erfassungsbereich Aufsicht Seitenansicht Masse in m Masse in mm Die Abmessungen variieren geringfügig je nach Schalterprogramm Bewegungs- und Präsenzmelder WANDMONTAGE Indoor 180 UP und PD2 S 180 UP Produktbeschreibung - Für Wand-Unterputz-Montage mit 180° Erfassungsbereich zur zuverlässigen Detektion von Bewegungen - Für Montagehöhen zwischen 1.1 - 2.2 m, Erfassung direkt unter dem Melder - Für alle gängigen CH-Schalterprogramme - 7 Farben verfügbar (als Bausatz bestellbar) - 9 technische Ausführungen lieferbar, Details siehe Seitenverweise in Tabelle rechts Technische Daten - Montagekategorie: Wand-Unterputz (UP) - Erfassungsbereich: 180° - Reichweite: 10 m bei seitlichem Vorbeigehen (tangential), 4 m bei direktem Draufzugehen (radial), 4 m für sitzende Personen (Präsenz) - Montagehöhe empfohlen: 1,1 bis 2,2 m (max. 4 m) - Abmessungen [mm]: bxhxt 88x88x61, Einbautiefe: 40 - Schutzart/-klasse: IP20/II/CE - Gehäuse: UV-stabilisiertes Polycarbonat Planungsbeispiele - Korridor: S. 199 - Toiletten: S. 203 - Treppenhaus: S. 211 30 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch weiss hellgrau dunkelgrau schwarz braun beige silber SID Bezeichnung Ausführung Design Seite** IR* E-No Brutto exkl. Brutto inkl. Bewegungsmelder, weiss Indoor 180 UP Kombi EDI 230 V, 10 A Edizio EDI 111 535 9 4 0 0 25 165.00 178.20 Indoor 180 UP Minuterie EDI Für Minuterien Edizio EDI 113 535 9 4 1 0 25 165.00 178.20 Indoor 180 UP Kombi 2L EDI *** Ohne N Edizio EDI 115 535 9 4 0 2 25 215.00 232.20 STANDARDdue(STAD) . . . . . . . . 7 Preis auf Anfrage Präsenzmelder, weiss PD2 S 180 UP Master 1C EDI 230 V, 1-Kanal Edizio EDI 121 x 535 9 3 2 1 25 170.00 183.60 PD2 S 180 UP Master 2C EDI 230 V, 2-Kanal Edizio EDI 123 x 535 9 3 2 2 25 199.00 214.90 PD2 S 180 UP Slave EDI 230 V, Slave Edizio EDI 129 535 9 3 3 0 25 160.00 172.80 PD2 S 180 UP 12-48V EDI 12-48 V, 2-Kanal Edizio EDI 131 x 535 9 3 4 0 25 210.00 226.80 PD2 S 180 UP KNX EDI KNX/EIB Edizio EDI 141 x 535 9 3 5 0 25 299.00 322.90 PD2 S 180 UP DS EDI **** digitalSTROM Edizio EDI 135 535 949 405 288.00 311.05 Hager Kallysto (KAL) . . . . . . . . 3 ABB Sidus (SID) . . . . . . . . 6 Legrand Solfà (SOL) . . . . . . . . 1 Standard PM (STA) . . . . . . . . 4 STANDARDdue(STAD) . . . . . . . 47 Preis auf Anfrage Bezeichnung E-No Brutto exkl. Brutto inkl. IR-RC, IR-Fernbedienung 535 949 005 30.00 32.40 IR-PD Mini, IR-Fernbedienung, klein 535 949 035 22.00 23.75 SCT 1, Treppenhausautomat 533 005 486 70.00 75.60 RC-1, Entstörkondensator Mini 535 999 097 12.00 12.95 RC-HU, Entstörkondensator für die Hutschiene 578 500 019 18.00 19.45 Brutto exkl.: Preis in CHF exkl. MwSt., Brutto inkl.: Preis in CHF inkl. MwSt., Preisänderungen vorbehalten IR-RC IR-PD Mini SCT 1 RC-1 RC-HU Zubehör Ausführungen Farbige Melder (Bausatz, ausser digitalSTROM) Abdeckrahmen + Befestigungs- platte + Sensoreinsatz (N) + Adapterset hellgrau EDI = 334 911 030 + 376 163 000 + . . . . 1 . . 07 + 535 999 135 dunkelgrau EDI = 334 911 040 + 376 163 000 + . . . . 1 . . 07 + 535 999 145 schwarz EDI = 334 911 950 + 376 163 000 + . . . . 1 . . 07 + 535 999 155 schwarz STA = 374 163 059 + 376 163 000 + . . . . 1 . . 07 + 535 999 254 schwarz STAD = 374 011 250 + 376 163 000 + . . . . 1 . . 07 + 535 999 257 braun EDI = 334 911 990 + 376 163 000 + . . . . 1 . . 07 + 535 999 195 beige EDI = 334 911 910 + 376 163 000 + . . . . 1 . . 07 + 535 999 185 silber SID = 334 911 932 + 376 164 002 + . . . . 1 . . 07 + 535 999 176 * Fernbedienbar, ** Seiten für technische Produktdaten, *** Nicht geeignet für Minuterien bzw. Ansteuerung von Relais, **** nur Edizio weiss 31 Swisslux AG | CH-8618 Oetwil am See | Tel: +41 43 844 80 80 Technik-Hotline Tel: +41 43 844 80 77 | info@swisslux.ch | www.swisslux.ch

Ansichten

  • 1211 Total der Ansichten
  • 859 Website-Ansichten
  • 352 Eingebettete Ansichten

Aktionen

  • 0 Teilen gesamt
  • 0 Likes
  • 0 Dislikes
  • 0 Kommentare

Anzahl teilen

  • 0 Facebook
  • 0 Twitter
  • 0 LinkedIn
  • 0 Google+

Einbettungen 3

  • 2 dev.swisslux.ch
  • 155 www.swisslux.ch
  • 9 www.trivalite.ch